Autor Thema: US-Regierung will Struktur des Internet verteidigen  (Gelesen 2124 mal)

enjoy

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 813
  • Zustimmung: 500
US-Regierung will Struktur des Internet verteidigen
« am: Januar 15, 2012, 17:20:57 »
Bericht bei Heise
Zitat
Nachdem bereits der Initiator des umstrittenen US-Gesetzentwurfs Protect IP Act (PIPA) von seinem Vorschlag abgerückt war, DNS-Sperren einzuführen, kündigt nun auch die US-Regierung Widerstand dagegen an.

In einer offiziellen Stellungnahme in Reaktion auf zwei Petitionen gegen die Gesetzentwürfe heißt es: "Gesetzesvorschläge dürfen nicht an der technischen Architektur des Internet rütteln, indem sie das Domain Name System manipulieren [...] Wir müssen eine Gesetzgebung vermeiden, die Anwender auf gefährliche, unzuverlässige DNS-Server schickt und zukünftige Sicherheitsmaßnahmen wie DNSSEC gefährdet."
weiter lesen

hmm, wenn ich daran denke, dass viele Mode-Wellen erst nach einigen Jahren nach Europa/Österreich schwappen, werden wir wohl noch ein paar Jahre ausharren müssen ...