Spezialgebiete > OC

Gigabyte GA-X58A-OC - Neues Extreme-OC Mainboard

(1/8) > >>

Don Manuel:
Quelle pcmasters


--- Zitat ---Als Sockel kommt wie gewohnt ein LGA1366 zum Einsatz. Für Grafikkarten stehen 4 PCI Express Slots bereit, die orange gefärbt sind. Hiervon sind zwei als PCIe x16 und zwei als PCIe x8 spezifiziert. Um diese mit noch mehr Leistung zu versorgen sind neben den SATA Ports zwei SATA-Stromstecker integriert. Dazu sind statt einem EPS12V Anschluss ganze zwei verbaut worden.
--- Ende Zitat ---


Bin schon auf Wildfoots Meinung gespannt :)

lowrider20:
Da könnts Probleme mit Triple-Slot-Kühlungen geben  ;D

Aber Doppel-EPS UND zwei Sata-Stromstecker ist mächtig.

Don Manuel:
Ich hab wo was gelesen von 7 fan-Anschlüssen und eben etwas mehr Platz als üblich zwischen den slots. Aber heikel ist so ein sys bestimmt ;)

enjoy:
mir gefällt die LED-Anzeige für Fehlercodes und der Powerschalter, ja, gibt es schon länger, hätte ich mir schon weit früher gewunschen

Rundumadumleuchtn:

--- Zitat von: Don Manuel am März 06, 2011, 11:23:16 --- Aber heikel ist so ein sys bestimmt ;)

--- Ende Zitat ---
@Don, was verstehst Du unter heikel? Find ich nicht, aber wie Lowrider richtig bemerkt: mächtig isses.
Das hat man schon bei vielen Gigabyte's gesagt, ich hab bis heute keine Probs damit gehabt.
Es reizt mich, mir einen neuen Knecht zuzulegen, da wirds wieder in etwa so ein Board

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln