Autor Thema: Scribble-Pen: Buntstift mit 16 Millionen Farben  (Gelesen 2467 mal)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Scribble-Pen: Buntstift mit 16 Millionen Farben
« am: August 31, 2014, 14:26:29 »
Zitat
Der "Scribble"-Stift soll mittles eines RGB-Sensors beliebige Flächen scannen und deren Farbe exakt reproduzieren können. Die gerade gestartete Kickstarter-Kampagne hat ihr Ziel schon erreicht.

Was beim Arbeiten mit Photoshop gang und gäbe ist – mit der Pipettenfunktion eine Farbe aus einem Bild auswählen und mit dieser zeichnen – will der Computer-Stift "Scribble" in die wirkliche Welt übertragen: Im Kopf des Zeichenstiftes sitzt ein RGB-Scanner, der die Farbe einer Oberfläche scannt. Der Stift mischt sie danach aus den eingebauten Tintentanks, damit man in dieser Farbe schreiben und zeichnen kann.

ganzer Artikel bei Heise http://www.heise.de/newsticker/meldung/Scribble-Pen-Buntstift-mit-16-Millionen-Farben-2305059.html

genial und einfach, für mich persönlich als Anti-Zeichnen-Talent leider nicht direkt nutzbar, aber mit Schnittstelle zum PC könnte man leichter den gewünschten Farbton treffen

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: Scribble-Pen: Buntstift mit 16 Millionen Farben
« Antwort #1 am: September 01, 2014, 20:04:43 »
Irgendwie interessant, diese Idee - auch wenn mir hier der praktische Nutzen nicht erkenntlich ist ...