Autor Thema: Vorschau 0.2.1  (Gelesen 4016 mal)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Vorschau 0.2.1
« am: Februar 18, 2012, 22:09:23 »
Für Insider hier ein kurzer Stand der Dinge:

Große Änderung bei den Sprachen. Künftig gibt es, wie angekündigt, nur mehr eine Sprachversion, die allerdings durch Editieren einer Datei lang.cfg per default über 20 Sprachen voreinstellen lassen wird. Insgesamt fliegen jetzt vier module raus:
Tiny Core aus base weil relativ nutzlos
Thinstation wäre zwar an sich recht nützlich, aber ist immer nur auf eine einzige Sprache hart kodiert. Was nützt wem ein Terminal mit falschem keyboard beim Remotezugriff? Da kann man noch so viele Clients anbieten... fliegt also auch raus
openSUSE ist zu störrisch, bootet nur über ISO, das hat keine Zukunft
Fedora macht auch nix als Probleme, will man ein bisserl mehr davon.

Rausgeflogene Module werden aber weiter unterstützt, nur die neuen Module werden auf der alten base nicht mehr gehen.

Jetzt kommen aber die guten Nachrichten: in Zukunft gibt es nur mehr 100% USB-Unterstützung. Also eben ab v0.2.1.
Parted Magic ist nun in ein und derselben Version über alle 3 Wege bootbar (ISO, FAT, PXE)
Slitaz kommt neu in die base, welche insgesamt natürlich weiterhin auch über PXE bootet (USB und ISO sind sowieso selbstverständlich, siehe oben)
Geexbox, Debian und PcLinuxOS in der jeweils aktuellsten stabilen Version sind neue Module, die alle schon brav laufen.

Alles weitere habe ich eh schon auf der homepage unter changelog gepostet (avg update usw.)

Wer noch Ideen hat, nur mal her damit :)

PS: Hier mal seine Meinung kundzutun, wäre durchaus auch willkommen ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #1 am: Februar 18, 2012, 22:34:04 »
Also...

Das ist jetzt nur die Vorschau, noch nicht den Release, oder?

Ich glaub, jetzt gehe ich mir dann auchnoch einen günstigen USB-Stick kaufen. ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #2 am: Februar 18, 2012, 23:02:41 »
Nein, release dauert noch etwas. Denn wie üblich hinkt die Doku hinterher und auch jede Menge Feinarbeit ist noch nötig. Aber wenn einmal grundsätzlich alles geplante funktioniert, will ich es nicht weiter verheimlichen und wie gesagt, noch habe ich etwas Potential für etwaige Ideen. Besonders toll wäre auch, wenn jemandem irgendwo eine neuere Version auffallen würde - natürlich bis auf die erwähnten vorläufig mal nicht weiter integrierten ("rausgeflogenen") boot-items.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #3 am: März 02, 2012, 14:39:24 »
Habe mich jetzt entschlossen, das neue release aufgrund massiver Änderungen jetzt doch v0.3 zu nennen. In letzter Sekunde sind noch updates für System Rescue CD auf 2.5.0 sowie neu memtest86 4.0b Server-version dazu gekommen. Auch Parted Magic hat noch vor 4 Tagen ein kleines update herausgebracht und von Slitaz gab es schon vor der OmniBoot-premiere gleich auch noch ein update auf 4.0. Und eine CD Version ist wieder dazu gekommen, weil ich mir die unterschiedlichen keyboard-Versionen jetzt spare.

Am weiteren Funktionieren von 0.2-modulen - insbesondere der nun nicht mehr enthaltenen - sollte das allerdings nichts ändern.

Wenn alles glatt geht: in Kürze sind base und modules online, CD bis Abends und spätestens morgen sollte die DVD auch online sein :)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Christoph

  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 1018
  • Zustimmung: 531
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #4 am: März 02, 2012, 17:20:59 »
Super!  *prost*

Das ging ja diesmal flott und es sollte auch mit dem Server keine Probleme mehr geben.
Liebe Grüße

Das ist der ganze Jammer:
Die Dummen sind sich so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. (Bertrand Russel)

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #5 am: März 02, 2012, 19:37:11 »
Naja, der upload der CD ist grad schief gegangen, hab ich gerade neu damit begonnen. Und die DVD braucht halt auch umso länger.

Aber so massive Umbauten innerhalb eines Monates wird's so schnell nicht mehr geben ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #6 am: März 02, 2012, 21:00:59 »
Tatsächlich, das ging schnell. Jetzt kommt wohl die Methode mit dem Stick doch immer näher. ;)

Kannst du bitte Bescheid geben, wenn die neue Total-Version oben ist, dann werde ich mir die runter ziehen. ;)

Gruss und merci, Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #7 am: März 02, 2012, 23:04:15 »
Samstag morgens, wenn nichts dazwischen kommt. Aber wenn alles oben ist, gebe ich nochmal Bescheid.

PS: Und heißt jetzt DVD-Version, nicht mehr total. Im Unterschied zur weiter existierenden base und der wieder erscheinenden CD-Version. Allerdings ist seit der Integration von Slitaz in die base nun selbige für die meisten Reparaturzwecke super ausgestattet. Die ersten 100MB sind für mich persönlich das eigentlich entscheidende bei OmniBoot.
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper

Wildfoot

  • Oberquartiermeister
  • Known Expert
  • *****
  • Beiträge: 2687
  • Zustimmung: 752
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #8 am: März 02, 2012, 23:42:26 »
Tja, bin ich froh, habe ich so eine/zwei grosse Platte(n). ;)

Gruss Wildfoot
If you need me, you'll find me:
https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/index.php

Comming soon: New Dual-Xeon System (2x 6154) with 384GB

Don Manuel

  • Oberkellner
  • *****
  • Beiträge: 2992
  • Zustimmung: 64
  • wirsch, gezogen und gehobelt
    • IT-Beisl
Re: Vorschau 0.2.1
« Antwort #9 am: März 03, 2012, 09:22:25 »
Heute morgen die trockene Fehlermeldung im Konsolenstil. Also dauert die DVD-Version noch mindestens bis Abends. Daumen Halten ist nicht verkehrt. Wobei ich anmerken möchte, dass es sich nur mehr um Redundanz zugunsten von Bequemlichkeit handelt ;)
Die Wissenschaftler versuchen, ihre falschen Theorien zu eliminieren, sie versuchen, diese an ihrer Stelle sterben zu lassen.
Der Glaubende dagegen - Tier oder Mensch - geht mit seinem falschen Glauben zugrunde.

Sir Karl Popper