Autor Thema: Tools, die ich verwende  (Gelesen 2518 mal)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Tools, die ich verwende
« am: Dezember 18, 2016, 17:37:09 »
Internet
Firefox - https://www.mozilla.org/de/firefox/new/
Mein Lieblingsbrowser
Vivaldi - https://vivaldi.com/?lang=de
Neuer Browser, welcher das Zeug hat, Firefox bei mir abzulösen
Thunderbird - https://www.mozilla.org/de/thunderbird/
E-Mail Client, mit Kalender
Franz - http://meetfranz.com/
Eine „Messenger App“ für Slack, WhatsApp, WeChat, HipChat, Facebook Messenger, Telegram, Google Hangouts, GroupMe, Skype, damit lassen sich Nachrichten vom PC versenden.
WinSCP - https://winscp.net/eng/docs/lang:de
Ein SFTP und FTP Client für Windows
SoftPerfect Network Scanner - https://www.softperfect.com/products/networkscanner/
Welche IP hat das Teil schon wieder? Mit NetScan eine Frage von Sekunden
SoftPerfect NetWorx - https://www.softperfect.com/products/networx/
Ist meine Internetleitung ausgelastet, bzw. der Router, wie viel an Daten wurden am Tag, Woche, Monat verbraucht? All diese Fragen können mit NetWorx einfach beantwortet werden.

Editoren
Notepad++ - https://notepad-plus-plus.org/
Meiner Meinung nach DER Editor.
PlainEdit - http://www.gaijin.at/dlplaineditnet.php
Warum noch einen Editor? Weil PlainEdit auch nach mehreren Zeilen suchen und ersetzen kann.
Freeplane - https://www.freeplane.org/wiki/index.php/Main_Page
Freie Mind Mapping Software, um Gedanken oder Strukturen übersichtlich darzustellen

Tools
7zip - http://www.7-zip.de/
Das Tool zum Komprimieren und Entpacken von Dateien.
Ditto - http://ditto-cp.sourceforge.net/
Erweiterung der Zwischenablage, sehr nützlich
O&O ShutUp10 - https://www.oo-software.com/de/shutup10
Kostenloses Antispy-Tool für Windows 10, sehr nützlich sind die Beschreibungen zu den einzelnen Einstellungen.
RK Launcherhttps://www.netzwelt.de/download/10881-rk-launcher.html
Übersichtliche Anordnung zum Starten von Programmen, wie Dock bei Apple, wird leider nicht mehr weiter entwickelt, Alternativen siehe Link, läuft unter Windows 10
Flux - https://justgetflux.com/
Ändert nach Tageszeit die Farbtemperatur des Bildschirms, ist angenehmer zu arbeiten damit.
ac'tivAid - https://www.heise.de/ct/artikel/Windows-weitergedacht-ac-tivAid-284115.html bzw. https://activaid.telgkamp.de/
Eine feine Skriptsammlung, welche Windows um einige Funktionen erweitert, wird leider nicht mehr weiter entwickelt, läuft unter Windows 10.
MoveMouse - https://movemouse.codeplex.com/
Kleines Tool, welches den Mauszeiger regelmäßig bewegt, damit der Rechner nicht in den Ruhezustand wechselt.
Microsoft Windows and Office ISO Download Tool - https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/67-microsoft-windows-iso-download-tool
Kleines Tool, mit welchen man ISO Abbilder von Windows und Office bei Microsoft herunterladen kann
JumplistLauncher - http://ali.dj/jumplist-launcher
Ein Eintrag in der Taskleiste, mit welchen viele Programme geöffnet werden können, wie eine JumpList unter Windows
WSCC - http://www.kls-soft.com/wscc/
Ein kl. Tool, welches die Tools von Sysinternals Suite und NirSoft Utilities zur Verfügung stellt, bzw. aktualisiert. Ein paar Windows Befehle werden auch zur Verfügung gestellt.
Ccleaner - https://www.piriform.com/ccleaner
Ein Tool zum „Bereinigen“ von Windows
Recuva - https://www.piriform.com/recuva
Tool zum Wiederherstellen von Dateien, hilfreich.

Audio-Video
Foobar 2000 - http://www.foobar2000.org/
Mein LieblingsMusikPlayer, reduziert auf das Wesentliche
TapinRadio - http://www.raimersoft.com/tapinradio.aspx
Einfaches Internet Radio
XmediaRecode - http://www.xmedia-recode.de/
Kleines Tool zum Umwandeln von Audio und Video Dateien

Bildbearbeitung, -betrachtung
IrfanView - http://www.irfanview.com/
Das Tool für Bilder, zum Betrachten, Bearbeiten, Umwandeln, Umbenennen, und vieles mehr.
Greenshot - http://getgreenshot.org/
Das Tool zum Erstellen von Screenshot, besonders daran sind die Möglichkeiten zum Bearbeiten
JPG Illumniator - http://www.jpg-illuminator.de/
Tool zum Aufhellen und den Weißabgleich von JPG

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #1 am: Dezember 18, 2016, 18:10:58 »
Internet
Cryptomator - https://cryptomator.org/de/
Tools zum Verschlüsseln von Daten, um diese in einer Cloud abzulegen

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #2 am: Dezember 19, 2016, 10:43:53 »
Nette Aufstellung - danke!
Aus meiner Pre-Linux-Ära hätte ich folgende Ergänzungen:

Libre Office - https://de.libreoffice.org/
Freies Office-Paket, dem Microsoft-Office nicht unähnlich, ohne dem Ribbons-Zeugs

Win RAR - https://www.winrar.de/
Kommerzielles Tool zum Komprimieren und Dekomprimieren aller üblichen Formate, für private Verwendung kostenlos
_______________________

Würde mich über eine derartige Aufstellung für Linux Mint fast noch mehr freuen ...
 ::)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #3 am: Dezember 19, 2016, 15:53:32 »
zu Winrar - https://www.winrar.de/preise.php
Zitat
Es handelt sich um eine einmalige Lizenzgebühr.
Privatanwender benötigen nur eine Lizenz für alle Rechner im eigenen Haushalt.
Gratis ist es leider nicht, ist aber sein Geld wert
das auto. Löschen nach dem Archivieren von Dateien ist eine sehr nette Funktion, bzw. bei der Erstellung von selbstentpackenden Archiven gibt es ein paar Vorteile gegenüber 7z

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #4 am: Dezember 19, 2016, 17:27:38 »
Dachte auch mal, dass man WinRAR UNBEDINGT braucht. Aber 7Zip kann eingentlich fast alles genau so gut. Das einzige was ich an 7Zip vermisse ist der CRC-Check der Archive. Damit kann man mit WinRAR nämlich sehr gut Chipset, Controller und CPU eines Systems testen. ;)
Musste ich schon mehrmals tun und habe auch schon mehrere Defekte so aufgedeckt.

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #5 am: Dezember 19, 2016, 19:58:18 »
CRC Prüfung ist auch unter 7z möglich, siehe Screenshot

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Zustimmung: 409
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #6 am: Dezember 19, 2016, 21:39:43 »
@ enjoy

Das Programm hat bei mir immer nur kurz eingeblendet, dass es für private Verwendung gratis wäre, wenn man es aufgerufen hat. Einschränkungen hat es nie gegeben.

@ Wildfoot

7zip kann meines Wissens nach keine RAR-Dateien erzeugen. Und das ist mir eine zeitlang wichtig gewesen.

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #7 am: Dezember 20, 2016, 16:01:49 »
Ob es nun ein *.zip, *.rar, *.7z, etc.. ist, spielt doch keine Rolle. Die dahinter stehenden Algorithmen sind eh alle die gleichen. ;)

@enjoy
Jep, habe ich nach meinem Post gestern auch gesehen. Nur verwendet habe ich es noch nicht. :D

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 783
  • Zustimmung: 482
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #8 am: Dezember 20, 2016, 17:12:28 »
imho sind die Algorithmen nicht die gleichen, wie sonst kann 7zip mit 7z kl. Archive erstellen, als mit zip Dateien?

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Tools, die ich verwende
« Antwort #9 am: Dezember 20, 2016, 18:15:56 »
Ja klar, der Algorithmus eines Zip-Files ist logisch nicht der gleiche wie der eines RAR-Files z.B. Aber ob ein Zip-File mit 7Zip oder WinZip erstellt wurde, spielt keine Rolle. Hier sind die Algorithmen immer gleich, müssen sie auch, denn sonst könnte man ja plötzlich mit gewissen Programmen nichtmehr alle Files des gleichen Typs aufmachen.

Was aber die Algorithmen zwischen den einzelnen Formaten angeht, das ist eine riesen Wissenschaft. Und sobald dann noch Verschlüsselung ins Spiel kommt (AES, DES, etc..) wird es noch lustiger. Hatte in der FH in einem Wahlfach mal die Gelegenheit, da etwas dahinter zu schauen. Hoch spannend und hoch mathematisch. Hut ab vor den Leuten, die hier den vollen Durchblick haben. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB