Autor Thema: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar  (Gelesen 7133 mal)

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #25 am: Februar 15, 2013, 20:24:54 »
Ich hab mich die letzten Tage mit den beiden Versionen A und B beschäftigt, beschäftigen müssen, und kann Dir dafür nur Lob aussprechen. Alles funzt problemlos und für meine Versuche mit einem D-Link WLAN-Router war es optimal.
Daher:  *prost*
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #26 am: Februar 15, 2013, 20:37:35 »
Danke, lese ich natürlich gerne  :)
« Letzte Änderung: Februar 15, 2013, 20:43:30 von Don Manuel »
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #27 am: Februar 15, 2013, 20:41:02 »
Gern geschehen, ich bemühe mich, auch in der Fa., auch Positives zu kommunizieren, negative Meldungen und Apfiffe gibt´s zur Genüge; ich bin für positives Reinforcement, das motiviert mehr als nur Gesudere. ;)
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: OmniBoot v1.0 zum Download verfügbar
« Antwort #28 am: Februar 15, 2013, 20:46:17 »
Wobei ich sagen muss, ich bin auch über jeden Fehler noch dankbar, den mir jemand bei OmniBoot findet. Auch Anregungen oder gar Vorschläge für weitere Funktionen/Distributionen fände ich durchaus noch interessant.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper