Autor Thema: DiTech Pleite  (Gelesen 5960 mal)

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
DiTech Pleite
« am: April 04, 2014, 20:59:52 »
Nachdem ich wieder mal mit dem Kindergarten 'WCM' fertig bin, möchte ich hier etwaige News zur DiTech-Pleite sammeln - in der Hoffnung, dass das hier friedlicher ablaufen wird. Wenn jemand mag, kann er die Info ja gerne ins WCM-Forum tragen.  ;D

Interessant finde ich diese Meldung für jene, die noch DiTech-Gutscheine in Papierform besitzen: http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/pleite-comstern-at-will-ditech-gutscheine-einloesen/59.131.193

Jedenfalls schaut damit sicher 'mehr' raus als wenn man den Gutschein über die Konkursmasse 'einlöst'.

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #1 am: April 04, 2014, 22:52:21 »
Du kannst ja in Zukunft hier einkaufen:  *prostb*

https://www.digitec.ch/

Dieser Laden hat sich nämlich bei mir zur absoluten Nr. 1 gemausert. Da kriegst fast alles, und was er nicht hat, kann er dir oft sogar auch auftreiben. Das war bei mir z. B. mit der Xeon E5-2687W v2 so, oder sehr aktuell gerade eben die 16GB DDR3-1866er reg. ECC Kingston ValueRAM Module. Beides hatte der Shop erst nicht im Sortiment, hat es aber für mich organisiert und dann ins Sortiment aufgenommen. ;)

Dieser Shop wäre also auch etwas für die Rubrik "Vor den Vorhang!".

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #2 am: April 04, 2014, 23:00:58 »
Gute Idee, der liegt ja am Weg vom Privat-Flughafen zu meiner Bank in der Schweiz ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #3 am: April 04, 2014, 23:03:13 »
Und du kannst auch vorher noch kurz online bestellen/reservieren. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #4 am: April 04, 2014, 23:24:41 »
Die meisten, welche dem Di-Tech nachtrauern, wollten ja keinen reinen online-Händler sondern jemanden erreichbaren vor Ort und vor allem im gleichen Land oder wenn schon, aus der EU. Ein Schweizer Online-Händler müsste da schon ganz besondere Angebote haben, um da mit reden zu können, denke ich.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #5 am: April 05, 2014, 00:11:32 »
Klar ;)

Aber Digitec hat sehr wohl auch Filialen, ist also längst nicht nur ein Online-Shop.

Ich habe das eigentlich auch eher in der Richtung gesehen, um die Preise "international" vergleichen zu können. Oder, was ich mit Geizhals.at auch schon gemacht habe, wenn ich etwas suche, das es auf dem "gewöhnlichen" Markt nicht zu geben scheint. Dann kann man damit den Such-Range erweitern. Und schliesslich solltest du die Geschichte meiner PCI-E 6 zu 8-Pin Adaptern noch kennen (die waren übrigens auch von DiTech ;) ).

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #6 am: April 05, 2014, 08:07:46 »
Das "international" brauchst Du leider gar nicht in Anführungszeichen zu setzen. Ich finde es äußerst bedauerlich, dass die Schweiz EU-Ausland ist. Ich habe aber das Gefühl, die meisten DiTech kunden, die jetzt traurig sind und was vermissen, wären wegen eines etwas besseren Preises noch gar nicht zu einem anderen Händler, geschweige ins Ausland gegangen.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: DiTech Pleite
« Antwort #7 am: April 05, 2014, 09:05:11 »
Du kannst ja in Zukunft hier einkaufen:  *prostb*

https://www.digitec.ch/

 ;)
Akzeptiert der auch DiTech-Gutscheine?

Ganz abgesehen kaufe ich generell wenig PC- oder Elektronikzeugs - und dafür gibts immer noch genug Auswahl für mich.

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: DiTech Pleite
« Antwort #8 am: April 05, 2014, 19:48:52 »
Hi there!

Ich liebte meine Ditech Filiale wo ich in 10min dort war und ein Teil rasch, also sofort, besorgen konnte, oder auch rasch, also sofort, etwas ausgetauscht bekam.

Jetzt haben wir ein Loch. Entweder lauter Schmuddel Händler aus dem Netz, ganz kleine Quetschen die nix haben, oder den Müllmarkt zu güldenen Apothekerpreisen.

P.S.: Ja ich finde auch das es eine Schande ist das die Schweiz noch nicht Teil der EU ist. Hat zwar alle Regeln mit übernommen, so gut wie alle Vorschriften und Gesetze ratifiziert, sogar Schengenraum ... da wäre das nur mehr ein logischer Schritt.
Ach ja und den Franken stampfts auch gleich ein, ein Europa, eine Währung. (und jetzt bekomm ich gleich Prügel: Eine Amtssprache: Englisch).
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #9 am: April 05, 2014, 20:13:28 »
Nun, zum Thema Schweiz und EU sage ich hier besser nichts. Nur soviel, sehr viele Schweizer sind sehr froh, dass wir eben gerade nicht in der EU sind. Und wenn die EU so weiter macht, werden das immer mehr Schweizer.

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #10 am: April 05, 2014, 20:25:07 »
Dass der EU die Fähigkeit abgeht, eine wirklich gute attraktive EU für die Schweiz zu sein, liegt doch gerade daran, dass uns die Schweizer dazu fehlen. Ohne Schweizer werden wir es nicht schaffen. Auch wenn das nicht mal 1% der Europäer sind :)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #11 am: April 05, 2014, 20:28:56 »
Nun, zum Thema Schweiz und EU sage ich hier besser nichts. Nur soviel, sehr viele Schweizer sind sehr froh, dass wir eben gerade nicht in der EU sind. Und wenn die EU so weiter macht, werden das immer mehr Schweizer.

Gruss Wildfoot

Alles, was ich dazu sagen will, ist schon gesagt. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #12 am: April 05, 2014, 20:47:24 »
Du magst die EU wirklich nicht, Du hilfst ihr nicht einmal mit Deiner Kritik ;)
Aber macht nichts, es soll ja sogar Schweizer mit einer freundlichen Einstellung zur EU geben :D
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: DiTech Pleite
« Antwort #13 am: April 06, 2014, 09:56:55 »
... irgendwie scheint mir die Diskussion total am Thema vorbei zu gehen.
 ::)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #14 am: April 06, 2014, 10:39:44 »
Dem lässt sich schwer widersprechen ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: DiTech Pleite
« Antwort #15 am: April 06, 2014, 19:04:44 »
Mag zwar stimmen, aber was kann man zu der DiTech-Pleite noch mehr sagen? Ist jetzt halt so und die anderen Läden stehen schon bereit, die DiTech-Kunden zu "übernehmen". Bei jeder Leiche gibt es Geier. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: DiTech Pleite
« Antwort #16 am: April 07, 2014, 07:43:37 »
... aber was kann man zu der DiTech-Pleite noch mehr sagen?

Ich hatte den Thread eigentlich als Informationsquelle für jene gedacht, denen der DiTech 'wichtiger' ist als nur zuzusehen, wie er stirbt. Manche Leute verschenken beispielsweise gerne Gutscheine anstatt Bargeld - und wenn jetzt jemand einen DiTech-Gutschein hat (der rechtlich nicht mehr eingelöst werden darf) ... und dann tritt jemand auf, der den Gutschein zur Hälfte einlöst, dann denke ich schon, dass das eine Info ist, die für so einen Betroffenen wichtig sein kann. Denn lieber 50% des Gutscheines einlösen als gar nix davon haben.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2991
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: DiTech Pleite
« Antwort #17 am: April 07, 2014, 09:00:47 »
Das ist ja super, dass Du darüber informiert hast. Fass doch eine dadurch entstandene belanglose Plauderei lieber als Bestätigung Deines Threads denn als Störung auf. Und wenn jemand weitere sachdienliche Info hat, wird sie bestimmt hier und nicht in einem anderen Thread landen.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper