Autor Thema: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar  (Gelesen 7132 mal)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« am: Januar 31, 2013, 09:32:21 »
 
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #1 am: Januar 31, 2013, 10:19:17 »
Super, danke.  *prost*
Wir umgehend geholt.
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #2 am: Januar 31, 2013, 20:40:31 »
Was ist denn der Unterschied zwischen dem A-ISO und dem B-ISO?

Bin nun mal am A-ISO am downloaden, mit 5.3MB/s. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #3 am: Januar 31, 2013, 20:46:36 »
Das wollte ich auch grad Fragen, bitte um Info.
Download gibt´s am Wochenende.
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #4 am: Januar 31, 2013, 20:50:19 »
http://sourceforge.net/projects/omniboot/?source=navbar
Zitat
DVD-A has the focus on tools and DVD-B features 6 CD-sized full desktop distros.
;)

bzw. genauer unter http://omniboot.at/htm/download.html

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #5 am: Januar 31, 2013, 20:52:18 »
Danke, das hab ich nicht gelesen.  :(
Da brauch ich ja 2 DVDs. ;)
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #6 am: Januar 31, 2013, 20:56:01 »
Merci auch, aber ich fand es vorher auf omniboot.at .  :P ;)

A-ISO ist schon fertig, jetzt kommt B-ISO dran. Ich pack das dann alles auf den USB Stick, nur wie ich das alles dann in ein und die selbe Boot-Geschichte packe, weiss ich noch nicht so recht. **grübel**

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #7 am: Januar 31, 2013, 20:58:02 »
Wenn Du A auf dem Stick hast, brauchst Du nur im folder /images die fehlenden folder von B reinkopieren. Sonst gar nichts :)

Und @enjoy: macht Freude, dass wenigstens irgendwer die aufwändig erstellt doku auch liest...
=> kann das nur weiter empfehlen, da stehen viele interessante Dinge rund ums Projekt drin, nicht zuletzt kann man sich mit den Screenshots doch schon ein recht genaues Bild machen, was einem beim jeweiligen OS so erwartet.

Und @5.3MB/sec: das dürfte Dein limit sein, denn vom Server aus (also gewissermaßen von "hier" aus ;) ) geht es mit 12MB/sec :) (auch der upload, was dieses Monsterprojekt überhaupt durchführbar macht.)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #8 am: Januar 31, 2013, 21:01:10 »
So einfach?  ???

Cool!  8)

Das schaff ich glaubs grad noch so knapp.  :(

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #9 am: Januar 31, 2013, 21:03:13 »
Ja, so einfach. Ich bemühe mich da auf sehr vielen Ebenen darum. Auch im Eigeninteresse, muss das Zeug ja schließlich warten und up2date halten.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #10 am: Januar 31, 2013, 21:10:59 »
Zitat
Und @5.3MB/sec: das dürfte Dein limit sein, denn vom Server aus (also gewissermaßen von "hier" aus ;) ) geht es mit 12MB/sec :) (auch der upload, was dieses Monsterprojekt überhaupt durchführbar macht.)

Nene, ging dann auch noch auf 5.5MB/s hoch.
Bei 60Mbps I-Net Anbindung sollten aber eigentlich bis 7.5MB/s drin sein (ups, soeben ist B-ISO auch fertig :D).

Egal, jetzt ist es eh fertig.

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #11 am: Januar 31, 2013, 21:32:41 »
Super, bin schon auf erste Eindrücke gespannt  8)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #12 am: Januar 31, 2013, 21:41:26 »
Wenn Du A auf dem Stick hast, brauchst Du nur im folder /images die fehlenden folder von B reinkopieren. Sonst gar nichts :)

Und @enjoy: macht Freude, dass wenigstens irgendwer die aufwändig erstellt doku auch liest...
=> kann das nur weiter empfehlen, da stehen viele interessante Dinge rund ums Projekt drin, nicht zuletzt kann man sich mit den Screenshots doch schon ein recht genaues Bild machen, was einem beim jeweiligen OS so erwartet.

Und @5.3MB/sec: das dürfte Dein limit sein, denn vom Server aus (also gewissermaßen von "hier" aus ;) ) geht es mit 12MB/sec :) (auch der upload, was dieses Monsterprojekt überhaupt durchführbar macht.)

Also....

/images von B nach /images von A auf dem Stick kopieren, oder?

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #13 am: Januar 31, 2013, 21:48:55 »
Ja, kannst Du drüber kopieren. Sind halt ein paar idente doppelte dabei, welche Du überschreibst. Im Prinzip brauchst Du von B nur die die Ordner

debian
fedora
lglive
mint
plop
ubuntu
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #14 am: Januar 31, 2013, 21:51:15 »
Whääähhh....   :'(

Stick ist zu klein!! So eine Gemeinheit! Wie schön waren doch noch die Zeiten, als man Disketten grösser formatieren konnte. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #15 am: Januar 31, 2013, 21:57:45 »
Ja, bei 8GB und dezimaler Zählweise, geht sich das nicht aus. Kannst Dir vorsorglich mal einen 16GB Stick anschaffen, OmniBoot wird noch wachsen  8)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #16 am: Januar 31, 2013, 22:05:35 »
Kein Problem!

Kannst du dich noch an den 32GB USB-Stick erinnern, welcher ich nur mit FAT32 formatiert bekam? Der ist doch gerade ideal für nun diese Aufgabe. ;)

Bin schon wieder dabei, A nun auf diesen zu entpacken.  :D

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #17 am: Februar 01, 2013, 20:49:23 »
Hehe

Habe im 3DCenter gerade etwas Werbung für OmniBoot gemacht. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #18 am: Februar 01, 2013, 23:29:53 »
So, erstes sehr kleines Feedback.

Nachdem ich nun mein OmniBoot, aufgrund Platzproblemen, auf einen 32GB USB Stick zügelte, habe ich nun die OmniBoot USB Stick Vollversion erstellen können.
Soweit ich bisher getestet habe, läuft es ganz gut. Es werden alle Distris angezeigt, Knoppix (bisher nur das getestet) läuft auch. Also mal sehen, bisher alles bestens. :)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #19 am: Februar 02, 2013, 08:37:10 »
Danke, klingt beruhigend. Habe aber schon zwei ordentliche bugs gefunden. Bin schon gespannt, ob sie irgendwer findet  C:-)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #20 am: Februar 05, 2013, 09:54:32 »
Distrowatch macht's möglich:

Zitat
Don Manuel, the ever so active developer of OmniBoot, has some great news for us - the release of version 1.0. OmniBoot is by far the most comprehensive "compilation" CD/DVD offering a large number of Linux distributions, useful utilities and even some BSD-based operating systems, all available for selection from the initial boot menu. And the list of operating systems is really long; depending on the edition, OmniBoot 1.0 provides Debian GNU/Linux 6.0.6 live with LXDE, Linux Mint 14.1 "Cinnamon" edition, Fedora 18 "Xfce", Ubuntu 12.10 with GNOME, KNOPPIX 7.0.5 with LXDE, SLAX 7.0.4 with KDE, NAS4Free, m0n0wall, Parted Magic, SystemRescueCd, Puppy Linux "Precise" edition, Clonezilla Live, SliTaz GNU/Linux and a number of other small distributions. Containing no fewer than 157 boot options, OmniBoot 1.0 has to be the most versatile Linux/BSD DVD available today and it should be an integral part of any system administrator's or Linux enthusiast's toolkit. Visit the project's home page for a complete list of all boot options, distributions, tools and utilities available on the DVD. For downloads the SourceForge repository gives a full listing, with additional information can be found on OmniBoot's download page.

Hat zwei Tage gebraucht, bis die Statistik überhaupt wieder was sinnvolles anzeigte ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #21 am: Februar 05, 2013, 15:53:14 »
Gratulation zu dem Lob, Du bist berühmt.
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #22 am: Februar 05, 2013, 18:32:39 »
Tja, das haben sich Sourceforge und DistroWatch quasi so ausgedacht  ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #23 am: Februar 05, 2013, 19:55:11 »
Aber ein bißchen stolz bist doch, hast Du auch wirklich verdient!  *prost*
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #24 am: Februar 05, 2013, 20:18:05 »
Keine Frage, dass sowas das Selbstbewusstsein stärkt, das wollte ich damit nicht in Frage stellen.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper