Autor Thema: News von c23  (Gelesen 58175 mal)

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #50 am: April 12, 2012, 11:39:06 »
Hi there!

Am Sonntag 15.4. geht es auf den Schießplatz! Damit alle mal wissen wie es im realen Leben ist mit einem Gewehr zu schießen 

Auf einer Zielscheibe kann sich dann jeder ansehen ob er zum Sniper geboren ist oder besser beim Taschenmesser bleiben sollt.

Waffen sowie Einschulung und Betreuung übernehmen ehrenwerter weise Stief Reinhard und Karlinger Gerhard, zwei erfahrene Schützen! Auch die Munition stammt von ihnen, wird dann mit 1.- je Schuß abgerechnet (das sind keine kleinen Patronen, wenn schon, denn schon!).

Stand ist mit cirka 3.- pro Person zu rechnen.

Um das ganze korrekt abhandeln zu können ist ein absolutes Maximum von 12 Personen gesetzt worden, welche auf zwei Schießständen parallel dann schießen können.

Treffpunkt beim Club ist ab 13Uhr, 13:30-13:45 ist Abfahrt zum Schießstand, es wurde für zwei Stunden reserviert. Es handelt sich hier um den Schießplatz Wr. Neustadt/Kies Union, da hier ausreichend Platz für entsprechend mehr Personen gegeben ist.

Anmeldungen namentlich unbedingt notwendig! Vorrangig für c23 Mitglieder. Bei mehr Anmeldungen gilt first come first serve.

Infos und Anmeldungen HIER.
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2990
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: News von c23
« Antwort #51 am: April 12, 2012, 17:22:12 »
Na sowas. Mir als ausgesprochenem Schusswaffengegner sowas ins Forum platzieren. Aber bitte. Übe ich mich halt in Toleranz. Aber meinen Protest artikuliere ich dennoch!
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #52 am: April 13, 2012, 09:35:54 »
Hi there!

Ok das du ausgesprochener Schusswaffen Gegner bist wusste ich nicht.
Gibt einige welche auf diesen Event dediziert NICHT gehen. Aber jedoch sogar Frauen, welche sagen, sie gehen extra mit UM es einmal selbst erlebt zu haben ...

Wir als Computer Spieler spielen aber auch Shooter ... und da sollen die Leut mal sehen wie es ist wirklich so ein Teil abzudrücken.

Außerdem als österreichischer Patriot muss man die Waffenherstellung (und Export) doch gut heißen oder?  ;D ;D ;D
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2990
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: News von c23
« Antwort #53 am: April 13, 2012, 10:36:09 »
Patriotismus lässt sich bestimmt ebenso differenziert und völlig unterschiedlich interpretieren wie das Phänomen der Distanz-Waffe. Und ich kenne Schusswaffen besser in der Praxis als Shooter-Games am Screen. Ich war immer der Meinung, etwas genauer erforschen zu müssen, auch in der rohen Praxis, was ich eigentlich zutiefst ablehne. Aber eine Diskussion darüber ist bestimmt nicht im Sinne dieses Threads. Wie gesagt, ganz kommentarlos konnte ich es nicht hin nehmen.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #54 am: April 16, 2012, 21:14:27 »
Hi there!

Am 21.4.2012 startet das Turnier mit dem sicherlich höchsten Frauenanteil bei c23: Lips auf der XBox! Jede(r) der glaubt singen zu können und aber Schiss vorm Dieter Bohlen hat, sei aufgerufen hier teil zu nehmen! Männer mit richtig Mumm (wie ich *g*) natürlich auch!

Vom Turnier Ablauf werden wir am Samstag bereits um 14 Uhr beginnen, um nicht den Nachbarn zu allzu später Stunde den letzten Nerv ziehen zu müssen. Gespielt wird im allseits bekannten Winner/Looser Bracket, womit jeder mindestens zweimal dran kommt. Erst beim zweiten Verlieren ist man aus dem Turnier, auch mit einmal verlieren kann man das Turnier gewinnen!

Um das Ganze etwas taktischer zu machen darf jede Person ein Lied jeweils nur einmal im Turnier wählen! Pro Battle wird auf zwei gewonnene gesungen, jede Person wählt vor dem Battle ein Lied, ist danach ein 1:1 kommt ein drittes Lied (Wahl per Münze wer auswählen darf) dazu. Wählt also Eure Lieder mit bedacht entsprechend dem Gegner!

Sollte bis Samstag 22Uhr kein Sieger feststehen wird mit vermindeter Lautstärke gesungen . ab 23Uhr wird bei Bedarf auf Sonntag ab 14 ausgewichen!

Um sich einzutrainieren und das System zu testen kann ab Freitag 19Uhr zum Test angetreten werden!


Noch dazu gibt es Sachpreise! Aus dem reichhaltigen Gewinn Angebot von c23 dürfen die besten und die letzten drei jeweils einen Preis wählen!

Infos und Anmeldungen pls HIER!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #55 am: April 28, 2012, 02:20:02 »
Hi there!

Was macht man mit einem Monitor ohne Fuß (wurde mit VESA mount verkauft)?

Nun, c23 stellt ihn erst recht auf den Tisch.

Wie?

Seht selbst:





Die Zwischen Schritte sieht man HIER in der Gallery! (wozu hat man einen 3D Drucker?)
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #56 am: Mai 02, 2012, 21:09:00 »
Hi there!

So gereinigt wurde und nun wurden auch die passenden Fotos für den Verein geschossen!

Wenn also wer wissen möchte, wie es bei uns aussieht .... HIER in dieser Gallerie kann man entsprechend gucken! Fotos davon kann man auch gerne verwenden um diese in Foren oder Sozial Networks  zu posten!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #57 am: Mai 15, 2012, 12:46:14 »
Hi there!

Am verlängerten Fronleichnam Wochenende rufen wir wieder zur LAN Session im Club c23 mit offiziellen Turnieren, vielen Sachpreisen und tollen Events auf!

Jeder Gaming interessierte kann hier günstigst im Club schnuppern und sich in vielen Turnieren mit anderen messen!

Da das verlängerte Wochenende natürlich viel Zeit läßt, sind wir für Turniervorschläge offen!

Zwischen den Turnieren wird sich viel Zeit auch für Fun Events und DiabloIII gemeinsam finden!

Für die Anmeldung, Bezahlung, Freischaltung, Sitzplan und vor allem Turnierorganisation ist wieder die LAN Seite aktiv!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #58 am: Juni 04, 2012, 22:14:55 »
Hi there!

Es wurden ja schon viele Gewinne gepostet .... nun kamen nochmals tolle Gewinne dazu!

Besonders interessant diese spezielle Northland Jacke, echte Qualität. Eine 500GB externe USB Festplatte ist auch nicht zu verachten, spezielles Gaming Zubehör wie diese Tastatur, diverse Mäuse immer nice, tolle Notebooktaschen, oder doch diese einzigartige Autogramm Karte??

Zu gewinnen auf der WN-LAN 2.0 dieses Wochenende: http://www.c23.at/ !

http://www.c23.at/cgi-bin/portal/index.php?action=dlattach;topic=1418.0;attach=568
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #59 am: Juni 05, 2012, 21:00:11 »
Hi there!

Auf der LAN diesem verlängerten Wochenende wird das Catering wie bei c23 gewohnt sehr vielfältig sein! Ähnlich wie voriges jahr wird es für das verlängerte Wochenende genug Abwechslung geben! Durchgehendem Zocken wird also nichts im Wege stehen, kein langes Warten oder Wegfahren Zwecks Nahrungsaufnahme notwendig, und das wie gewohnt absolut günstig!

So wie ich mir das ansehe werde ich morgen noch einkaufen gehen, obwohl die Süssigkeiten Wand schon mal befüllt gut aussieht:

So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • Zustimmung: 750
Re: News von c23
« Antwort #60 am: Juni 05, 2012, 21:13:04 »
Sehr gesund, wie ich sehe. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #61 am: Juni 05, 2012, 22:56:31 »
Hi there!

Wie gesagt, das ist nur die süsse Ecke!
Außerdem, LAn und PC Freaks und gesund? lool!!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • Zustimmung: 750
Re: News von c23
« Antwort #62 am: Juni 05, 2012, 23:14:15 »
Ja bei all dem Sport (extrem Mouse-Clicking). ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #63 am: Juni 06, 2012, 22:16:19 »
Hi there!

Getränke fehlen! Aber das wurde heute noch nachgeholt, detto die Tiefkühltruhe wieder mit vielen neuen Leckereien aufgefüllt! Damit ist der Einkaufspart erstmal abgeschlossen!

So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #64 am: Juni 11, 2012, 21:18:20 »
Hi there!

Etwas ganz was Neues einmal! Mini Golf Turnier! Wahrlich real! Wahrlich im Freien! (Nur bei trockenem Wetter). Zuerst werden wir uns etwas "aufwärmen" und lernen auf welchem Ende man den Schläger hält, danach wird der Parcours durchgegangen und auf Anzahl Schläge gegangen.
Als Parcour nutzen wir den Minigolf Platz Wr. Neustadt im "Walter von der Vogelweide" Park, links hinter der "Spinnerin am Kreuz", das ist der Park auf der Wiener Strasse.

Wir haben um 14Uhr Termin am Platz - daher treffen um 13Uhr im Club mit gemeinsamer Anfahrt. Bitte um Bekanntgabe wer aller teilnehmen möchte, auch c23 Gäste sind herzlich eingeladen!

Details in diesem THREAD.

Review zur LAN ist übrigens HIER .

BTW: Hab ich erwähnt das die besten drei sich wieder einen Gewinn aussuchen dürfen?
« Letzte Änderung: Juni 11, 2012, 21:27:23 von c23_Mike »
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #65 am: Juni 21, 2012, 20:48:49 »
Hi there!


Am 15.7. machen wir eine bisserl weitere Reise zu zwei Destinationen, wird also den ganzen Tag in Anspruch nehmen:

Zitat
Waffenmuseum: Und zwar das hier: http://www.militaermuseum.com/ , am Vormittag, hier gibt es auch einen Bericht darüber: http://atv.at/contentset/17158.
Danach der weisse Zoo http://www.kameltheater.at/home-kamel.html spricht jedoch für sich! Also am Vormittag das eine, Nachmittag das andere.

Waffen Museum die wichtigsten Eckdaten:



Zitat
Aktuelle Eintrittspreise

Erwachsene    7 €
Gruppen ab 10 Personen   5 €
Jugendliche 10-16 Jahre Schulklassen und Behinderte   3 €
Kinder unter 10 Jahre  sind bei uns     frei!
Öffnungszeiten
Das Museum ist in der Zeit vom 1. April – 31. Oktober jeweils
Donnerstag – Sonntag sowie Feiertags ganztägig von 09:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Anfahrt vom Club cirka 2.5h

Nach der Besichtigung fahren wir am retour Weg über den "Weissen Zoo" mit einer Fahrtzeit von cirka 1.5h.



Zitat
Öffnungszeiten 2012.

Juli und August: Dienstag bis Sonntag

Eintrittspreise 2012:

Kombicard

(Tierpark, Kameltheater, Bärentheater, Himalayashow und das Reich der weißen Tiger)

Erwachsene……………………………………………..………€ 15,50
Kinder (3-12 Jahre)…………….……………………………….€ 9,60
Tageskarte
Erwachsene (Tierpark, Kameltheater, Himalayashow) ........ € 9,90
Kinder (3–12 Jahre)...................,................................. € 6,60

 

Tageskarte Zoo only
Erwachsene ............................................................... € 7,90
Kinder (3–12 Jahre) ..................................................... € 4,00

 

Aufzahlung für Kameltheatervorstellung
bei Eintritt mit NÖ-Card und Wilde Wunder-Card:
Erwachsense ............................................................. € 6,90
Kinder (3–12 Jahre) .................................................... € 4,90
Bärenshow (jedes Alter) .............................................. € 2,00

 

Aufzahlung für das Reich der WEISSEN TIGER

bei Eintritt mit Tageskarte Zoo only:


Erwachsene................................................................. € 5,90
Kinder ....................................................................... € 3,50


Gruppenpreis pro Person (ab 15 Pers.) inkl. Theater ...... € 9,50
Aufzahlung Tiger-Show mit Führung………….................... € 4,90

Kombi - Gruppenkarte inkl. Tiger ermäßigt...................€ 13,50

Schlussendlich geht es von dort wieder retour in den Club mit einer Fahrtzeit von 1h 10min.

Als Treffen würde ich 7Uhr Club sagen, 7:15 spätestens Abfahrt (CarSharing!! Fahrer bitte melden! Die anderen zahlen bitte dazu).
Sind wir um 10Uhr beim Waffenmuseum, nach 12 Uhr geht es weiter sodass wir gegen 14Uhr beim Zoo sind. Dort um cirka 18Uhr wieder retour sollten wir um 19Uhr im Club wieder sein und einiges interessantes besichtigt haben.

Fahrtweg

Guckt auf die oben verlinkten Web Pages, sie sind es wert!

Anmeldungen bitte hier oder c23 Forum bekannt geben, Termine vor Ort sind bereits reserviert!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #66 am: Juni 24, 2012, 16:07:57 »
Hi there!

Das Hardcore Event 2012 am 21.7.2012 bekommt langsam immer mehr Details! Da auch mehrere Frauen sich inzwischen vorangemeldet haben, planen wir das Event nun mal fix.

Der Event Planer für "Campen im Freien - 24h Offline" Cayo hat heute den Campingplatz besichtigt!

Damit die 24h nicht zu lange und zu langweilig werden, hat man sich mit den anderen potentiellen Eventteilnehmern geeinigt per Fußmarsch hinzuwandern, und retour zu wandern:

vorläufige Wanderroute, laut Google Maps.



das sind cirka 21km, also schaffbar. Genauer Zeitplan und genauere Wegstrecke werden noch ermittelt!

Sich voranmelden macht Sinn, da dieses Event nur bei Bedarf durchgeführt wird! Auch um den Bedarf an Zelten oder Schlafsäcken bei Bedarf aufzutreiben, dieses eventuell bei der Anmeldung anmerken!

Infos und Voranmeldung pls HIER!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #67 am: Juni 28, 2012, 15:03:52 »
Hi there!

Als Haupt Event für 2012 haben wir wieder ein besonderes Schmankerl: Wir Österreicher sind in der glücklichen Lage selbst Atom-Frei zu sein, trotzdem haben wir ein voll ausgerüstetes AKW, welches als Schule benutzt wird und für Führungen bereit steht. Diese Führungen sind auf lange Zeit (bis über November derzeit) bereits ausgebucht. Für uns steht der Termin am 27. Juli 15Uhr zur Verfügung!

Wer also sehen will WIE es IN einem AKW aussieht .... hier ist die beinah einmalige Chance dazu!

HIER kann man sich über die Tour informieren!

Zitat
Grundsätzlich sind Führungen nur an Freitagen um 13:00 Uhr und 15:00 Uhr möglich. Die Führung durch das AKW nimmt ca. 1,5 Stunden in Anspruch.
Aus sicherheitstechnischen Gründen, ist die Teilnahme an der Führung erst ab dem vollendeten 15. Lebensjahr gestattet.
Führungen durch das Kraftwerk können derzeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen leider nicht angeboten werden.
Im Zeitraum von Jänner bis März des jeweiligen Jahres ist kein Führungsbetrieb möglich.
(c)www.zwentendorf.com

Zitat
Das Kraftwerk das nie in Betrieb ging

30 Jahre Zwentendorf

Die nachfolgenden Texte in diesem Bereich sind auszugsweise von Ernst Brandstetter und Georg Rigele.

30 Jahre nach dem Aus für Österreichs einziges Kernkraftwerk hütet die EVN den wertvollen Kraftwerksstandort als Option für die Zukunft. Gleich hinter dem Donau-Treppelweg, wo sich Radtouristen beim Gasthaus Bärndorfer-Hütte mit Bier, Würsteln oder Schnitzel stärken können, hat Lerni ihr Revier: Die Mischlingshündin - angeblich Border-Collie/Jagdhund - hat im hohen Gras einen Hasen erspäht und setzt freudig zu einer Verfolgungsjagd an. Die Einfahrt entlang, dann rund um die Ecke zu den Garagengebäuden, wo auf der asphaltierten Fläche gegenüber einem offenen Panzertor ein Wohnmobil auf kleinere Reparaturen wartet. Doch der Feldhase macht sich rasch aus dem Staub und es herrscht wieder Ruhe auf dem Gelände, wo Cheftechniker Johann Fleischer und seine Lerni täglich von sieben bis 16 Uhr meist allein die Stellung halten.

Fleischer ist Österreichs einziger (und auch oft einsamer) Betreiber eines Atomkraftwerks, des Kernkraftwerks Zwentendorf, das als Einziges in der Welt, obwohl fertig gebaut, nie in Betrieb gehen durfte und er freut sich immer, wenn es Gelegenheit gibt, Gästen "sein" Kraftwerk zu zeigen. In den vergangenen Jahren hat er aus dem leer stehenden Reaktor, der nur noch als Ersatzteillager für baugleiche Kraftwerke in Deutschland diente, einen Schulungsreaktor gemacht, der vor allem von der deutschen Kraftwerksschule Essen genutzt wird.

Heute ist niemand hier, der ausgebildet werden müsste, aber dennoch stehen die riesigen Stahltore, die an Tresortüren erinnern, weit offen. "Das Gebäude braucht Luft", erklärt Fleischer. Weil das riesige Haus im Winter nicht geheizt wird, sinkt die Temperatur hinter den Stahlbetonwänden, die einem Flugzeugabsturz widerstehen könnten, auf rund elf Grad ab und mit Beginn der warmen Jahreszeit tropft dann Kondenswasser auf alle Anlagen und Böden. Fleischer hat daher auch im Gebäudeinneren große Gebläse aufgestellt, die Luft durch die leeren Gänge und düsteren Hallen wirbeln, um die Anlagen vor Korrosion zu schützen.

An manchen Stellen wirkt das Kraftwerk heute noch, als könnten die ursprünglich 200 ausgebildeten Kerntechniker, die es betreiben sollten, morgen zurückkehren, um den Reaktor anzuwerfen. Der Steuerstabantriebsraum unter dem Reaktorkern (6,5 m im Durchmesser, 20 m hoch), eine Sinfonie von Edelstahlteilen und elektrischen Antrieben, das Brennelemente-Trockenlager, wo 1978 bereits die Erstausstattung mit Brennelementen bereitstand, die Lagerbecken über dem jetzt bloß liegenden Reaktor, dessen 60 Tonnen schwere Kuppel in der ,Ecke anscheinend nur darauf wartet, dass sie wieder an Ort und Stelle verschraubt wird, um den 270 Grad heißen Dampf mit 80 bar Druck, der die insgesamt vier Turbinen des Kraftwerks treiben sollte, im Reaktor zu halten. Unter dem Reaktor die Kondensationskammer, eine Kathedrale in Schwarz, wo auch das Sicherheitswasser für eine etwaige Notkühlung aufbewahrt wurde. Pumpenanschlüsse, turmhohe Stahlröhren, die der Dampfkondensation dienen sollten - die gesamte Technik, die in normalen Reaktoren niemand zu sehen bekomme, liegt offen und ist bereits großteils über Gitterroste begehbar.

"Das Schulungskraftwerk ist gut gebucht" weiß auch EVN-Sprecher Stefan Zach, der die Führung begleitet. Wann immer Neuerungen bei den deutschen Schwesterkraftwerken durchgeführt werden oder Servicemaßnahmen zu erproben sind, kommen die Techniker nach Zwentendorf. Erst wenn hier alles passt, genehmigt auch der TÜV den Umbau an den in Betrieb befindlichen Kraftwerken - und die haben weithin bekannte Namen wie Würgassen, Brunsbüttel oder Philippsburg.

Diese haben ihre Arbeit schon großteils geleistet. Das Kraftwerk Brunsbüttel, beispielsweise, das 1977 an Netz ging, also nur ein Jahr älter ist als Zwentendorf, hat bisher schon rund 130.000 Gigawattstunden Strom erzeugt und soll laut dem geltenden deutschen Atomkonsens 2009 abgeschaltet werden. Diese Strommenge entspricht etwa dem Doppelten der gesamten aktuellen Stromerzeugung eines Jahres in Österreich und repräsentiert heute einen Wert von 9,1 Milliarden Euro, nimmt man den aktuellen Börsenpreis für Grundlast als Ausgangspunkt.
(c)www.Zwentendorf.com


Die Teilnehmerzahl fix limitiert und stark eingeschränkt. Wer daran Interesse hat möge sich daher RASCH dazu anmelden und sich falls notwendig für diesen Tag Urlaub eintragen. Vorreservierungen etc kann ich dazu nicht annehmen - haben sich mehr als 15 Personen angemeldet wird es eine Warteliste geben, falls jemand nicht kommt bekommen die Leute auf der Warteliste der Reihe der Anmeldungen nach das Ticket!

Infos und Anmeldeliste HIER!
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #68 am: Juli 22, 2012, 15:43:58 »
Hi there!

Campen wurde erstmal verschoben. Der Ausflug davor (Militärmuseum und weisser Zoo) war jedoch genial, davon möcht ich kurz berichten.

Bilder wurden hoch geladen, es waren beide Besichtigungen absolut genial!

Das Waffenmuseum ist eher ein kriegshistorisches Museum, man kann gut und gern 2-3h verbringen wenn man sich alle Exponate sich gemütlich ansieht. Ab dem 17. Jahrhundert hat man von allen Herren Ländern Waffen gut sortiert und beschrieben ausgestellt. Von allen Ländern Waffen der verschiedenen Gattungen, nach Epochen bzw Krieg geordnet, viel Dokumentation auch über die Greueltaten vom 2. Weltkrieg bzw dem Nationalsozialismus, Briefe und Dokumente zu den Epochen, Ausrüstungsgegenstände, Fahrzeuge, Ausstellungen all der Uniformen, sowie auch von den Kriegsschiffen und U-Booten Modellnachbauten.

Insgesamt absolut interessant, sollte man gesehen haben, siehe Gallery!

Der weisse Zoo ist ebenfalls eine Attraktion für sich. Da es viel geregnet hat werden wir bei schönerem Wetter kurzfristig nochmal fahren - es ist einfach genial wie nahe man dort den Tigern und anderen Tieren gehen kann und darf!
Muss man sich die Bilder und Videos ansehen!

Mit dabei waren nun 6 Clubmitglieder (die anderen sind externe), ergibt jeweils drei Turnierpunkte für Mike, Claudia, Florian, Rebecca, Prettytinchen und Karli.
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #69 am: Juli 29, 2012, 21:05:41 »
Hi there!

Fotos sind bereits hochgeladen worden in die entsprechende Gallerie!

Absolut genial da man sich alle Details ansehen kann. Selbst wo Monteure und Wartungsingenieure nicht hinkommen ... dort sieht man es! Da es weltweit einmalig ist (!!!) kommen selbst aus Indien Ingenieure hin um sich das anzusehen und schulen zu lassen!

Da wir auch mit unserem Führer durch das AKW Glück hatten nahm sich dieser etwas mehr Zeit und es gab interessante Details und Einblicke in die AKW Technik, auch in Hinblick auf Katastrophen wie Tschernobyl und Fukushima, sowie gute Erklärungen warum diese Art Unfälle in Europa (zumindest im Westen) nicht möglich sind. War absolut spannend und lehrreich! Auf den Bildern sind diese wahnsinnigen Größen leider schwer zu vermitteln ....

Btw falls demnächst ein Störfall bekannt werden sollte, wir warens nicht ....

So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Phototipps.com

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 858
  • Zustimmung: 406
Re: News von c23
« Antwort #70 am: Juli 30, 2012, 09:25:58 »
Ob es wirklich sinnvoll ist, ein 7 MPix-Bild anzuhängen, stelle ich mal ernsthaft in Frage ...  ::)

c23_Mike

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 487
  • Zustimmung: 145
    • c23 Computer, Gaming & more
Re: News von c23
« Antwort #71 am: Juli 31, 2012, 22:37:26 »
Hi there!

Das ladet so schnell heutzutag, da dauert das Umrechnen viel zu lang.
Ok wenn jemand noch ein langsames Internet hat dann ists nervig. Aber zumindest hier in at ist ADSL durchgehend üblich.
So long, Andreas Kölner
Obmann Verein "c23 Computer, Gaming & more"
http://www.c23.at
 ~~ never play alone ~~

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2685
  • Zustimmung: 750
Re: News von c23
« Antwort #72 am: August 01, 2012, 00:04:34 »
Allerdings, wenn ich mir dieses Bild so anschaue und mit der hier aktuellen Diskussion bezüglich der Sicherheit unserer AKW's vergleiche, wäre ich mir so garnicht sicher, ob dieses AKW hier die Sicherheitstests bestehen würde.  ???

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 780
  • Zustimmung: 479
Re: News von c23
« Antwort #73 am: August 01, 2012, 06:03:02 »
http://de.wikipedia.org/wiki/Kernkraftwerk_Zwentendorf

vor über 40 Jahren gebaut und nie in Betrieb genommen und deshalb auch nie Modifizierungen vorgenommen
der Vergleich kann nicht passen ;)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2990
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: News von c23
« Antwort #74 am: August 01, 2012, 06:50:09 »
Selbst wenn das Bild im cache ist, dauert der Aufbau im Browser ungewöhnlich lange (i7-920, 12GB RAM, Firefox unter Linux).

Und enjoy, ich denke dieser Stand von vor 40 Jahren ist bei mehr AKWs weltweit anzutreffen als man vermuten würde (z.B. Russland oder USA). Die von der Lobby viel gepriesene "Nachrüstung" ist sehr häufig nichts anderes als unbedingt nötige Korrekturen für die Aufrechterhaltung des Betriebes.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper