Autor Thema: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam  (Gelesen 7293 mal)

donalfonso

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 116
  • Zustimmung: 29
Kuriose Meldung aus Vietnam. Dort dürfen ab 3. März Internet-Provider keine Online-Spiele in der Zeit von 2200 bis 0800h anbieten.

http://www.heise.de/ct/meldung/Vietnamesische-Online-Spieler-sollen-nachts-offline-gehen-1194915.html

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2718
  • Zustimmung: 774
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #1 am: Februar 24, 2011, 00:39:18 »
Wow, ein fetter 404er beim Anklicken deines Linkes. ;)

[EDIT:]
Hmm....
Jetzt geht es wieder?

Gruss Wildfoot

donalfonso

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 116
  • Zustimmung: 29
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #2 am: Februar 24, 2011, 00:42:54 »
Probier's nochmal. Ah sehe gerade, du hast es schon getan.
« Letzte Änderung: Februar 24, 2011, 00:44:25 von donalfonso »

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2718
  • Zustimmung: 774
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #3 am: Februar 24, 2011, 00:44:11 »
Schon getan und hat auch schon geklappt (siehe [EDIT:]).

Komisch war es dennoch. ;)

Gruss Wildfoot

donalfonso

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 116
  • Zustimmung: 29
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #4 am: Februar 24, 2011, 00:46:48 »
Die Erklärung ist einfach. Nach dem Schreiben des Postings habe ich gleich den Link überprüft und bemerkt, dass er nicht geht. Habe ihn daraufhin sofort korrigiert. Du bist mit deinem Aufruf genau dazwischen gefahren.

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2718
  • Zustimmung: 774
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #5 am: Februar 24, 2011, 00:52:55 »
Tja, bei mir musst du schnell sein. :D

Gruss Wildfoot

donalfonso

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 116
  • Zustimmung: 29
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #6 am: Februar 24, 2011, 00:59:00 »
Um diese Zeit, keine Chance.  ;)

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2718
  • Zustimmung: 774
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #7 am: Februar 24, 2011, 01:01:34 »
Ich glaub, ich wäre der perfekte Mensch für Nachtschicht. ;)

Gruss Wildfoot

donalfonso

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 116
  • Zustimmung: 29
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #8 am: Februar 24, 2011, 01:39:17 »
Ich bin auch eher ein Nachtmensch, trotzdem werde ich mich jetzt zu Bett begeben. Sofern mir die Katze genügend Platz gelassen hat.  ;)

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #9 am: Februar 24, 2011, 07:21:22 »
Die Asiaten machen keine halben Sachen und sind
äusserst konsiquent in der Erziehung ihrer Kinder.

Das könnte vorsinnflutlich erscheinen, beinhaltet aber,
zB in Japan, eine wesentlich bessere und umfassendere
Grundschulausbildung als in Europa.

Ich bin sicher nicht für übertriebene Zwänge in der Erziehung
aber frage mich doch, ob grenzenloser Spass und
Gleichgültigkeit unserer Jugend wirklich so gut tuen.
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #10 am: Februar 24, 2011, 07:41:28 »
Alterego, da gibt es aber schon sehr viele eindeutige Aussagen von Pädagogen dazu: für  Verwaltungsaufgaben im weiteren Sinn verstehen es die Asiaten ausgezeichnet, effektive und funktionstüchtige Roboter aus ihren Menschen zu machen. Aber für ein simples Stickmuster müssen sie im Westen klauen gehen und für alles andere mit kreativem Schwerpunkt. Diese das Individuum so weitgehend unterdrückenden Kulturen sind nicht zufällig innovationsschwach und arm an Kunst.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #11 am: Februar 24, 2011, 08:54:46 »
Was Aussagen von Pädagogen angeht, bin ich,
man möge es mir nachsehen, vorsichtig.

Was die Kreativität angeht, hast du sicher recht.
Unterdrückung ist in keinem Lebensbereich förderlich.
Hier fühle ich mich aber mißverstanden.
Nicht Unterdrückung ist es, die ich von unserer
Erziehungspolitik (und die fängt bei jedem einzelnen
Elternteil an) erhoffe, sondern Konsiquenz und Förderung.

Ich habe den Internetzugang meines Sohnes nie beschränkt
sondern mit ihm gesprochen und über die Gefahren aufgeklärt.
Dann habe ich mir eine Zeit angesehen wie er mir dem Medium umgeht
und ihm dann einfach vertraut.
Dieses Vertrauen konnte ich leicht haben, da wir ein freunschaftliches
Verhältnis pflegen, das nicht auf Druck und Frontalpädagogik, sondern auf
Förderung und Liebe aufbaut.

Leider scheint diese Methode nicht überall zu funktionieren.
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #12 am: Februar 24, 2011, 09:04:52 »
Naja, "Frontalpädagogik" ist imho ein Widerspruch in sich. Wenn ich von Pädagogik spreche, meine ich natürlich den modernen Stand der Forschung und nicht genau das, was ich ja kritisiere. Denn in Asien ist Frontalpädagogik, militärischer Drill, völlige Unterwerfung unter Autoritäten (ausgesprochen auch dann, wenn selbige irren) usw. gängige Praxis.

Im Prinzip nicht sehr unterschiedlich zu jenen Methoden, die bei uns seinerzeit Kaiser(in) und Kirche erdachten. Die gegenwärtigen Missbrauchsskandale können da durchaus als zwangsläufige Konsequenz interpretiert werden - in den noch besonders auf Disziplin und unbedingtem Gehorsam basierenden ultrakonservativen Institutionen, in die der rechte reiche Bürger seine Kinder gerne steckt.

Dein Beispiel mit dem Internet für Deinen Sohn entspricht ziemlich exakt dem Freiheitsideal, zu dem unsere westliche Kultur strebt, und ist exakt das Gegenteil vom asiatischen Zugang dazu, wie man ein Kind zu Wohlverhalten leitet.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #13 am: Februar 24, 2011, 10:24:42 »
War ich da jetzt zu kontroversiell, weil keiner mehr was sagt ;) ?
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #14 am: Februar 24, 2011, 11:54:19 »
Aber nicht doch.  ;)

Wir stimmen in wesentlichen Punkten überein
und ich gestehe, mich missverständlich ausgedrückt zu
haben.

Was ich beklage ist das ständig sinkende Bildungsniveau
an unseren Grundschulen. Dafür alleine die Lehrer
verantworlich zu machen wäre in nahezu LoMscher
Denkart zu kurz gegriffen.
Vielmehr handelt es sich um ein Familien- und Gesellschaftspolitisches
Problem.
Wenn sich jeder nur noch selbst der Nächste ist und wir
unsere Kinder aus Gleichgültigkeit der Spassgesellschaft
überlassen, können die besten Lehrer keine Inhalte mehr vermitteln.

Wenn ich von Lehrern höre, die damit beschäftigt sind ihren
Schützlingen Kulturtechniken wie Körperhygiene, Tischmanieren
oder Komunikation (ja auch bei Österreichern!) beizubringen,
nur weil die Eltern zu faul, zu dumm, zu uninteressiert an ihren Kindern
sind und das dann unter dem Deckmantel der persönlichen Freiheit des
Kindes schönreden, dann ist es kein Wunder, das der Lernstoff nur
mehr am Rande des Schullebens vorkommt.

Unter diesem Aspekt, halte ich eine Gesellschaft die sich um ihre Kinder
kümmert, auch wenn der Weg vom Drill zu einem liebevollem Umgang (von
dem ich überzeugt bin das er gegangen wird) noch
ein Weiter sein mag, für die Zukunftsträchtigere.

Ich habe bewusst das japanische Schulsystem als Beispiel gewählt, da
ich glaube, daß das System der persönlichen Freiheit dort am weitesten
in der asiatischen Welt entwickelt ist. Natürlich ist uns vieles dieser
Kultur fremd und befremdlich, aber ich kann und möchte mir kein Urteil
über Sinn oder Unsinn von zB Verbeugungsorgien anmaßen.  ;)
« Letzte Änderung: Februar 24, 2011, 11:56:41 von alterego »
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #15 am: Februar 24, 2011, 12:55:09 »
Das ist aber im Prinzip ein Problem von jedem Bildungs-/Erziehungssystem:
selbst Erlebtes drängt danach, massgeblich für den Umgang mit der nächsten Generation zu sein.

Ich formuliere es bewusst so allgemein, weil es in beide Richtungen losgehen kann: die einen meinen, "was ich ausgehalten habe, hat mir nicht geschadet, das bekommen die nächsten auch", während andere ins gegenteilige Extrem verfallen und z.B. ihrem Nachwuchs überhaupt keine Grenzen mehr setzen.

Aber es ist eben immer schwierig, da neue Erkenntnisse von außen reinzubringen.

Existieren nun größere Bevölkerungsgruppen mit einem insgesamt niedrigen Bildungsniveau, so ist es für diese Leute natürlich auch einfacher das eigene Selbstwertgefühl oberflächlich zu retten, indem Bildung an sich kein allzu hoher Wert beigemessen wird. Und da gibt es z.B. einen irren Unterschied zu Asien: bei uns leiden Eltern (vorwiegend Väter?) darunter (tendentiell!), wenn sie ihr Nachwuchs überflügelt, "der Asiate" ist (tendentiell!) stolz darauf und fördert es dementsprechend.

Wobei ich aber den Eltern keiner Kultur zugestehe, tendentiell besonders progressiv in punkto allgemeiner Pädagogik (Art und Weise der Wissensvermittlung) zu sein - siehe obigen Erklärungsansatz.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #16 am: Februar 24, 2011, 14:02:46 »
Ja - wir alle sind bis zu einem gewissen Grad das Produkt unserer Erziehung.
Und wenn auch ab einem bestimmten Alter die Fremderziehung in den
Hintergrund rückt und die Eigenerziehung (Erkenntnisfindung) beginnen
sollte, so halte ich es doch für außerordentlich wichtig das Eltern ihren
Kindern den bestmöglichen Start ins Leben ermöglichen.

Aber jetzt bin ich wirklich weit genug vom Thema weg.

Meine Meinung zum Topic zusammengefasst:

Den Umgang von Kindern und Jugendlichen mit den neuen Medien sollte
man in ehrlicher, unterstützender, freundlicher und vertrauensbasierenden
Weise, in der Familie regeln. Staatliche Regelmentierung kann einen Rahmen
vorgeben, der aber weit genug gesteckt werden muß um Entfaltungs-
und Entscheidungsspielraum zu lassen. (Jugendschutz)
Onlinespielzeiten staatlich festzusetzen geht eindeutig zu weit.
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #17 am: Februar 24, 2011, 14:35:21 »
...
Onlinespielzeiten staatlich festzusetzen geht eindeutig zu weit.
Außerdem, wer sagt denn, dass nur Kinder/Jugendliche spielen ;) ?
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #18 am: Februar 24, 2011, 15:32:55 »
Aus einem alten Bruce Low Song (Deck of cards):

Verzeihen sie aber ich spiele nicht.  ;)
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2718
  • Zustimmung: 774
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #19 am: Februar 24, 2011, 20:01:15 »
Auf die eine oder andere Art spielt jeder etwas.

Ist aber schon toll, wohin dieser Thread da abgedriftet ist. Ist ja mittlerweilen ein richtiges Politikum hier. :D

Gruss Wildfoot

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #20 am: Februar 24, 2011, 21:05:14 »
Ich finde das ganz in Ordnung, wie hier diese Frage von verschiedenen Seiten beleuchtet wurde. Da sehe ich noch kein Abdriften und vor der Diskussion öffentlicher Fragen, für die auch das Reizwort "Politik" verwendet werden kann und darf, habe ich hier überhaupt keine Paranoia.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

alterego

  • Master of Disaster
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 42
  • Zustimmung: 46
  • Master of Disaster
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #21 am: Februar 25, 2011, 08:14:00 »
Auf die eine oder andere Art spielt jeder etwas.

Ist aber schon toll, wohin dieser Thread da abgedriftet ist. Ist ja mittlerweilen ein richtiges Politikum hier. :D

Gruss Wildfoot

Natürlich spielt jeder etwas aber ich eben keine Computerspiele.  >:D

Und ja, der Thread ist etwas abgedriftet. Da hab ich mich ja selbst zur Ordnung rufen müssen.  :o

Zitat
Ich finde das ganz in Ordnung, wie hier diese Frage von verschiedenen Seiten beleuchtet wurde. Da sehe ich noch kein Abdriften und vor der Diskussion öffentlicher Fragen, für die auch das Reizwort "Politik" verwendet werden kann und darf, habe ich hier überhaupt keine Paranoia.

Wieder liege ich mit unserem Gastgeber auf einer Linie.
Trotz der gesellschaftspolitischen Aspekte die dieser Thread beinhaltet
kann es gelingen so ein Thema in einem fairen und amikalen Klima
zu behandeln.


Die Politik ist es, die dem Politiker seine Stärke gibt. Es ist ein Energiefeld, das alle lebenden Dinge erzeugen. Es umgibt uns, es durchdringt uns. Es hält die Galaxis zusammen.  *lol*
Liebe Grüße
alterego
Ich finde solche, die von ihrem Geld erzählen - und solche, die mit ihrem Geiste protzen
und solche, die erst beten und dann stehlen;ich finde solche, sie verzeihn, zum Kotzen.

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 3008
  • Zustimmung: 65
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: In Zukunft keine Online-Spiele mehr zwischen 2200 und 0800h in Vietnam
« Antwort #22 am: Februar 25, 2011, 08:31:26 »
Fein :) Wir müssen die Freiheit doch nützen, nicht in China oder Russland zu leben, wo man für seine Meinung über Gesellschaft und Staat mit schweren Strafen rechnen muss! Und die IT ist entsprechend ihrer Bedeutung heute schon so politisch wie das Medienwesen immer schon war. Nur ausgerechnet wir im freien schönen Europa sollen uns in einem IT-Forum strikter Selbstzensur in Sachen Politik unterwerfen?
Diesem Ansinnen zu folgen, heißt den schlechten Sitten einer Diktatur Vorschub zu leisten.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper