Software > SW Probleme

Nach Windows-Update weltweit Computer offline

(1/3) > >>

enjoy:

--- Zitat ---Weltweit sind Computer offline, nachdem ein Windows-Update installiert wurde. Laut einem Netzbetreiber tritt die Störung weltweit auf. Deutschland ist bisher wohl nicht betroffen.
--- Ende Zitat ---
ganzer Artikel bei Golem

Durch dieses Windows Update gibt es angeblich einige Probleme mit DHCP, manche Rechner erhalten danach keine IP mehr, umstellen auf manuelle IP "löst" das Problem, siehe auch https://support.microsoft.com/de-de/help/10741/windows-10-fix-network-connection-issues
laut dem Artikel kann das Problem auch bei Win 8 auftreten
bei meinem System habe ich das Update installiert und es ist kein Problem aufgetreten

Wildfoot:
Tja, ich weiss schon, warum ich (gerade beim Win10, aber nicht nur) das Auto-Update endgültig deaktiviert habe. ;)

Gruss Wildfoot

enjoy:
kl. Update zu dem Problem, gestern bei einem Freund festgestellt, dass dieses Problem offensichtlich VOR dem obigen Update eintritt
er hat über DHCP keine IP Adresse erhalten

damit ist das Problem offensichtlich auch bei mir aufgetreten, habe den Fehler aber bei meinem Router gesucht und nicht bei Microsoft

zur Problemlösung reicht es kurz die IP Adresse manuell zu vergeben, danach kann sofort wieder auf automatisch beziehen umgestellt werden

wie macht man das?
auf den Startknopf drücken, ncpa.cpl eintippen und auf Enter drücken

damit öffnet sich das Fenster Netzwerkverbindungen
nun mit Doppelklick die zu ändernde Netzwerkverbindung öffnen (ob nun Lan, Wlan oder in meinen Fall vEthernet ist im Prinzip egal)
danach auf Eigenschaften klicken, dort Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4) markieren, wieder Eigenschaften auswählen und dort auf "Folgende IP-Adresse verwenden" wechseln
welche IP Adresse in eurem Netzwerk einzugeben ist, kann ich leider nicht vorhersagen,
gute Tipps sind aber 10.0.0.x (wird gerne bei DSL verwendet) od. 192.168.0.x, - wenn ihr Zugriff auf den Router habt, dort findet ihr, welche Netzwerk IP ihr habt
anstatt x würde ich eine Nr. um 210 einfügen, diese wird in der Regeln bei euch nicht vergeben sein
mit OK die Fenster schließen und der Internetzugang sollte wieder funktionieren

siehe auch Screenshot

danach sollte der Internetzugriff wieder funktionieren, dann kann wieder auf "IP-Adresse automatisch beziehen" umgestellt werden (wenn gewünscht)

funktioniert der Zugriff nicht, versucht statt 10.0.0.x eben 192.168.0.x oder umgekehrt
bzw. stellt wieder auf "IP-Adresse automatisch beziehen" um und testet nochmal

gutes Gelingen

enjoy:

--- Zitat von: Wildfoot am Dezember 09, 2016, 20:54:49 ---Tja, ich weiss schon, warum ich (gerade beim Win10, aber nicht nur) das Auto-Update endgültig deaktiviert habe. ;)

Gruss Wildfoot

--- Ende Zitat ---
Updates eines Betriebssystems nicht zu installieren ist aufgrund der dann nicht behobenen Sicherheitslücken eine meiner Meinung nach dumme Idee

enjoy:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Exploit-Kit-liefert-Schadcode-in-Bildern-versteckt-3567766.html

ein gutes Beispiel, warum es wichtig ist, Updates von Betriebssystem und verwendeter Software zu installieren

Bereits die Anzeige eines Bildes (zB. Werbebanner) reicht für die Infektion  :o

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln