Autor Thema: Was mich seit Jahren beschäftigt?  (Gelesen 3475 mal)

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1117
  • Zustimmung: 582
Was mich seit Jahren beschäftigt?
« am: Februar 13, 2011, 21:18:13 »
Warum ist der Valentinstag heuer an einem Montag?  >:D
« Letzte Änderung: Februar 15, 2011, 08:39:16 von Don Manuel »
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2712
  • Zustimmung: 770
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #1 am: Februar 13, 2011, 21:21:46 »
Und soetwas beschäftig dich schon Jahre im Voraus? Deine Probleme möchte ich haben.  *prostb*

Gruss Wildfoot

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1117
  • Zustimmung: 582
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #2 am: Februar 13, 2011, 21:24:09 »
Einmal mußte ich es in der "Öffentlichkeit" loslassen, mir war so dumm zumut.  ;)
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Rev.Antun

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 10
  • Zustimmung: 8
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #3 am: Februar 14, 2011, 09:19:26 »
warum gibt es hier keinen Komplett sinnlos thread  :P

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #4 am: Februar 14, 2011, 09:23:57 »
Weil Du ihn noch nicht eröffnet hast, aber warte eine Sekunde... Muss Dich noch privilegieren (3 postings mit captcha bleiben Dir dann noch zum Ärgernis, sonst bist auf Anhieb auf höchster Stufe)

edit: So jetzt brauchst keine Genehmigung für Thema mehr, kannst frei userpic hochladen etc.
« Letzte Änderung: Februar 14, 2011, 09:25:54 von Don Manuel »
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Rev.Antun

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 10
  • Zustimmung: 8
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #5 am: Februar 14, 2011, 10:42:33 »
vielen dank!

holzi

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 142
  • Zustimmung: 83
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #6 am: Februar 14, 2011, 16:56:18 »
...und, wo bleibt der KS?  ;)
Bei der intendierten Realisierung der linguistischen Simplifizierung des regionalen Idioms resultiert die Evidenz der Opportunität extrem apparent, den elaborierten und quantitativ opulenten Usus nicht assimilierter Xenologien konsequent zu eliminieren.
- Computer infrastructure - Cain and abel -

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3002
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Was mich seit JAhren beschäftigt?
« Antwort #7 am: Februar 14, 2011, 17:15:14 »
Traust Dich nicht, ihn zu eröffnen, etwa weil es komplett sinnlos ist, den Server mit sowas zu belasten ;) ?
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper