Autor Thema: Was ist mit Baron passiert?  (Gelesen 2842 mal)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • Zustimmung: 746
Was ist mit Baron passiert?
« am: Dezember 17, 2014, 18:11:22 »
Hi Leute

Vor kurzem mal wieder im WCM unterwegs gewesen, aber die grösste Nervensäge war nichtmehr anzutreffen. Auch nicht bei der User-Liste. Was ist da passiert? Habe ich da was verpasst?

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 997
  • Zustimmung: 517
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #1 am: Dezember 17, 2014, 20:13:17 »
Ist sein 17.5. dauerhaft gesperrt, warum kannst Du Dir denken, kam aber wieder unter KrisKros.
Mit diesem Account ist er derzeit aktiv, steht aber unter Beobachtung.
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • Zustimmung: 746
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #2 am: Dezember 17, 2014, 20:21:19 »
Ach so.  *rofl*

Ich hab mal mitbekommen, dass er (und glaubs auch Lowrider) gesperrt wurde, wusste aber nicht, dass dies dauerhaft war.
So ein Pech aber auch, jetzt sind all seine Posting (Counter) fürn Hugo. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 858
  • Zustimmung: 406
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #3 am: Dezember 17, 2014, 20:28:15 »
... jetzt sind all seine Posting (Counter) fürn Hugo. ;)

Dagegen hätte wohl ein zivilisierteres Verhalten geholfen ...  ::)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • Zustimmung: 746
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #4 am: Dezember 17, 2014, 20:33:28 »
Er hätte begost genug Zeit gehabt, soeins zu lernen. Offensichtlich war er in dieser Beziehung lernresistent gewesen.

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 997
  • Zustimmung: 517
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #5 am: Dezember 17, 2014, 21:16:44 »
Na ja, beide haben sich zu oft, trotz Verwarnungen, im Ton und in der Diskussionsführung "vergriffen", dann war´s einfach genug.

Beide sind, wie geschrieben unter neuen Accounts wieder da, einer wurde auch schon wieder 2x gesperrt (wer wohl), aber sie sind unter Beobachtung. ;)

Das WCM-Forum ist dennoch nicht untergegangen.  :)
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • Zustimmung: 746
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #6 am: Dezember 17, 2014, 21:58:32 »
Zitat
Das WCM-Forum ist dennoch nicht untergegangen.

Aber irgenwie werde ich dennoch den Eindruck nicht los, dass es nichtmehr so "lebhaft" wie früher ist. Sprich, von der Grossstadt aufs Land. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2987
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #7 am: Dezember 18, 2014, 09:43:40 »
Die immens gesunkenen Userzahlen im WCM sind ja ein alter Hut, so schlimm wie im Beisl, wo oft wochen- oder sogar monatelang niemand was macht, ist es ja immerhin noch immer nicht. Sorgen könnte man sich wegen des Servers machen, denn der scheint seit Ewigkeiten überhaupt nicht mehr gewartet worden zu sein, was nicht nur an der Forumsuhr sichtbar ist, sondern auch an den Serverheaders, im Firefox z.B. mit der extension domaindetails anzeigbar. Ist aber auch eine gewisse Werbung für debian und vbulletin, dass da trotzdem noch kein desaströser Hackerangriff passiert ist.
Die gesperrten user tun mir eigentlich alle leid. Nicht wegen der Sperre, die haben sie sich ehrlich erarbeitet, sondern wegen ihrer totalen Unfähigkeit zur Pflege einer angenehmen Stimmung in der community. An sich las ich in deren unguten Art oft auch einen Hilfeschrei einer armseligen Existenz, aber wer in dieser Weise auffällt, wird halt wenig empahtische Fürsorge erleben. Können ja keine zufriedenen glücklichen Menschen sein, wenn sie dauernd auf jemandem online rumhacken müssen, seien es unfähige IT-user, "Ausländer", "Grüne" oder wer sonst immer, die ihnen den letzten Rest von Überlegenheit oder nur Selbstwert spendieren.
Für mich ist es einfach traurig, dass die Mehrheit heute lieber mittels facebook den NSA Computern in allen Details beibringt, wer sie persönlich genau sind, wie der Mensch funktioniert. Da werdem echte Gemeinschaftem, wie sie früher z.B. das WCM war, gegen eine vollkommen unmenschlich riesige globale Schein-Gemeinschaft ersetzt, niemanden interessiert mehr Privatsphäre oder Briefgeheimnis.
Und ich bin mir eben ziemlich sicher, dass die eigentliche Bedrohung nicht mehr die bösen Geheimagenten sind, sondern in Wirklichkeit Software (besonders auch bei Google!) welche heute schon besser weiß, wer wir sind, als wir selber. Das klingt so utopisch verzerrt, aber ich glaube, dort sind wir schon angelangt, wenn man sich anschaut, was man mit data-mining heute schon so alles rausfinden kann. In gewisser Weise habe ich den Eindruck, die Matrix sei schon da.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2679
  • Zustimmung: 746
Re: Was ist mit Baron passiert?
« Antwort #8 am: Dezember 18, 2014, 20:39:18 »
Hmm....

Ja was will man da noch ergänzen. Aber unser Problem ist das nicht, würd ich sagen, dass diese Menschen so asozial (geworden) sind. Es obliegt schliesslich immernoch seiner eigenen Verantwortung, fest zu stellen, wenn man ein Problem hat und dann dagegen vor zu gehen.

Aber gut, oder eben auch nicht. Sei es wie es ist.....

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB