Autor Thema: Robert Taylor: Ideengeber für Internet, PCs und Word verstorben  (Gelesen 484 mal)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 774
  • Zustimmung: 474
ohne diesen Menschen gebe es wohl das Internet (zumindest in dieser Form) nicht,
sein Team hat die erste grafische Bedienoberfläche mit Maus entwickelt, nebenbei auch den Laserdrucker,
unter seiner Führung wurde eine Textverarbeitung entwickelt, in diesem Team war Charles Simonyi, welcher später bei Microsoft die Office-Programme mitentwickelte
später leitete er ein Team, welches AltaVista entwickelte, eine der ersten und früher imho die beste Suchmaschine im Internet

ein paar Artikel dazu findet ihr unter
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zum-Tod-des-Internet-Pioniers-Robert-Taylor-3686344.html
http://derstandard.at/2000056048253/Robert-Taylor-Inspiration-fuer-Apple-und-Microsoft-verstorben
http://www.mcall.com/business/tech/mc-morning-call-archives-robert-taylor-20170415-story.html