IT Beisl

Meinung => Stammtisch => Thema gestartet von: sillybilly am Februar 13, 2011, 16:37:23

Titel: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 13, 2011, 16:37:23
Zwei Trinker treffen sich im Gasthaus.
Sagt der eine zum anderen: "Wie ist Dein Name?" Der Zweite: " Maier! "Der Erste: "So heiß ich auch, wo wohnst du? "Der Zweite:" In der Türkenstraße." Der Erste: "Da wohn ich auch, wo genau? "Der Zweite: "Stiege 2". Der Erste: "Wenn Du sagt‘s, Tür 6, gibts Hiebe!
" Ja, da wohn ich".
Vor dem Lokal gehen zwei Polizisten, sagt der eine zum anderen: "Schau, der Maier haut schon wieder sein Buam".
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 13, 2011, 16:38:43
Hier fehlen eindeutig noch rofl, roflmao und lol smileys, werde ich mich gleich dahinterklemmen.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 13, 2011, 16:43:12
A Hadschata und a Schernglada gengan auf an Berg.
Der Hadschate geht vurraus.
Sogt der Schernglade zum Hadschaten:
  Waunnst so weidagehst, kumma nie auf den Berg
 
Sogt da Hadschate zum Scherngladn:
  Auf den Berg, auf den du schaust, gemma eh ned.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 13, 2011, 17:02:47
 *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 13, 2011, 17:35:14
A Hadschata und a Schernglada gengan auf an Berg.
Der Hadschate geht vurraus.
Sogt der Schernglade zum Hadschaten:
  Waunnst so weidagehst, kumma nie auf den Berg
 
Sogt da Hadschate zum Scherngladn:
  Auf den Berg, auf den du schaust, gemma eh ned.

Also äh...

I böggs ned.

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 13, 2011, 17:49:17
Benötigst Du eine Übersetzung? Ich jedenfalls schon, weil "böggs" verstehe ich nicht, soll das etwa dem "Ich pack's nicht" im Deutschen entsprechen?
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: holzi am Februar 13, 2011, 18:01:53
@wildfoot:

Ein Hinkender und ein Schielender gehen auf einen Berg.
Der Hinkende geht voraus.
Sagt der Schielende zum Hinkenden: "Wenn du so weitergehst, kommen wir nie auf den Berg".
Sagt der Hinkende zum Schielenden: "Auf den Berg, auf den du schaust, gehen wir auch nicht".

;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 13, 2011, 18:24:51
Zitat
@wildfoot:

Ein Hinkender und ein Schielender gehen auf einen Berg.
Der Hinkende geht voraus.
Sagt der Schielende zum Hinkenden: "Wenn du so weitergehst, kommen wir nie auf den Berg".
Sagt der Hinkende zum Schielenden: "Auf den Berg, auf den du schaust, gehen wir auch nicht".

Ach so...

Ja dann ist doch gleich alles viel klarer. Was doch so ordentliches Deutsch alles Ausmacht. ;)

@Don
Ja, "I böggs ned" heisst inetwa soviel viel wie "Ich kapiere es nicht".  *prostb*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 13, 2011, 18:27:18
Auch Dir danke für die Übersetzung  :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Februar 13, 2011, 18:57:14
Ein Wunderdoktor hat sich in einem Gashaus einquartiert und empfängt dort seine Patienten:

Arzt: "Patient 1 was fehlt ihnen."
Patient 1: "Bittsche Herr Doktschor ich habsch an Sprachfehler."
Arzt: "Ich verstehe, gehen sie dort hinter den Vorhang.
          Patient 2 kommen sie herein."

Herein kommt ein Mann der sich auf 2 Krücken stützt.

Arzt: "Ich sehe schon, gehen sie auch hinter den Vorhang."

Der Wunderdoktor macht einige beschwörende Gesten und
ruft anschliessend: "Patient 2 werfen sie ihre krücken weg!"

Zuerst kommt eine, dann die andere Krücke über den Vorhang geflogen.

Arzt: "Patient 1, sagen sie laut und deutlich einen zusammenhängenden Satz!"
Patient 1: "Patschient tzschwei liegt auf der Gotschn!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 13, 2011, 20:33:08
 *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 13, 2011, 20:47:11
 *rofl* *rofl*
Die sind alle Spitze, Danke.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 13, 2011, 21:07:52
Tja, da war der Doktor doch nicht so "Wunder-". Ätsch.  ;D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rev.Antun am Februar 14, 2011, 13:27:48
Bruahahahahaha (http://www.youtube.com/watch?v=KvdD6UNBttk)   *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 14, 2011, 22:03:49
Bruahahahahaha (http://www.youtube.com/watch?v=KvdD6UNBttk)   *rofl*

 *lol* *rofl* *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 14, 2011, 23:07:10
Beim Hofer...!!!
 

Frage der Erziehung oder professioneller Kundenumgang?

  Eine sehr lautstarke, unattraktive, ungepflegte Frau ging mit ihren
  beiden herumschreienden Kindern durch die Regale beim Hofer.

  Die Dame an der Kasse sagte freundlich: "Guten Morgen und
  herzlich willkommen bei Hofer. Nette Kinder, die Sie da haben. Sind das
  Zwillinge? "

  Die Frau hörte auf zu schreien und pöbelte die freundliche Kassiererin an:
  "Verdammt, nein, das sind keine Zwillinge.
  Der Große ist 9, die Kleine 7.
  Warum zum Teufel glaubst du blöde Kuh, dass es Zwillinge sind?
  Bist du blind, oder einfach nur saudumm?"

  "Gnädige Frau, ich bin weder blind noch dumm," erwiderte die Kassierin.
  "Ich konnte nur einfach nicht glauben, dass es jemanden gibt, der
  Sie zweimal vögelt."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 14, 2011, 23:43:08
Also echt, ich schmeiss mich weg!   *roflmao*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 08:04:54
Sillybilly, beim letzten kann ich mir gut vorstellen, dass sei eine echte Begebenheit  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 15, 2011, 18:06:49
Ich weiss nicht, ob der schon bekannt ist, lustig ist er dennoch. :)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 18:10:21
Das ist ja das schöne an einem jungen Forum: hier gibt es noch wenig Risiko für Wiederholungen  :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 15, 2011, 18:14:04
Der ist auch gut:
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 18:22:55
Schau nochmal bei den Dateianhängen dieses Beitrages, Du kannst ihn editieren, da kannst die zwei überflüssigen wieder entfernen.

edit: aber die Wuchtel ist wirklich erstklassig  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 15, 2011, 18:30:40
Kann zwar editieren aber nicht löschen, oder ich überseh da wieder was ...
hoff auf Nachsicht ...  >:(
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 18:35:40
Hab's jetzt nicht als "Known Expert" versucht, da ich kein solches Account habe, als mod sehe ich dort "Deaktiviere Dateianhänge die gelöscht werden sollen", wenn ich Deinen Beitrag editiere, und das habe ich nun gemacht.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 15, 2011, 18:36:54
Dankeschön  *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 18:42:47
Nichts zu danken, völlig selbstverständlich  :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: holzi am Februar 15, 2011, 19:22:16
Wobei mich interessieren würde, ob der Funkspruch nun wirklich echt war oder doch nur ein Fake. Findet man leider oft, es wird behauptet, das und das wäre echt, das ganze wird x-mal abgeschrieben und schon entsteht eine Urban Legend.

Aber gut ist es allemal ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 15, 2011, 20:26:41
Denke auch, dass ein Kapitän eines Carriers in der Lage sein sollte, Land von einem Schiff zu unterscheiden. Erst recht ja auch, da jeder Leuchtturm eine karakteristische Leuchtsignatur aufweisst. ;)

Aber sonst, so wie es hier steht, echt genial.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 15, 2011, 20:34:30
In Ableitunng von "Wer hats Erfunden"? RICOLA
Naja, ich wars nicht, habs nur gefunden.  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 15, 2011, 20:36:02
Ein neues (Kariere-)Tool von MS.  *prost*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Februar 15, 2011, 21:42:21
Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken sie bitte 45 Grad nach rechts!"
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuß Höhe schon für Lärm machen"
Tower:" Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor ihnen zusammenstößt"

Tower:" SInd sie ein Airbus 320 oder 340"
Pilot:" EIn A 320 natürlich!"
Tower: "Würden sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden Triebwerke straten?"

Pilot:" Guten Morgen Bratislava"
Tower: "Guten Morgen. Zur Kenntnis: HIer ist Wien"
Pilot: "Bin jetzt im Landeanflug auf Bratislava"
Tower:" Hier ist wirklich Wien!"
Pilot:" Wien?"
Tower:" Ja"
Pilot: "Aber warum? Wir woltlen nach Bratislava"
Tower: "Okay. Dann brechen sie den Landeanflug ab und fliegen sie nach links"


Tower zu einem Piloten der besonders hart aufsetzte: "Eine Landung soll ja kein Geheimnis sein.
Die Passagiere sollen ruhig wissen, wann sie unten sind."
Pilot:"Macht nichts. DIe klatschen eh immer!"

Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe Cockpit lahm gelegt hat: "Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht mehr. Selbst unser Höhenmesser zeigt nichts mehr an........"
Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich ein Pilot einer anderen Maschine:
"Halts maul und stirb wie ein Mann!"

Pilot: " Da brennt eine Landeleuchte"
Tower: "ich haffe da brennen mehrere"
Pilot: "ich meine, sie qualmt!"

Pilot:"haben nur noch wenig Treibstoff. Erbitten dringend Anweisungen"
Tower: "Wie ist ihre Position? haben sie nicht auf dem Schirm"
Pilot: WIr stehen auf Bahn 2 und warten seit einer Ewigkeit auf den Tankwagen"

Tower: "Haben sie Probleme?"
Pilot: " Hab meinen Kompass verloren"
Tower: "Wie sie fliegen, haben sie alle Instrumente verloren"

Tower: "Nach der Landung bitte zu Taxiway Alpha 7, Alpha 5, Whiskey 2, Delta 1 und Oscar2"
Pilot: "Wo ist denn das? Wir kennen uns doch hier nicht aus!"
Tower: "Macht nichts. Bin auch erst zwie Tage hier"

Pilot: "Erbitten Starterlaubnis"
Tower: " Sorry, wir haben ihren Flugplan nicht. Wo wollen sie hin?"
Pilot: "Wie jeden Montag, nach Salzburg"
Tower: " Aber heute ist Dienstag!"
Pilot: " Was? dann haben wir ja frei"

Pilot: "Gibts hier denn keinen follow-me-Wagen?"
Tower: "Negativ. Sehen sie zu, wie sie alleine zum Gate kommen"

Tower: " haben sie genug Sprit oder nicht?"
Pilot. "ja"
Tower: "ja, was?"
Pilot: "Ja, Sir!"


(auch hier ists wie beim schifferl oben: isses wahr? keine ahnung, aber ich leses gern;))
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 15, 2011, 22:02:41
... aber ich leses gern;))
detto  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 16, 2011, 13:25:47
Unterhalten sich zwei Blondinen. Sagt die eine: "Gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht!"
"Und ? waren die Fragen schwer?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 16, 2011, 13:34:01
Aber nein, die haben nur ein paar Gramm gewogen!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 16, 2011, 13:51:34
Zwei Blondinen wollen Schach spielen, frag die eine die andere: "Und, hast die Regeln im Kopf?". Daraufhin die andere ganz erschrocken: "Nein, warum? Habe ich Nasenbluten?".

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Februar 16, 2011, 19:10:52
Frage:
Wer führt die Windows-Armee?

Antwort:
Kernel Damages, Major Problems und General Failures.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 16, 2011, 20:46:45
**Smile**

Ja der ist auch nicht schlecht.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Februar 17, 2011, 08:52:29
Barkeeper: "Hey man, I'm the Barkeeper man.
                    What do you want man?
                    Do you want a drink man?"

Guest: "No, I don't want a drink.
             I want to put my dog on the Tresen."

Barkeeper: "Why do you want to put your dog on the Tresen?"

Guest: "Because this dog has no feet."

Barkeeper: "Oh, poor dog - no feet.
                    Has the dog a name?"

Guest: "This dog has no name."

Barkeeper: "Oh, poor dog - no feet, on name.
                    Why has the dog no name?"

Guest: "Cause if I called him - he could'n come anyway!"



Ich bitte die Lehrerschaft gleich um Nachsicht.
Ich habe seit 30 Jahren nicht mehr Englisch geschrieben
und das kann man sicher gut erkennen.  ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 17, 2011, 10:01:51
Treffen sich zwei Freunde.
Sagt der eine: Du siehst aber schlecht aus. Bist Du krank?
Ja. ich war beim Arzt und der hat bei mir eine Organverschiebung festgestellt.
Eine Organverschiebung? Das habe ich noch nie gehört. Was ist das?
Sagt der zweite: ja, meine Leber ist im Arsch!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Februar 17, 2011, 11:52:11
Der Franz und der Karl, 2 alte Freunde die sich
lange nicht gesehen haben, begegnen sich
suf der Straße:

Franz: "Servus Karl, dich hab ich ja schon ewig nicht gesehen.
             Wie gehts dir denn, was machst denn so?"
Karl:    "Servus Franz. Danke mir gehts gut, ich lehre jetzt an
             der Uni.
Franz: "Geh! Was lehrst du den da?"
Karl:    "Angewandte Logik."
Franz: "Angewandte Ligik? Was ist denn das?"
Karl:    "Ich werd dirs erklähren. Du hast doch ein Aquarium?"
Franz: "Ja."
Karl:    "Und weil du ein Aquarium hast, magst du Tiere.
             Weil du Tiere magst, magst du Menschen;
             Weil du Menschen magst, magst du Frauen;
             Weil du Frauen magst, bist kein Warmer; usw..."

Der Franz findet das alles natürlich toll und nach einem kleienen
weiterführenden Gespräch verabschieden sich die beiden alten Freunde wieder.

Kurz darauf trift Franz einen 2. Freund aus alten Tagen, den Rudi.

Franz: "Servus Rudi, du ich hab heute den Franz getroffen."
Rudi:   "Den Franz? Den hab ich ja schon ewig nicht gesehen.
             Was macht den der jetzt so?"
Franz: "Der lehrt jetzt an der Uni."
Rudi:   "Geh, der Franz lehrt an der Uni - ja was denn?"
Franz: "Angewandte Logik."
Rudi:   "Was ist denn das?"
Franz: "Ich erklähr dirs.
             Hast du zuhause ein Aquarium?"
Rudi:   "Nein."
Franz: "Ha! Dann bist a Warmer!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 18, 2011, 22:00:56
Der erste Schultag in einer amerikanischen Schule.
Die Klassenlehrerin stellt der Klasse einen neuen Schüler vor, Sakiro Suzuki
(der Sohn des Vorstandsvorsitzenden von Sony).
Die Stunde beginnt:
Klassenlehrerin:
"Mal sehen wer die amerikanische Kulturgeschichte beherrscht, wer hat
gesagt: GEBT MIR DIE FREIHEIT ODER DEN TOD ." Mäuschenstill in der Klasse.
Suzuki hebt die Hand:
"Patrick Henry 1775 in Philadelphia". "Sehr gut Suzuki. Und wer hat gesagt:
Der Staat ist das Volk, das Volk darf nicht untergehen."
Suzuki steht auf: "Abraham Lincoln 1863 in Washington. "
Die Klassenlehrerin schaut auf ihre Schuler und sagt:
"Schämt Euch, Suzuki ist Japaner und kennt die amerikanische Geschichte
besser als ihr"
Man hört eine leise Stimme aus dem Hintergrund:
"Leckt mich am Arsch, ihr Scheißjapaner"
"Wer hat das gesagt ?" ruft die Lehrerin.
Suzuki hebt die Hand und ohne zu warten sagt er: "General McArthur 1942 beim
Kanal von Panama und Lee Iacocca 1982 bei der Versammlung des Aufsichtsrats
von Generalmotors."
Die Klasse ist superstill, von hinten hört man "Ich muss gleich kotzen."
Die Lehrerin schreit: "Wer war das?"
Suzuki antwortet: "George Bush Senior zum japanischen ersten Minister Tanaka
1991 während des Mittagsmahl in Tokio 1991"
Einer der Schüler steht auf und ruft sauer: "Blas mir doch einen!" Die
Lehrerin aufgebracht: "Jetzt ist Schluß, wer war DAS jetzt?"
Suzuki ohne mit der Wimper zu zucken "Bill Clinton zu Monica Levinsky 1997
in Washington im ovalen Saal des Weißen Hauses."
Ein anderer Schüler steht auf und schreit: "Suzuki, du Scheißstück" Und
Suzuki: "Valentino Rossi in Rio beim Grand Prix Motorradrennen in Brasilien
2002"
Die Klasse verfällt in Hysterie, die Lehrerin fällt in Ohnmacht, die Tür
geht auf und der Direktor kommt herein: "Scheiße, ich habe noch nie so ein
Durcheinander gesehen"
Suzuki: "Bundeskanzler Gusenbauer 2007 beim ersten Blick auf den
Koalitionsvertrag."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 18, 2011, 22:08:13
Ah danke :) Etwas Gelächter vorm Schlafen Gehen tut wohl  *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 18, 2011, 22:08:46
**smile**

Und die Moral von der Geschichte: Jeder Satz wurde schonmal gesagt. Somit ist eigentlich eh schon alles gesagt. :D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 21, 2011, 20:34:29
jetzt schmeckt es wieder ...

Endlich habe ich herausgefunden wie ich mich wiegen muss.......

(http://666kb.com/i/br6dxeu77kg2lz6lp.jpg)

Ich kann es kaum glauben! Wie konnte ich es bisher immer nur falsch machen.
Ich muss allen Bescheid sagen  !!!!!!!   
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 21, 2011, 22:09:35
Eine deutsche Familie geht einkaufen.

Während sie im Sportgeschäft sind, nimmt sich der Sohn ein Österreichershirt
und sagt zu seiner Schwester:
"Ich habe entschieden, dass ich Österreich Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag."
Die grosse Schwester reagiert wütend und gibt ihm eine Ohrfeige:
"Bist du bescheuert, geh und rede mit Mutter darüber."

Also geht der kleine Junge mit dem österreichischen Shirt zur Mutter und sagt:
"Ich habe entschieden, dass ich Österreich Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag. "
Die Mutter reagiert entbrüstet und gibt ihm 2 Ohrfeigen:
"Hast Du sie noch alle, geh und red mit Vater darüber."

So geht der Junge zum Vater und sagt:
"Ich habe entschieden, dass ich Österreich Fan werde und möchte dieses T-Shirt zum Geburtstag."
Der Vater dreht komplett durch und haut den Jungen windelweich:
"Kein Sohn von mir wird je in so einem Shirt herum laufen."

Ungefähr eine halbe Stunde später sitzt die ganze Familie wieder im Auto und macht sich auf den Heimweg.
Der Vater dreht sich zum Sohn und sagt:
"Sohn, ich hoffe Du hast heute etwas gelernt?"

Der Sohn sagt: "Ja Vater, das hab ich."

"Gut Sohn, und das wäre?", fragt der Vater.

Der Sohn antwortet: "Ich bin erst seit einer Stunde Österreich Fan und schon hasse ich die Deutschen."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 21, 2011, 22:19:30
Welche Sehnsucht ich da heraus lese, in den nördlichen deutschsprachigen Gefilden emsig members fürs beisl keilen zu gehen  8) ^-^
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Februar 22, 2011, 08:22:50
Da hättest du es Kneipe nennen sollen.  ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 22, 2011, 09:00:28
Glaub' ich nicht. So wie ich unsere Deutschen Verwandten da einschätze, fällt "Beisl" unter liebenswert südländisch. In Hamburg wäre ein Beisl genauso deplaziert, wie in Österreich eine Kneipe, und ich denke, Authentizität kommt immer am besten an. Wäre ich in der Schweiz oder Vorarlberg, hieße es übrigens "IT Beiz" (besser noch: "Baiz") :)

Imho fördert die Anonymität und Ortslosigkeit des Internet regionale Profilierung als Sympathie-Motor.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 22, 2011, 12:51:50
Exklusiv für Wildfoot :D



Noch aner laungen Nocht sogt a Freind zum aundan: 'Heast, I kau
neamma foan und I hob owa no so weit ham.'

Sogt da aundare: 'Schlofst hoit bai mia hait.'

Da erste daunn: 'I hob glaubt, du host so a klane Wohnung?'

Da aundare: 'Owa geh, dei poor Stunden san wuascht - legst di hoit
zwischen mi und mei Frau und featig.'

Am nächsten Tog sogt da erste: 'Heast, dai Frau is ka Schmoan, de
hot die gaunze Nocht mein Spotz in der Haund ghobt !'

Sagt der aundare: 'Nana, des woa I - sicha is sicha ....!!!'
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 22, 2011, 16:34:06
Ist zwar nett, i bögg en aber trotzdem ned. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 22, 2011, 20:16:28
Zur Erklärung:
der Spotz, vulgo Spatz, ist eine mundartliche BEzeichnung des männlichen Gliedes.  ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 22, 2011, 20:23:55
Na das hab ich mir schon gedacht. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 22, 2011, 20:28:40
Für Dich, Wildfoot:
Übersetzung:
Nach einer langen Nacht sagt ein Freund zum anderen: Hör mal, Ich kann nicht mehr Fahren und ich habe aber noch so weit nach Hause.
Sagt der andere: schläfst halt bei mir heute.
Der erste dann: Ich hab geglaubt du hast so eine kleine Wohnung?
Der andere: Aber geh, die paar Stunden sind egal – legst dich halt zwischen mich und meine Frau und fertig.
Am nächsten Tag sagt der erste: Hörmal deine Frau ist kein schmarrn, die hat die ganze Nacht meinen Spatz in der Hand gehabt.
Sagt der andere: Nana das war ich – sicher ist sicher …!!!

Ps.: Nur ist er in "Mundart" Aussagekräftiger!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am Februar 22, 2011, 20:35:41
Kann sich noch jemand an Henry's "Truthahn mit Whiskey" erinnern?
Hier ist er:

Nach alldem technischem/juristischem und was weiss ich was hier, mal was ganz anderes.

Das Wochenende naht und so manche/r weiss nicht was sie/er kochen soll.

Daher hier und heute das

Rezept der Woche: Truthahn mit Whisky

Man kaufe einen Truthahn von fuenf Kilo (fuer sechs
Personen) und eine Flasche Whisky. Dazu Salz,Pfeffer,
Olivenöl und Speckstreifen.
Truthahn mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen,
pfeffern und etwas Olivenöl dazugeben. Ofen auf 200
Grad einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und
auf gutes Gelingen trinken. Anschliessend den Truthahn
auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke
man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke
wieder auf gutes Gelingen. Den Thermostat nach 20 min.
auf 250 Grad stellen, damit es ordentlich brummt.
Danach schenke man sich drei weitere Whisky ein. Nach
halm Schdunde öffnen,wenden und den Braten überwachn.
Die Fisskieflasche ergreiff unn sich eins hinner die
Binde kippn.
Nach 'ner weitern albernen Schunnde langsam bis zzum
Ofen hinschlenderen uhd die Trute rumwenden. Drauf
achtn, sisch nitt die Hand zu vabrennn an di
Schaisss-Ohfnduer. Sisch waidere ffuenff odda siehm
Wixki innen Glas sisch unn dann unn so. Di Drute
weehrent drrai Schunn'nt (iss auch egal) waiderbraan un
all ssehn Minud'n pinkeln.
Wenn ueerntwi möchlisch, ssum Trathuhn hinkrieschn unn
den Ohwn aus'm Viech ziehn.
Nommal ein Schlugg geneemign un anschliesnt wida
fasuchen, das Biest rauszukriegn. Den fadammt'n Vogel
vom Bodn auffläsen unn uff ner Bladde
hinrichten. Uffbasse, dass nitt Ausrutschn auff'm
schaissffettichn Kuechnbodn. Wenn sisch drossdem nitt
fameidn fasuhn wida
aufssuschichtnodersohahahaisallesjaeeeehscheissegaaal!!

Ein wenig schlafen.

Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt essen.

Viel Spass beim nachkochen.


Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 22, 2011, 21:06:48
Turkey with whiskey?

Yes, shaime browessetja es ewarie eeeeea!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 23, 2011, 12:01:39
Der Pfarrer auf Urlaub in Afrika sieht sich plötzlich von einem Rudel Löwen umzingelt.

Die Flucht ist ausgeschlossen.

Da fällt er auf die Knie, schließt die Augen und betet:

 "Oh Herr, verschone mich und gib mir ein Zeichen deiner Gnade!

 Befiehl diesen Löwen, sich wie echte Christen zu verhalten!"
 
Als er wieder aufblickt, sitzen die Löwen im Kreis um ihn herum, haben die Pfoten gefaltet und beten:
 
"Komm Herr Jesus, sei unser Gast und segne, was du uns bescheret hast."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 23, 2011, 19:14:42
Treffen sich zwei Rumänen irgendwo in Bukarest:
Vladimir zu Iwan : "In Österreich du trinken Morgens Gläschen Sekt und
dann Bumsen, Bumsen und nix Arbeit.
Mittags, du trinken 2 Gläschen Sekt und dann Bumsen, Bumsen, Bumsen
und nix Arbeit.
Und Abends beste: Du trinken Magnum-Flasche Sekt und dann Bumsen,
Bumsen, Bumsen und dann schlafen. Und nix Arbeit."
Iwan zu Vladimir: "Oh Österreich is eine schöne Land.
Warst du schon mal dort?
"Na, mein Schwester erzählen...."!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 23, 2011, 19:18:28
Jaja, die Tücken der unvollendeten Emanzipation am subalternen Arbeitsmarkt  *musik* ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 24, 2011, 15:27:50
Ein jüdischer Popstar ordert beim Schneider eine enge Hose für seine Bühnenauftritte. "Diese soll so eng sein, dass man mein Geschlecht erkennen kann", fordert der Mann vom Schneidermeister. "Sie wird so eng sein, dass man sogar deine Religion erkennen kann", antwortete dieser.  *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 24, 2011, 20:12:45
Großvater starb am Sonntagmorgen!

Als Maria erfuhr, dass ihr Großvater gerade gestorben war, ging sie direkt zum Haus ihrer Großeltern, um ihre Großmutter zu trösten. Als sie fragte, wie ihr Opa gestorben sei, antwortete ihre Großmutter, dass er, während sie ihren Sonntag-morgen-Sex hatten, einen Herzanfall erlitt.
Entsetzt erklärte Maria ihrer Oma, dass wenn zwei Menschen, die fast 100 Jahre alt seien, noch miteinander schliefen, das Schicksal regelrecht herausforderten.
"Oh nein, meine Liebe," antwortete die Oma.
"Vor vielen Jahren, als uns unser voranschreitendes Alter klar wurde, fanden wir heraus, dass die beste Zeit, "es zu tun", dann war, als die Kirchenglocken zu läuten begannen.
Es war genau der richtige Rhythmus: nett und langsam und gleichmäßig:
Nicht zu anstrengend, einfach: "rein" beim Ding, "raus" beim Dong."
Sie musste unterbrechen, wischte sich eine Träne weg und fuhr
fort:

"Und wenn dieser verdammte Eiscrèmewagen mit seinem blöden Gebimmel nicht vorbeigefahren wäre, wäre er heute noch am Leben... !"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 24, 2011, 20:17:02
Lebensweisheit:

(http://666kb.com/i/br9fhyfq4car5hijx.jpg)
Titel: Alt aber gut
Beitrag von: Don Manuel am Februar 25, 2011, 09:27:16
Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt: "Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder." Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!" "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Februar 25, 2011, 11:14:40
Das chinesische Schriftzeichen für Streit?

Zwei Frauen unter einem Dach!  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 25, 2011, 12:42:02
Polizist: "Ihr Name?"
 
Autofahrer: "Zscherboinsky-Crzcypierzak!"
 
Polizist: "Wie schreibt man das?"
 
Autofahrer: "Mit Bindestrich!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 25, 2011, 12:55:40
 *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 26, 2011, 11:03:26
Der Herr Pfarrer spaziert am Abend im Garten. Plötzlich ruft ein großer  Frosch: "Grüß Gott, Herr Pfarrer!"
 "Du kannst sprechen, du Frosch?", fragt der Geistliche.
 "Ich bin eigentlich ein elfjähriger Ministrant, nur eine böse Hexe hat mich verzaubert. Wenn Sie mich allerdings eine Nacht mit in Ihr Bett nehmen, werde ich vom Fluch befreit."
 Der barmherzige Pfarrer will dem Frosch helfen. Und siehe, am nächsten Morgen liegt tatsächlich ein elfjähriger Ministrant neben dem Herrn Pfarrer!
 
 Herr Richter, Herr Staatsanwalt, damit schließt die Verteidigung.
 
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Februar 26, 2011, 20:11:53
 *rofl* Es gilt die Unschuldsvermutung!  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 26, 2011, 20:43:25
 *prost* *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 27, 2011, 11:38:13
Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen citybike an der Ampel.
Da kommt ein Polizist zu Pferd angeritten und fragt:
"Na, mein Mädchen, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?"
 
Das Mädchen antwortet: "Ja, habe ich!"
 
Darauf der Polizist: "Entschuldige, aber ich muss Dir leider 20 Euro abnehmen.
Sag dem Christkind nächstes Jahr, es soll dir ein bike mit Reflektoren schenken, OK?"
 
Da fragt das Mädchen: "Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?"
 
Der Polizist überlegt kurz und nickt dann.
 
Darauf das Mädchen: "Na, dann sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr, das After kommt hinten hin, und nicht oben drauf!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Februar 27, 2011, 23:27:30
Viele Wochen schon ist der Handelsvertreter unterwegs. Eines Abends geht er in ein Bordell, wirft der Puffmutter eine Handvoll zerknüllter Scheine hin und verlangt: "Die häßlichste, die Sie haben!" Die Chefin zählt schnell nach und bedeutet ihm, für soviel Geld könne er auch die Hübscheste bekommen. "Kein Interesse," brummt der Mann, "ich bin nicht geil - ich habe Heimweh!"

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 27, 2011, 23:42:13
 *roflmao*

Life is hard. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Ein Österreicher, ein schönes Mädchen, ein Deutscher und eine Nonne im Zug
Beitrag von: Don Manuel am März 01, 2011, 12:19:57
Der Zug fährt in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht funktioniert ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt der Deutsche schmerzverzerrt sein Gesicht.
“Genau richtig”, denkt die Nonne. “Der Deutsche hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert.”
“Genau richtig”, denkt das Mädchen. “Der Deutsche wollte mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert.”
“So eine Schweinerei”, denkt der Deutsche. “Der Österreicher hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert das Mädchen zu begrapschen, hat stattdessen die Nonne erwischt, was diese nicht wollte, und die hat dem Österreicher eine schmieren wollen. Das hat der Hund gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe.”
Der Österreicher denkt: “Im nächsten Tunnel hau’ ich dem Deutschen wieder in die Schnauze!”
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am März 02, 2011, 22:34:41

Herbert kommt ins Büro und sieht wie sein Kollege ein ganz kleines
weißes Pferd unter dem Arm trägt.
Es ist genau wie ein normales Pferd. Es lebt, nur alles viel viel kleiner.
Herbert fragt seinen Kollegen:
"Was hast du denn da?
 
Der Kollege antwortet:
"Na, ein Pferd. Siehst du doch. Vorne an der Kreuzung steht eine Fee - da kannst du dir alles wünschen.
 
Herbert rennt aus dem Büro zur Kreuzung.
 
Einige Zeit später kommt Herbert wutentbrannt wieder, mit einer Melone
unterm Arm und mehreren kleinen Schweinen hinter sich herlaufend.
 
Herbert läuft zu seinem Kollegen und schreit:
"Du Idiot, hättest du mir nicht sagen können, dass die Fee schwerhörig ist?"
 
Darauf der Kollege:
"Wieso, was hast du dir denn gewünscht?"
 
Herbert:
"Ich hab mir 'ne Million gewünscht und das in kleinen Scheinen."
 
Kollege:
"Glaubst du, ich hab mir einen 30 Zentimeter langen Schimmel gewünscht???
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 02, 2011, 22:36:02
 *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 02, 2011, 22:59:46
 *roflmao*

Ich musste zwar zweimal überlegen, aber der ist echt gut.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 03, 2011, 15:24:45
"Jehova!" sprach der Rabbi "Was soll ich nur machen? Meine Tochter, sie ist mit einem Christen durchgebrannt und jetzt schreibt sie mir, sie sei zum Christentum übergetreten und habe christlich geheiratet, ich bin verzweifel!"
"Oh Rabbi" ertönte es aus den Wolken "Wem klagst Du das! Schau Dir an meinen Sohn!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am März 04, 2011, 07:40:58
Den kenne ich etwas anders:

Rabbi Blaumilch trauert;
Er streut Asche auf sein Haupt
und zerreißt seine Kleider;
Dann betet er zu Jehova
und wirklich, vor ihm erscheint eine Lichtgestalt.

Der Rabbi ruft:
"Mein Sohn ist übergetreten zum Christentum.
 Herr, was soll ich tun!"

Da lächelt der Herr milde und spricht:
"Machs wie ich, mach a neues Testament."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 04, 2011, 08:35:33
Könnte jetzt nicht sagen, welchen ich lustiger finde, mag Deine Version auch sehr  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am März 05, 2011, 13:26:36
Eine Dame kommt vom Billa raus, vollbepackt links und rechts, steht plötzlich ein Exhibitionist vor ihr und produziert sich … die Dame: „jössas, die Shrimps hab ich ja vergessen“.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 05, 2011, 13:35:21
Solange ihr nicht Zahnstocher einfallen, besteht ja noch Hoffnung  *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am März 05, 2011, 14:58:03
Fritzchen, weshalb nennen wir unsere Sprache auch Muttersprache?"

Weil Vati nie zu Wort kommt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am März 05, 2011, 15:01:08
Ein Mann kommt in eine Kneipe, bestellt ein Bier und einen Kurzen, kippt beides weg und bestellt mit den Worten: "Scheiße, kann die gut fahren! 'N Bier und 'nen Kurzen!"
Das Schauspiel wiederholt sich und irgendwann wird der Barkeeper neugierig und will wissen, was er damit meint.
Er erklärt: "Vorhin hatte ich eine Autopanne und musste per Anhalter fahren. Da hat mich eine 80-jährige mit ihrem Porsche mitgenommen und die ist wirklich schnell unterwegs gewesen.
Wir sind eine Weile hinter einem Benz hergefahren, der uns nicht überholen lassen wollte, ihr wurde es zu bunt und sie hat zum überholen ausgeholt.
Aber wie wir gerade auf gleicher Höhe mit dem Benz sind, da kommt uns ein LKW entgegen und die Straße war wirklich sauschmal.
Ich sage zu ihr 'Wenn Du das schaffst, dann leck ich Dich, bis Du nicht mehr kannst'

Scheiße, kann die gut fahren!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am März 05, 2011, 15:02:07
Die Tochter hat gerade geheiratet.
Die Mutter gibt ihr einige Tipps zum Haushalt und sagt:
"Also ich habe zum Beispiel auf den Handtüchern im Bad immer ein A für Antlitz und ein G für Gesäß stehen.
So verwechsle ich die Hand­tücher nicht."

Mischt sich der Vater ein: "Wie jetzt. Ich dachte immer, es heißt Arsch und Gesicht."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am März 05, 2011, 15:24:05
"Jetzt weht hier ein anderer Wind", sagt der Wirt energisch zu seinem Gast, der öfters seine Rechnung nicht bezahlt, "ab sofort schreibe ich Ihnen nichts mehr an!"
Der Gast sieht ihn ziemlich ungläubig an und meint dann: "Ach du lieber Gott, wie wollen Sie das bloss alles im Kopf behalten?!"

Ein Bayer erklärt einem Amerikaner: "Wenn man Glück hat, kann man auch sagen, man hat 'Schwein gehabt'."
Ein paar Tage später wird der Amerikaner auf eine Familienfeier seiner Freundin eingeladen.
Da fragt ihn der Bruder: "Sag mal, James, hast du eigentlich schon mit meiner Schwester geschlafen?"
Antwortet er: "Nein, das Schwein habe ich noch nicht gehabt!"

Wirt zum Kellner: "Hat das Paar schon gewählt?"
Kellner: "Nö. Sie muss erst die Kalorien zusammenzählen und er das Geld!"

Ein Arzt lässt sich seine Garageneinfahrt neu pflastern.
Als die Arbeiter fertig sind, streuen sie Sand auf die neu verlegten Steine um die Fugen auszufüllen.
Als der Arzt das sieht geht er zu den Arbeitern und sagt: "Jetzt wird der Pfusch also mit Sand überdeckt, damit ihn keiner sieht."
Darauf antwortet ein Arbeiter: "Ja, das ist wohl die Gemeinsamkeit unserer Berufe".

"Sind die Sowjets eigentlich unsere Freunde oder unsere Brüder?"
"Sie müssen unserer Brüder sein. Freunde kann man sich aussuchen."

Die Stasi verhört einen Kirchgänger: "Gibst du zu, dass du gerade in der Kirche warst?"
"Ja."
"Gibst du auch zu, dass du die Füße von Jesus Christus am Kreuz geküsst hast?"
"Ja."
"Würdest du auch die Füße unseres Genossen Erich Honecker küssen?"
"Sicher, wenn er dort hängen würde!"

"Herr Ober, das Schnitzel riecht ja nach Schnaps!"
Ober tritt drei Schritte zurück: "Immer noch?"

Auf dem Atlantik treffen sich ein amerikanisches und ein russisches U-Boot.
Prompt fängt der Kommandant des russischen Bootes an zu prahlen:
"Wir haben die besten U-Boote der Welt! Wir waren jetzt drei Monate unter Wasser und sind unter dem Nordpool durchgetaucht!"
Darauf muss der amerikanische Kapitän sich natürlich beweisen und antwortet:
"Ha! Wir waren sechs Monate ohne Unterbrechung unter Wasser und sind einmal um die Welt getaucht!"
Die beiden fangen an zu diskutieren, als es plötzlich neben ihnen zu blubbern anfängt.
Ein total altmodisches, tangbehangenes deutsches U-Boot taucht auf, die Luke geht auf und der deutsche Kapitän betritt den Ausguck.
"Ist der Krieg schon vorbei?" fragt er.
Die beiden anderen lachen: "Schon lange!"
Da ruft der deutsche Kapitän nach unten: "Männer, ihr könnt das Bild von Kaiser Wilhelm wieder abnehmen!"

Ein Wiener und ein Burgenländer gehen campen, bauen ihr Zelt auf und schlafen ein.
Einige Stunden später weckt der Wiener den Burgenländer auf. "Schau in den Himmel und sag mir was du siehst!"
Der Burgenländer sagt: "Ich sehe Millionen von Sternen."
Der Wiener sagt: "Was denkst du jetzt?"
Der Burgenländer überlegt eine Minute.
"Astronomisch gesehen, sagt es mir, daß da Millionen von Galaxien und Billionen von potienziellen Planeten sind. Astrologisch sagt es mir, daß der Saturn im Löwen steht. Zeitmäßig gesehen sagt es mir, daß es ungefähr 3.15 Uhr ist. Theologisch sagt es mir, es ist offensichtlich, daß der Herr allmächtig ist und wir alle klein und unbedeutend sind. Meteorologisch scheint es so, als hätten wir morgen einen wunderschönen Tag. Was sagt es dir?"
Der Wiener ist für einen Moment still und sagt: "Praktisch gesehen sagt es mir, jemand hat unser Zelt gestohlen."

Sitzt ein Ehepaar im Wohnzimmer.
Da sagt der Mann zur Frau: "Hier in der Zeitung steht, dass die Männer pro Tag nur 15.000 Wörter benutzen, Frauen dagegen fast 30.000."
Darauf die Frau: "Tja, wir Frauen müssen halt immer alles zwei Mal sagen, bis ihr mal was kapiert!"

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 05, 2011, 18:14:34
Gut drauf heut, unser enjoy  8)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am März 05, 2011, 18:42:35
jein, RSS Reader wieder mal geöffnet und dort einige Witze gelesen :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am März 07, 2011, 21:09:37

2 deutsche und 1 österreichisches
Pärchen im Urlaub beim Frühstücken:
Sagt der erste Deutsche zu seiner
Frau: "Reich mir bitte mal den Zucker, mein Zuckermäuschen!"
Daraufhin will sich der zweite
Deutsche keine Blöße geben und sagt zu seiner Frau: "Kannst du mir
bitte die Sahne geben, mein Sahnehäubchen?"
Der Österreicher will auch nicht
doof dastehen, überlegt und sagt zu seiner Frau: "Gi ma in Speck, du Sau!!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am März 07, 2011, 21:11:07
Eine Blondine watschelt aufs Eis
hinaus und macht ein Loch, um zu fischen.
Wie sie gerade so angelt, hört sie
eine Stimme von oben: "Hier gibt es keine Fische!"
Sie geht nicht darauf ein, plötzlich
hört sie wieder die Stimme: "Hier gibt es keine Fische!"
Sie schaut sich um, aber sieht
niemanden.
Sie fischt weiter.
Dann hört sie die Stimme zum dritten
Mal: "Hier gibt es keine Fische!"
Sie schaut auf und fragt ganz
schüchtern: "Gott, bist du das?"
"Nein, ich bin der Sprecher der Eishalle!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am März 07, 2011, 21:36:33
Wie bringt man eine Frauenrunde zum Schweigen?
Einfach sagen:     
 
 " Jetzt reden alle mal der Reihe nach und die Älteste fängt an."  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 07, 2011, 21:46:48
 *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am März 08, 2011, 06:13:00
 *lol*
alles gute zum weltfrauentag, btw...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 10, 2011, 12:16:10
"Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?"

"Na gut, mein Sohn ... irgendwann müssen wir dieses Gespräch wohl führen. Der Papa hat die Mama in einem CHATROOM kennen gelernt. Später haben der Papa und die Mama sich in einem CYBER CAFÉ getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar DOWNLOADS von Papas MEMORY STICK machen wollen. Als der Papa dann fertig für das UPLOADEN war, merkten wir plötzlich, dass wir keine FIREWALL installiert hatten. Leider war es schon zu spät, um CANCEL oder ESCAPE zu drücken, und die Meldung WOLLEN SIE WIRKLICH UPLOADEN hatten wir in den OPTIONEN unter EINSTELLUNGEN schon am Anfang gelöscht. Mamas VIRENSCANNER war schon länger nicht UPGEDATED worden und kannte sich mit Papas BLASTER-WORM nicht so recht aus. Wir drückten die ENTER-TASTE und Mama bekam die Meldung GESCHÄTZE DOWNLOAD-ZEIT 9 MONATE ..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Rundumadumleuchtn am März 10, 2011, 13:09:07
 *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 10, 2011, 22:30:30
Drei Programmierer stehen in der Toilette und verrichten ihr Geschäft. Als der erste fertig ist geht er zum Waschbecken, wäscht sich die Hände und trocknet sie sehr gewissenhaft ab. Er benutzt ein Papierhandtuch nach dem anderen und achtet penibel darauf, dass kein Tropfen Wasser auf seinen Händen zurückbleibt. Er dreht sich zu den anderen um und erklärt: "Bei Microsoft werden wir auf Gewissenhaftigkeit trainiert".

Der zweite beendet sein Geschäft, wäscht sich die Hände und braucht nur ein einziges Papierhandtuch um sich die Hände abzutrocknen, wobei er sorgfältig darauf achtet, keinen Quadratzentimeter Papier ungenutzt zu lassen. Er erklärt den anderen: "Bei Intel werden wir nicht nur auf sorgfältiges, sondern auch auf effizientes Arbeiten trainiert.

Als der dritte Programmierer fertig ist, geht er am Waschbecken vorbei, direkt zum Ausgang und sagt zu den anderen: "Wir OpenSource'ler pissen uns nicht auf die Hände".
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 10, 2011, 22:34:02
 *roflmao*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am März 11, 2011, 19:36:56
[..]
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am März 11, 2011, 19:37:44
[..]
zensur, da es vlt nicht unbedingt nett ist, in sich in 2 beiträgen über 2/3 der weltbevölkerung lustig zu machen;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 11, 2011, 21:09:38
Na sowas, zensiert er sich gleich selber ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 24, 2011, 11:58:59
Mitten in der Nacht schreit die Ehefrau, der Ehemann kommt aus dem Arbeitszimmer gerannt und sieht wie ein Mann aus dem Fenster flüchtet. Er, er hat mich missbraucht!

Warum hast du nicht früher gebrüllt!?

Ich dachte, du bist es, als er aber dann zum zweiten Mal......."

-------------------------------------------

Liebling, warum gehst du auf dem Balkon wenn ich singe?

Damit die Leute sehen, das ich dich nicht schlage!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am März 24, 2011, 23:32:58
Ein Mann kauft sich einen Lügendetektor, der einen schlägt, wenn man
lügt, und probiert ihn gleich beim Abendessen aus.
Vater:  Na, Sohnemann? Wo warst du heute während der Schulzeit?
Sohn:  Im Unterricht

Roboter schlägt Sohn

Sohn:  Okay, ich war im Kino und hab mir Filme angeschaut.
Vater:  Welchen Film hast du geschaut?
Sohn:  Toy Story

Roboter schlägt Sohn

Sohn:  Okay, es war ein Porno-Film
Vater:  WAS? Als ich in deinem Alter war, wusste ich nichtmal, was ein
Porno ist

Roboter schlägt Vater

Mutter:  HAHA immerhin ist er dein Sohn

Roboter schlägt Mutter

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 24, 2011, 23:38:49
Ein Russe, ein Amerikaner und ein Schweizer treffen sich in einer Beiz und sprechen über "die gute alte Zeit".

Fängt der Russe an, sie hätten in Russland gegraben, 10m Tief, und dabei einen alten Telegraphenmasten gefunden. Somit ist das der Beweis dafür, dass man in Russland schon vor 100 Jahren telegraphieren konnte.

Dann kam der Amerikaner und wollte natürlich nicht hinten nachstehen. Sie hätten auch gegraben, 20m Tief, und dabei ein altes Telephonkabel gefunden. Das sei der Beweis dafür, dass man in Amerika schon vor 200 Jahren telephonieren konnte.

Schaute der Schweizer die beiden nur amüsiert an und sagte dann, natürlich hätten sie auch in der Schweiz gegraben, 30m Tief, und dabei nichts gefunden. Das ist eindeutig der Beweis, dass man in der Schweiz schon vor 300 Jahren Wireless Kommunizieren konnte.


Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 26, 2011, 10:21:09
Im Dezember 1999 ging ein Programmierer, vollkommen erschöpft, zu seinem Arzt. Er hatte nun schon 10 Monate lang an dem berühmten "Jahr 2000 Problem" gearbeitet und musste sich eingestehen, dass er bis zum Jahreswechsel nicht fertig werden würde.

Also appellierte er an seinen Arzt: "Doktor, ich habe genug hiervon. Bitte, frieren Sie mich ein, ich will einfach schlafen und nichts von diesem Jahreswechsel mitbekommen." Der Doktor war einverstanden und legte ihn auf Eis.

Als der Programmierer wieder geweckt wurde konnte er seine Neugier nicht unterdrücken: "Wie war es, ist alles glatt abgelaufen mit dem Jahr 2000?" "Ja, ja, kein Grund zur Sorge. Wir haben aber ein anderes Problem. Wir rücken nah an das Jahr 10000 und Sie sind der einzige, der sich noch mit COBOL auskennt!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 26, 2011, 23:09:48
Obwohl ich nicht weiss, was COBOL ist:  *roflmao*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 27, 2011, 08:44:37
Eine der ältesten Programmiersprachen: COBOL (http://de.wikipedia.org/wiki/COBOL)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am März 27, 2011, 11:41:26
Und da waren auch noch ALGOL  (http://de.wikipedia.org/wiki/ALGOL)und FORTRAN,  (http://de.wikipedia.org/wiki/Fortran)
einfach eine Frage des Alters. ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 27, 2011, 11:57:08
Die Server-Frau: Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.
Die Windows-Frau: Du weisst, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie leben.
Die PowerPoint-Frau: Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.
Die Excel-Frau: Man sagt, sie könne viel, aber du benutzt sie nur für die üblichen 4 Grundfunktionen.
Die Word-Frau: Sie überrascht dich immer wieder, und es gibt niemanden auf der Welt, der sie wirklich versteht.
Die DOS-Frau: Alle hatten sie schon, und niemand will sie mehr.
Die Internet-Frau: Mann muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.
Die Backup-Frau: Du glaubst, sie hätte alles,aber wenn es darauf ankommt,fällt dir auf, dass ihr etwas fehlt.
Die Scandisk-Frau: Wir wissen, dass sie Gutes tut und dass sie nur helfen will, aber im Grunde weiss niemand, was sie wirklich kann.
Die Screensaver-Frau: Sie hat keine wirklich wichtige Funktion, aber es macht Spass, sie anzuschauen.
Die Harddisk-Frau: Sie erinnert sich an alles, zu jeder Tageszeit.
Die E-Mail-Frau: Von den zehn Dingen, die sie erzählt, sind neun absoluter Quatsch.
Die Virus-Frau: Wenn du es am wenigsten erwartest, installiert sie sich in deiner Wohnung.
Wenn du versuchst, sie zu deinstallieren, wirst du sehr viele Sachen vermissen; wenn du es
nicht tust, verlierst du alles.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am März 27, 2011, 19:17:10
 *rofl* Irgendwie kenne ich von jeder Gattung eine.  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 28, 2011, 09:59:21
    * Was bedeutet das 98 in Windows98?

          Das steht für die Fehlerwahrscheinlichkeit in Prozent.

    * Was bedeutet das XP in WindowsXP?

          Das mehrere extreme Fehler (eXtrem Problems) gleichzeitig auftreten können

    * Was bedeutet Windows 3.1?

          Von drei Anwendungen läuft eine.

    * Was bedeutet Windows 3.11?

          Von elf Anwendungen laufen drei. Microsoft hat hier erstmals das Kommutativgesetz angewendet.

    * Was bedeutet der Blue Screen von Windows?

          Windows ist mal wieder besoffen!

    * Warum ist Windows dieses Mal abgestürzt?

          Das ist ein Naturgesetz. Es heißt virtuelle Schwerkraft.

    * Warum ist Windows so erfolgreich?

          Weil es das beste Grafik-Adventure ist. Warum? Niemand hat bisher eine Komplettlösung gefunden. (angelehnt an den alten Unix-Witz bzgl. Text-Adventure.)

    * Frage an Radio Eriwan: Kann man mit Windows Glühbirnen auswechseln?

          Antwort: Im Prinzip ja. Aber man braucht 100 Leute. Einer startet das Programm, 99 klicken die Fehlermeldungen weg.

    * Frage an Radio Eriwan: Kann man Windows durch Mac OS / Linux ersetzen?

          Im Prinzip ja. Aber ohne die Abstürze wird ein Computer viel zu langweilig.

    * Woran merkt man, dass Windows auf einem Computer installiert ist?

          Die Reset-Taste ist abgenutzt.

    * Was heißt „Windows“ auf indianisch?

          „Weißer Mann starrt durch Fenster auf Sanduhr“.

    * Wie heißen die 4 Katastrophen der Neuzeit?

          Titanic 12 - Hiroshima 45 - Tschernobyl 86 - Windows 95

    * Was bedeutet das Vista von Windows

       1. Virus Inside, Switch To Apple
       2. Viren, Infektionen, Spy-Ware, Trojaner, Ad-Ware
       3. HASTA LA VISTA

    * Was haben Windows und ein Flugzeug gemeinsam?

          Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

    * When is the first time a Microsoft product doesn't suck?

          When Microsoft starts producing vacuum cleaners.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am März 29, 2011, 20:45:20
Einer als Bild:

Sex zu dritt

(http://666kb.com/i/bs6v3cwyoxktsrvot.jpg)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 30, 2011, 16:50:32
Mathematische Beweismethoden:

    * Vollständige Intuition.
    * Depressive Methode: “Das Problem ist lösbar, aber nicht durch uns.”
    * Vollständige Reproduktion: Wenn Dein Nachbar eine Lösung anbietet, die wahrscheinlich richtig ist, kannst Du die einfach abschreiben und hast auch eine richtige Lösung.
    * Pazifistische Methode: “Bevor wir uns streiten, nehme ich das als richtig an.”
    * Zeitversetzte Methode: Prof kurz vor der Pause: “Diesen Satz beweise ich Ihnen nach der Pause.” Prof nach der Pause: “Wie wir vor der Pause bewiesen haben…”
    * Grafische Indifferenz: Ein Integral ist schnell unter den Tisch gekehrt (vergessen). Ein schlunziges i ist schon ein knappes j.
    * Beweis durch Charme: “Das auszurechnen, werden Sie ja jetzt wohl nicht von mir verlangen.”
    * Beweis durch Delegation: “Als kleine Übungsaufgabe für den geneigten Studenten.”
    * Theologische Methode: “Ich glaube, das stimmt so…”
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 30, 2011, 19:39:14
* Kapitalistische Methode: Bevor du nicht zahlst, beweise ich dir garnichts.

 *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 30, 2011, 21:02:26
Gute Ergänzung  ;D

verschärft wäre dann die Sklavenhaltermethode: Beweis oder Peitsche!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 30, 2011, 21:29:58
DAS wird mir als Schweizer immerwieder vorgeworfen. :D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 30, 2011, 21:32:15
Das kommt bestimmt von den rauhen Sitten in Deinen bevorzugten PC-Games ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 30, 2011, 21:37:37
Ne.

Schon vergessen, soviel game ich garnicht. Momentan kämpfe ich vielmehr mit Video-Codec auf der P4 XP Maschine. Denn mit dem Roxio WinOnCD musste auch der Sonic CinePlayer vom System verschwinden. Dummerweise hat dieser aber einen von mir verwendeten Codec gerade mitgenommen. Jetzt suche ich eigentlich noch Ersatz. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 30, 2011, 21:50:26
Nun, das ist ja schon wieder bitterer Ernst ;)

daher gleich wieder noch einer:

Georg beklagt sich über Schmerzen an seiner Hand und erzählt seinem Freund, dass er unbedingt zum Arzt müsse, da er es nicht mehr aushalten kann.

Doch der sagt nur:
"Warum zum Arzt? Jetzt gibt es doch Supercomputer, die alle möglichen Krankheiten diagnostizieren können und viel billiger sind als ein Arzt! Geh mal zum Supermarkt an der Ecke, nimm eine Urinprobe und 5 Euro mit und dann wirst Du sehen."

Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes nach. Immerhin kostet ihn das höchstens 5 Euro.

Also geht er am nächsten Tag mit der Urinprobe zum Supermarkt, stellt die Urinprobe in den Computer und wirft 5 Euro in den Schlitz.

Der Computer fängt an zu arbeiten, die farbigen Lichter leuchten und blinken und schließlich kommt ein Papier heraus, auf dem steht:

Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand.
Abhilfe: Tauchen Sie zwei Wochen lang jeden Abend die Hand in warmes Wasser. Vermeiden Sie schwere Lasten!

Georg kann es nicht glauben. Die Wissenschaft hat wirklich enorme Fortschritte gemacht!

Aber mit der Zeit kommen ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist.

Am nächsten Morgen nimmt er ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein. Seinem sabbernden Hund entnimmt er etwas Speichel und vermixt das Ganze. Von seiner Frau und seiner Tochter nimmt er etwas Urin. Zur Krönung spielt er noch etwas an sich herum und gibt das Ergebnis in das Gemisch.

Dann geht er zum Supermarkt, stellt das Fläschchen an seinen Platz und wirft 5 Euro ein.

Der Computer fängt an zu arbeiten, die Lichter blinken, es wird immer heftiger, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu explodieren.

Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:

Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber.
Abhilfe: Kaufen Sie sich Entkalker und einen Reinigungsapparat.

Diagnose: Ihr Hund hat Würmer.
Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer Wurmkur.

Diagnose: Ihre Tochter ist kokainsüchtig.
Abhilfe: Veranlassen Sie sofort eine Entziehungskur.

Diagnose: Ihre Frau ist schwanger und kriegt Zwillinge. Sie sind nicht von Ihnen.
Abhilfe: Konsultieren Sie umgehend einen Anwalt Ihrer Wahl.

Ein dringender Rat: Hören Sie mit der Selbstbefriedigung auf, sonst wird Ihre Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 30, 2011, 21:58:49
Das ist auch nicht lustig, sondern bitterer Ernst. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am März 30, 2011, 22:05:34
 ^-^
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 08, 2011, 08:18:42
Bill Gates wird in der nächsten "Wetten dass...?"- Ausgabe auftreten.

Er will acht von zehn Windows-Fehlern an den Wutausbrüchen der Anwender erkennen.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 08, 2011, 19:45:25
ER: Schatz, was machst du, wenn ich im Lotto gewinne?

SIE: Ich nehm mir die Hälfte und hau ab!

ER: Gut, ich hab 12 Euro gewonnen, hier sind 6 Euro und tschüss
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 09, 2011, 09:34:18
Eine Frau war vier mal verheiratet und ist immer noch Jungfrau. Jemand fragte sie, wie dies möglich sei.
"Nun", sagte sie, "das erste mal heiratete ich einen Achtzigjährigen der allerdings verstarb, bevor wir die Ehe vollziehen konnten."
"Das zweite mal heiratete ich einen Offizier der Marine und am Tag unserer Hochzeit brach der Krieg aus."
"Das dritte mal heiratete ich einen Microsoft Windows Programmierer, der die ganze Zeit auf der Bettkante saß und mir davon vorschwärmte, wie gut es sein würde."
"Das vierte mal heiratete ich einen Computer Techniker. Er saß am Bettrand und behauptete stets, dass er noch 30 Minuten bräuchte um es zu richten..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 09, 2011, 09:40:19
alt aber gut :) :

Was man beim Umgang mit Computern unbedingt wissen muss!
Den meisten von uns ist klar, dass das englische Wort Computer vom Verb compute (rechnen, schätzen) kommt, dass ein Computer also ein Rechner oder Schätzer ist. Aber noch immer gibt es viele Zeitgenossen, die vielleicht gerade erst anfangen, sich mit diesem komplexen Thema etwas näher zu befassen. Dieser Artikel soll all jenen helfen, die nicht mit einem Spielbuben (Game Boy) aufgewachsen sind und die nicht schon von Kind auf all diese verwirrenden Begriffe wie eine Muttersprache auf natürlichem Wege erlernen konnten.
Mutterbrett und Riesenbiss
Beginnen wir vielleicht mit den einfachen Dingen, die wir sehen, anfassen und damit auch noch begreifen können! Alle Bausteine eines Schätzers werden als Hartware (hardware) bezeichnet. Es ist sehr wichtig, dass man bei der Auswahl der Hartware sorgsam ist, denn nur auf guter Hartware kann die Weichware (software) richtig schnell laufen. Bei der Hartware ist das Mutterbrett (motherboard) von besonderer Bedeutung. Das Mutterbrett soll unter anderem mit einem Schnitzsatz (chip set) von Intel ausgerüstet sein. Damit auch anspruchsvolle Weichware gut läuft, müssen mindestens 16 Riesenbiss (megabyte) Erinnerung (memory) eingebaut sein. Natürlich gehört neben dem 3 1/2-Zoll-Schlappscheibentreiber (floppy disk drive) auch ein Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung (CD-ROM:Compact-Disc - Read-only-Memory)zur Grundausrüstung. Eine Hartscheibe (harddisk) mit zwei Gigantischbiss (gigabyte) dürfte für die nächsten zwei bis drei Jahre ausreichend Platz für Weichware und Daten bieten. Wenn wir unseren persönlichen Schätzer (PC) auch zum Spielen benutzen wollen, sollten wir uns neben der Maus auch noch einen Freudenstock (joystick) und ein gutes Schallbrett (soundboard) anschaffen.
Winzigweich und Kraftpunkt
So, damit sind nun die optimalen Grundlagen für Einbau und Betrieb der Weichware geschaffen! Damit die Weichware auf unserer Hartware überhaupt laufen kann, braucht es ein Betriebssystem. Es empfiehlt sich heute, ein solches mit einem graphischen Benutzer-Zwischengesicht (graphical user interface) zu installieren. Besonders weit verbreitet sind die Systeme Winzigweich-Fenster 3.1 (Microsoft Windows 3.1)und das neuere Fenster 95 des gleichen Herstellers. Für Leute, die mit ihrem Schätzer anspruchsvolle Arbeiten erledigen wollen, gibt es unter Fenster 95 das berühmte Büro fachmännisch 95 (office professional 95). Dieses Erzeugnis besteht aus den neuesten Ausgaben der Weichwaren Wort, Übertreff, Kraftpunkt und Zugriff (Word, Excel, Powerpoint und Access). Damit stehen dem Benutzer alle wichtigen Funktionen wie Wortveredelung (word processing), Ausbreitblatt (spreadsheet), Präsentationsgraphik und Datenstützpunkt-Behandlung (database-management) zur Verfügung.
Aufsteller und Einsetzer
Wer selbst gerne Anwendungen entwickelt, kann dies unter Fenster beispielsweise mit dem modernen Sichtbar Grundlegend (visual basic) tun. Natürlich gibt es vor dem Gebrauch auch gewisse Hindernisse zu überwinden. Die Weichware muß zuerst via Aufsteller (setup) oder Einsetzer (install) auf der Hartscheibe eingerichtet werden. Das kann sehr viel Zeit brauchen, wenn sie ursprünglich auf Schlappscheiben geliefert wurde. Das Einrichten ab Dichtscheibe ist sehr viel angenehmer und schneller. Leider stellen aber auch hier die Aufsteller oft Fragen, die von vielen unverständlichen Begriffen nur so wimmeln. Aber die wollen wir uns ein andermal vornehmen.
Anhang: Kleines Wörterbuch
Schätzer (auch Rechner) Computer
Spielbube Game Boy
Hartware Hardware
Weichware Software
Mutterbrett Motherboard
Schnitzsatz Chip set
Riesenbiss  Megabyte
Erinnerung Memory
Schlappscheibentreiber floppy disk drive
Dichtscheibe Compact Disk (CD)
Dichtscheiben-Lese-nur-Erinnerung Compact-Disc-Read-only-Memory (CD-ROM)
Hartscheibe Harddisk
Gigantischbiss gigabyte
Freudenstock Joystick
Schallbrett Soundboard
Sichtbar Grundlegend Visual basic
Aufsteller Setup
Einsetzer Install
Winzigweich-Fenster 3.1 Microsoft Windows 3.1
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 12, 2011, 18:34:25
Ein österreichischer und ein deutscher Jäger sitzen im Dickicht an der Grenze und warten darauf Enten zu schiessen. Plötzlich schrecken ein paar Enten hoch und beide schiessen zeitgleich.

Eine Ente ist getroffen und fällt genau auf den Grenzstein. Beide stehen auf und streiten sich, wem denn wohl die Ente gehöre.

Darauf der Österreicher: "Ich hab eine Idee: Wir treten uns so lange in die Nüsse bis einer von uns aufgibt, der Sieger bekommt dann die Ente."
Der Deutsche willigt ein und der Österreicher beginnt. Er holt aus und trifft den Deutschen genau in die 12. Der Deutsche windet sich vor Schmerzen und rafft sich nach kurzer Zeit wieder auf.
  "So", röchelt er, "jetzt bin ich dran."
Darauf der Österreicher mit einem breiten Grinsen: "Lass gut sein, kannst die Ente behalten."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 12, 2011, 18:36:49
Der Trainer der österreichischen Fussball-nationalmannschaft hält nach einem katastrophalen Spiel seiner Mannschaft eine Grundsatzrede in der Kabine.

Er hält den Ball hoch und sagt:

"Männer, wir müssen ganz von vorn anfangen:
Das hier ist ein Ball“.

Schweigen.

Dann meldet sich einer von ganz hinten und sagt:
"Können Sie ihn nochmal zeigen?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 12, 2011, 18:39:08
 ^-^ &  ;D

Fein :) Heute hätte ich meinen user-title schon fast auf Alleinunterhalter ändern wollen ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 13, 2011, 18:26:21
Ein Ossi, ein Wessi, ein Pole und ein Türke retten eine Fee...
... und jeder hat nun einen Wunsch frei.

Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs."
Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes.

Der Türke: "Ey, isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 100 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey... und solln koche könne!"
Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems.

Der Ossi: "Seid dor Wende geht's uns immer schleschter. Viele hoben kene Abeit, alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser! Ich will, dass de Mauer widder steht und der Erisch widder leben tut."
Die Fee schnippt mit den Fingern, die Mauer steht wieder und im Osten
ist wieder Sozialismus.

Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also, die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder... Ach, dann hätte ich gern einen Kaffee!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 14, 2011, 09:31:55
 *rofl* *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 15, 2011, 12:11:51
Ein Rabbi und ein Priester gehen eines schönen, heißen Sommertages spazieren. Sie kommen an einem Fluss vorbei und der Rabbi hat die tolle Idee, sich im Wasser abzukühlen. "Aber wir haben doch keine Badesachen dabei." wendet der Priester ein. Der Rabbi: "Macht doch nix, wir schwimmen nackt, hier ist doch weit und breit kein Mensch!" Gesagt, getan. Nach der willkommenen Abkühlung entsteigen sie splitterfasernackt des Flusses, doch plötzlich kommt eine Gruppe Radfahrer vorbei. Voller Schreck hält sich der Priester die Hände vor den Schwanz und Sack, der Rabbi aber versteckt sein Gesicht. Der Priester: "Warum machst du das?" Der Rabbi: "Ich weiß ja nicht, wie das in deiner Gemeinde so ist, aber in meiner erkennt man mich am Gesicht!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 15, 2011, 20:06:08
 C:-)

Tja, wo er recht hat, da hat er recht.  *rofl*

 *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 15, 2011, 20:40:18
Mal einen kleinen Film.... ;)

http://www.brokencomedy.de/video/watch/angriff_der_kebabianer/8143/

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 16, 2011, 12:11:32
Man sitting at home on the veranda with his wife and he says, "I love you."

She asks, "Is that you or the beer talking?"

He replies, "It's me............. talking to the beer."   

 *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 16, 2011, 12:31:50
 *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 16, 2011, 20:36:25
Man sitting at home on the veranda with his wife and he says, "I love you."

She asks, "Is that you or the beer talking?"

He replies, "It's me............. talking to the beer."   

 *prost*

Eine echte Männerfreundschaft eben.  *prostb*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 16, 2011, 21:34:47
Es war einmal ein Schäfer, der in einer einsamen Gegend seine Schafe
hütete.
Plötzlich tauchte in einer grossen Staubwolke ein nagelneuer Cherokee
Jeep auf und hielt direkt neben ihm.
Der Fahrer des Jeeps, ein junger Mann in Brioni-Anzug,
Cerruti-Schuhen,
Ray Ban-Sonnenbrille
und einer YSL-Krawatte
steigt aus und fragt ihn:
"Wenn ich errate, wie viele Schafe Sie haben, bekomme ich dann
eins?"
Der Schäfer schaut den jungen Mann an, dann seine friedlich
grasenden Schafe, und sagt ruhig:
"In Ordnung."
Der junge Mann parkt den Jeep, verbindet sein Notebook
mit dem Smartphone,
geht im Internet auf eine NASA-Seite,
scannt die Gegend mit Hilfe seines GPS-Satellitennavigationssystems,
öffnet eine Datenbank und 60 Excel-Tabellen mit einer Unmenge
Formeln
und druckt schliesslich einen 150-seitigen Bericht
auf seinem Hi-Tech-Minidrucker.
Dann dreht er sich zu dem Schäfer um und sagt:
"Sie haben hier exakt 1'586 Schafe."
Der Schäfer sagt:
"Das ist richtig, suchen Sie sich ein Schaf aus."
Der junge Mann nimmt ein Schaf und lädt es in den Jeep ein.
Der Schäfer schaut ihm zu und fragt:
"Wenn ich Ihren Beruf errate, geben Sie mir dann das Schaf zurück?"
Der junge Mann antwortet:
"Klar, warum nicht?"
Der Schäfer sagt:
"Sie sind ein Qualitätsmanagement-Berater."
"Das ist richtig, woher wissen Sie das?" will der junge Mann wissen.
"Sehr einfach", sagt der Schäfer.
"Erstens kommen Sie hierher, obwohl Sie niemand gerufen hat.
Zweitens wollen Sie ein Schaf als Bezahlung dafür haben, dass Sie mir
etwas sagen, was ich ohnehin schon weiss.
Drittens haben Sie keine Ahnung von dem, was ich mache.
Und jetzt geben Sie mir meinen Hund wieder!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 16, 2011, 21:37:26
 *roflmao*

Dunkel erinnere ich mich, den schon mal gehört zu haben, aber ich lach mich ein 2. Mal schief  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 16, 2011, 22:54:02
Weil wir da heute bei Bier waren  :D

Drei Freundinnen treffen sich im Cafe:
eine Geliebte, eine Verlobte und eine Ehefrau.

Sie beschließen, in punkto "Privatleben" mal wieder etwas mehr Pfeffer in die Sache zu bringen und einigen sich auf
einen "Auftritt" in Lack und Leder.

Als sie sich die Woche darauf wieder im Cafe treffen, werden die verschiedenen Erlebnisse berichtet:

Die Geliebte erzählt:
"Das Gesicht von ihm hättet ihr sehen sollen, als er in meine Wohnung kam und ich in hohen Lederstiefeln, Lackkorsage und mit Peitsche bewaffnet im Türrahmen
lehnte ... Was soll ich sagen: er hat mich gleich dann
und dort - na ihr wisst schon -, es war eine Wahnsinnsnacht, und wir haben vor, solche Spielchen jetzt öfter mal zu machen!"

Die Verlobte erzählt:
"Bei mir war es auch so ähnlich, mein Schatz war völlig hin und weg, als er mich schwarz beledert und mit Lackstiefeln
hin gegossen auf der Couch vorfand und wir hatten eine wirklich unglaubliche Nacht miteinander. Und stellt euch vor: Er hat mir sogar einen Heiratsantrag gemacht!!!"

Die Ehefrau erzählt:
"Na dann hört euch das mal an: Ich in Lackkleid, High- Heels, Lackhandschuhen und Ledermantel, stark geschminkt und
beduftet, mit auftoupierten Haaren, stand mitten im Wohnzimmer, als mein Göttergatte heimkam, sich in der Küche
ein Bier holte, den Fernseher einschaltete und die Füße auf
den Couchtisch legte. Als er mir schließlich einen Blick zuwandte, sagte er zu mir:

"Na Batman, was gibt's zum Abendessen?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 16, 2011, 22:56:10
Und noch einen für Querdenker ;)

Al-bum: Explosion des ganzen Universums
Aus-puff: Bordell geschlossen
Di-lemma: Andere Schreibweise für "Die Schafe"
Ein-wand-frei: Ein Haus mit nur drei Wänden
Erd-kunde: Ein Landkäufer
Fass-ade: Nie wieder saufen
Feld-herr: Mann auf der Wiese
Fis-kus: Bösartiges Knutschen
Geistes-abwesenheit: Gespenstermangel
Golf-strom: Deutsche Autobahn
In-sekt: Modischer Schaumwein
Kata-strophe: Gedichtet am Tag nach dem Rausch
Miss-verständnis: Die schönste Psychologin
Mini-mum: Ganz kleiner Mut
Näh-maschine: Gerät, das die Arbeit verweigert
Ohr-feige: Mensch, der sich vor den Ohren fürchtet
Schlaf-rock: Sehr langweilige Musik
Grüner Star: Joschka Fischer
Steuer-knüppel: Waffe zur Eintreibung staatlicher Abgaben
Stuhl-gang: Bande, auf Raub von Sesseln spezialisiert
Tai-fun: Spaß in Bangkok
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 16, 2011, 23:17:54
Damalwahaarda: Glatze auf arabisch.

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 17, 2011, 08:12:55
 8) Ich wette, da gibt's noch mehr davon  8)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am April 18, 2011, 09:21:32
aber sicher:


Hell-sinki - Sonnenuntergang auf finnisch
Um-lei-tung - Chinesischer Verkehrsminister
Vuizeng - Chinesische Jungfrau

u.s.w
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am April 18, 2011, 09:28:04
Father Bull and Son Bull are standing on the hill.
Dow in the vally they saw a group of young chripy cows.
"Hey Daddy Bull", says Son Bull:
"Let's run down and fuck some of them".
"Oh Son, oh Son you bloody Bastard", says Father Bull:
"Let's walk down and fuck them all!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 18, 2011, 09:30:32


Hell-sinki - Sonnenuntergang auf finnisch
Da wäre ich eher für "höllischer Untergang" ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 18, 2011, 18:25:01
Ein Ehepaar aus München beschloss, eine Woche Ferien in der Südsee zu verbringen, um für kurze Zeit dem eiskalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Weil beide berufstätig sind, hatten sie unterschiedliche Abflugtermine. Also ergab sich, dass er am Donnerstag abreiste und sie ihm am Freitag folgen sollte. Angekommen, wie geplant, bezog der Ehemann das Hotelzimmer. Sofort nahm er seinen Laptop, um seiner Frau in München eine E-mail zu schreiben. Unglücklicherweise ließ er einen Buchstaben in ihrer E-mail-Adresse aus und versendete die Nachricht, ohne den Fehler zu bemerken.

In Hamburg kam gerade eine frischgebackene Witwe von der Beerdigung ihres Gatten: Ein treuer Saatsdiener, der ehrenvoll heimgerufen wurde durch eine Herzattacke. In Erwartung von Anteilnahme aus Freunden- und Bekanntenkreisen prüft sie ihre E-mails. Während sie die erste Nachricht las, fiel sie ohnmächtig zu Boden. Der Sohn der Witwe eilte in das Zimmer, sah seine Mutter am Boden liegen und blickte auf den Bildschirm. Dort stand:

TO: Meiner geliebten Frau
FROM: Deinen nun getrennten Mann
SUBJEKT: Bin angekommen
Hallo mein Schatz, bin eben angekommen und hab schon eingecheckt. Ich sehe, dass alles bestens vorbereitet ist für deine Ankunft morgen. Freue mich schon, Dich zu sehen. Hoffe, deine Reise ist genauso angenehm wie meine es war.
P.S. Verdammt heiß hier unten
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am April 18, 2011, 20:34:05
What sounds like bell
an smells like shit?


Dung!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 18, 2011, 20:38:25
Ein Ehepaar aus München beschloss, eine Woche Ferien in der Südsee zu verbringen, um für kurze Zeit dem eiskalten Winter in Deutschland zu entfliehen. Weil beide berufstätig sind, hatten sie unterschiedliche Abflugtermine. Also ergab sich, dass er am Donnerstag abreiste und sie ihm am Freitag folgen sollte. Angekommen, wie geplant, bezog der Ehemann das Hotelzimmer. Sofort nahm er seinen Laptop, um seiner Frau in München eine E-mail zu schreiben. Unglücklicherweise ließ er einen Buchstaben in ihrer E-mail-Adresse aus und versendete die Nachricht, ohne den Fehler zu bemerken.

In Hamburg kam gerade eine frischgebackene Witwe von der Beerdigung ihres Gatten: Ein treuer Saatsdiener, der ehrenvoll heimgerufen wurde durch eine Herzattacke. In Erwartung von Anteilnahme aus Freunden- und Bekanntenkreisen prüft sie ihre E-mails. Während sie die erste Nachricht las, fiel sie ohnmächtig zu Boden. Der Sohn der Witwe eilte in das Zimmer, sah seine Mutter am Boden liegen und blickte auf den Bildschirm. Dort stand:

TO: Meiner geliebten Frau
FROM: Deinen nun getrennten Mann
SUBJEKT: Bin angekommen
Hallo mein Schatz, bin eben angekommen und hab schon eingecheckt. Ich sehe, dass alles bestens vorbereitet ist für deine Ankunft morgen. Freue mich schon, Dich zu sehen. Hoffe, deine Reise ist genauso angenehm wie meine es war.
P.S. Verdammt heiß hier unten

Dreckig, aber  *roflmao* *roflmao*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am April 18, 2011, 20:41:36
 *rofl* Der war makaber, aber wirklich gut!  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 19, 2011, 13:02:00
Ein Blinder sitzt am Tresen in einer Bar, und schreit zum Barkeeper: "Hey, willst du einen Blonden-Witz hören?" In der Bar wurde es plötzlich totenstill. Da sagt der Typ neben dem Blinden mit ruhiger Stimme: "Es gibt etwas das du wissen solltest, bevor du Deinen Witz erzählst! Der Barkeeper ist blond, der Rausschmeißer ist blond und ich bin 1,80 groß, 100 kg schwer, blond und habe den schwarzen Gürtel in Karate. Außerdem ist der Typ neben mir 1,90 groß, 110 kg schwer und ein blonder Gewichtheber. Der Typ zu Deiner Rechten ist BLOND 2,00m groß, 150 kg schwer und Wrestler. Jetzt denk noch mal ernsthaft darüber nach, ob du immer noch Deinen Witz erzählen willst??" "Nööö", sagt der Blinde, "nicht wenn ich ihn FÜNFMAL erklären muss!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am April 19, 2011, 13:50:07
Was dem Wiener der Burgenländer, ist dem Linzer der Mühlviertler.
In diesem Sinne:

Ein Mühlviertler möchte in Linz nicht als solcher erkannt werden
und übt 3 Wochen vor dem Spiegel den dialektfreien Satz:
"Ich möchte bitte eine Wurstsemmel."

Als er glaubt, gut genug zu sein fährt er nach Linz und begibt sich
in das erstbeste Geschäft:

"Ich möchte bitte eine Wurstsemmel." sagt er erstaunlich dialektfrei
zum Verkäufer.

Dieser bricht in schallendes Gelächter aus und sagt:
"Sie sind ein Mühlviertler."

Das verdrießt den braven Bauern und er fragt:
I hon do nur noch ana Wurschtsemmö gfrogt, an wos host mi den kennnt?"

Darauf der Verkäufer:
"Das ist der Schachermayer und wir sind ein Eisenwarengeschäft."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 21, 2011, 10:18:04
Endlich wurde das Ergebnis einer Meinungsumfrage veröffentlicht, die von der UNO in Auftrag gegeben worden war.
Die Frage lautete: “Sagen Sie bitte ehrlich Ihre Meinung zur Lebensmittel-Knappheit im Rest der Welt”.

Das Ergebnis war wie folgt:

Die Europäer haben nicht verstanden, was “Knappheit” bedeutet.
Die Afrikaner wussten nicht, was “Lebensmittel” sind.
Die Amerikaner fragten, was unter “dem Rest der Welt” zu verstehen sei.
Die Chinesen baten verwundert um zusätzliche Erklärungen zum Begriff “Meinung”.
Im italienischen Parlament diskutiert man zur Stunde noch über die Bedeutung des Begriffs “ehrlich”.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 25, 2011, 10:34:04
In einer Firma werden fünf Kannibalen aus Papua-Neuguinea als Programmierer angestellt.

Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Chef zu ihnen:

“Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter
in Ruhe.”

Die Kannibalen geloben hoch und heilig, keine Kollegen zu belästigen. Nach vier Wochen kommt der Chef wieder zu ihnen und sagt: “Ihr arbeitet sehr gut. Uns fehlt allerdings eine Putzfrau, wisst Ihr, was aus der geworden ist?”

Die Kannibalen antworten alle mit “Nein!” und schwören, mit der Sache nichts zu tun zu haben. Als der Chef wieder weg ist, fragt der Ober-Kannibale den Rest der Truppe:

“Wer von euch hat die Putzfrau gefressen?”

Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut:

“Ich war es …”

Sagt der Ober-Kannibale:

“Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Gruppenleitern, Abteilungsleitern, Bereichsleitern, Projekt-Managern und Controllern, damit keiner etwas merkt, und du Volltrottel musst die Putzfrau fressen!”
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am April 26, 2011, 10:03:57
Einmal von mir ein Bild! :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 03, 2011, 12:14:52
Auf einem Bauernhof leben ein Pferd und ein Hase.

Die beiden sind dicke Freunde.
Eines Tages machen die beiden einen Spaziergang im nahen Moor.
Dabei versinkt das Pferd bis zum Hals im Sumpf und kann sich nicht mehr alleine befreien.
Der Hase will seinen Freund natürlich retten, ist aber selbst viel zu schwach dazu.
Also rennt der Hase zurück zum Bauernhof, um den Bauern zu holen, kann ihn aber nicht finden, da dieser mit dem Traktor auf dem Feld ist.
In seiner Not klaut der Hase die Autoschlüssel und nimmt das Auto des Bauern, einen 5er-BMW.
Der Hase fährt mit dem 5er-BMW ins Moor, parkt neben dem Sumpfloch, in dem das Pferd steckt,
befestigt am Auto das Abschleppseil und wirft das andere Ende dem Pferd um den Hals.

So wird das Pferd gerettet und es verspricht dem Hasen, sich bei passender Gelegenheit zu revanchieren.

Bald darauf plumpst der Hase in eine tiefe Wasserpfütze und kommt nicht mehr von alleine heraus.
In seiner Not ruft er das Pferd, um ihm zu helfen.
Das Pferd möchte nun auch den 5-er-BMW holen, um den Hasen zu retten.
Leider ist das Pferd viel zu groß und schafft es nicht, in das Auto einzusteigen.
Da kommt dem Pferd eine geniale Idee.

Es geht zurück zur Wasserpfütze, stellt sich einfach darüber und fährt seine ganze Männlichkeit aus, bis sich der Hase daran festhalten kann.
So zieht das Pferd den Hasen aus dem Wasser.

Und die Moral von der Geschichte:

Wenn man ein ordentliches Ding hat, braucht man keinen 5-er-BMW, um einen Hasen an Land zu ziehen...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 03, 2011, 13:03:10
Eine Frau kommt zum Arzt, überall grün und blau..
Der Arzt: "Um Gottes Willen, was ist denn ihnen passiert?"
Die Frau: "Herr Doktor, ich weiß nicht mehr was ich tun soll...jedes Mal,
wenn mein Mann besoffen nach Hause kommt verdrischt er mich..." Der Arzt:
"Da kenn ich ein absolut effektives Mittel! In Zukunft, wenn ihr Mann
betrunken nach Hause kommt nehmen sie eine Tasse Kamillentee und gurgeln,
gurgeln, gurgeln...."
2 Wochen später kommt die Frau wieder zum Arzt und sieht aus wie das
blühende Leben...
Die Frau: "Herr Doktor, ein genialer Ratschlag! Jedes Mal, wenn mein Mann
gut bürgerlich angeheitert gekommen ist hab ich Kamillentee gegurgelt und
nix ist passiert.."
Der Arzt: "Sehen sie, einfach nur mal das Maul halten...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 03, 2011, 13:11:41
Brutal ;)

Aber wenn wir in diesem Ton weitermachen, wird das IT-Beisl wohl für immer bei 100% männliche Member bleiben - was ich nicht bewerten will, lediglich darauf aufmerksam machen. Wiewohl ich mir vorstellen kann, dass die eine oder andere Dame das Beisl durchaus beleben könnte ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 03, 2011, 20:18:52
Meinen Witz hat mir eine KollegIN geschickt, weil er ihr so gefiel! ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 03, 2011, 20:30:49
Hab auch sillybillys Witz gemeint. Bei Deinem ist klar, dass das auch Frauen witzig finden können.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 03, 2011, 21:02:14
Na ja, so ganz zimmerrein ist er nicht.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 03, 2011, 21:32:53
Na ja, so ganz zimmerrein ist er nicht.

Handelt ja auch nicht im Zimmer. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 03, 2011, 22:14:16
Opa und Oma sind zu Besuch bei den Kindern.
Da findet Opa eine Packung Viagra-Pillen im Medizinschrank.
Er fragt seinen Sohn, ob auch er die Pillen verwenden könnte. Der Sohn sagt:  "Ich glaube nicht, dass du sie nehmen solltest.
Sie sind sehr stark und sehr teuer."
"Wie viel?" "Das Stück kostet 10 Euro!" "Das macht mir nichts aus", sagt der Opa. "Wenn ich sie probiere,
bevor wir abreisen,
lege ich die 10 Euro unter deinen Kopfpolster". Am nächsten Morgen findet der Sohn 110 Euro unter dem Polster.
Er wendet sich an seinen Vater :
"Ich habe doch gesagt, eine Pille kostet 10 Euro und nicht 110." "Ich weiß", sagt der Opa, "die 100 Euro sind von der Oma!!!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 04, 2011, 07:17:22
Süß ;) Das schmunzelt mir den Morgen :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 05, 2011, 18:06:41
Warnung an alle Mitarbeiter

In unserem Unternehmen konnten bereits einige Terroristen identifiziert und gefasst
werden.
Es handelt sich dabei um die harmlosen Mitläufer Bin Da, Bin Spät, Bin Müde, Bin
Kaffeetrinken, Bin Rauchen und Bin Essen.
Die Mitarbeiter Bin Pinkeln und Bin im Lager konnten ebenfalls ermittelt werden.
Sie werden als harmlos eingestuft und sind unter Quarantäne gestellt worden.
Auch die äußerst gefährlichen Terroristin Bin Schwanger konnte dingfest gemacht
werden.
Nur der Topterrorist Bin Arbeiten konnte bis jetzt trotz intensiver Suche in unserer Firma
nicht gefunden werden.
ACHTUNG: Bin Arbeiten verbreitet äußerst gefahrbringendes Gedankengut!
Er versucht sogar die Terroristengruppe Bin Faul zu unterwandern und zur Umkehr von
ihrem Fundamentalglauben zu bewegen.
Gehen Sie ihm aus dem Weg und meiden Sie jeden Kontakt !!!
Nach Rücksprache mit unserer Geschäftsleitung besteht aber kein Grund zur Panik. Es
ist äußerst unwahrscheinlich, dass sich Bin Arbeiten ausgerechnet in unserer Abteilung
aufhält. Es gibt in unserem Verein absolut niemanden, auf den diese Beschreibung auch
nur im Entferntesten zutrifft.
Ebenfalls konnte der als Bin im Meeting bekannte Topterrorist bis heute nicht
ausgemacht werden.
Es wird vermutet, dass er sich auch als Bin Wichtig, Bin Boss oder Bin Chef ausgibt.
Bin beim Kunden gilt auch als nicht fassbar.
Niemand hat ihn bis jetzt gesehen - ALSO VORSICHT!
In unserer Abteilung wird auch intensiv nach Bin nicht Zuständig gefahndet.
Es wurden schon mehrere Verdächtige vernommen, aber niemand wurde bisher
verhaftet.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 05, 2011, 18:37:04
Bin Erheitert soll sich gegenwärtig im IT-Beisl aufhalten  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 05, 2011, 18:56:33
 *lol* *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 06, 2011, 09:22:28
(http://img268.imageshack.us/img268/6046/grillsaison.jpg) (http://img268.imageshack.us/i/grillsaison.jpg/)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 06, 2011, 11:57:36
Nur zum Ansehen im Netz, aber interessant!!
Siehe: http://www.bc1939.ch/Seiten/Inhalt/humor/witze/witz_woche/unglaublich/Sicherheit_am_Arbeitsplatz.pdf
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 06, 2011, 12:01:42
Wahnsinn, eine unglaubliche Aufstellung  :o
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 06, 2011, 20:02:07
Dann schaut euch mal die anderen Dateien an, unter:

http://www.bc1939.ch/Seiten/Inhalt/humor/witze/witz_woche/unglaublich/

zum Schreien.  *lol*

Hier auch gleich ein paar kurze, teilweise sicher bekannt:

Er streichelt ihr über den Körper und sagt:
"Ich liebe Deine Berge und Täler."
Sie: Und wenn im Tal nicht bald geackert wird, dann wird das Land verpachtet!"

Frau Nachbarin, Sie müssen mal nackt durch den Garten laufen, dann werden die Tomaten rot.
"Das habe ich schon versucht - jetzt sind die Gurken 40 cm lang."

Ein Mann sprach zu Gott:
"Warum hast Du meine Frau so schön, aber dumm gemacht?"
Gott antwortet: "Damit sie dich liebt!"

Eine Blondine zur Anderen:
"Dieses Jahr fällt Weihnachten auf einen Freitag."
Sagt die andere: "Hoffentlich nicht auf den Dreizehnten!"

Zwei Opas in der Werkstatt:
"Wäre doch Klasse, wenn man bei Menschen den Motor wechseln könnte."
"Ach, weißt Du - Ich wäre schon mit einer neuen Stossstange zufrieden!"

Im Zug zieht ein Mann seinen Schuh aus und stöhnt:
"Mein Fuß ist eingeschlafen."
Meint sein Gegenüber: "Dem Geruch nach ist er vor einiger Zeit gestorben!"

Zwei Blondinen unterhalten sich: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich."
"Ja, ja, so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"

DAS BESTE AM ENDE:
===================

Sie: "Schatz würdest du mit einer anderen schlafen wenn ich gestorben bin?"
Er: "Dafür musst du nicht extra sterben!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Mai 06, 2011, 21:23:40
;)
DAS find i ned schlecht:
Aus dem Redeprotokoll der Hauptversammlung der Volkswagen AG am 3. Mai 2006 in Hamburg:
Redebeitrag von Herrn Dr. Teunis:
Vors. Prof. Dr. Piëch: Ich bitte Herrn Dr. Teunis, Braunschweig, ans Pult.
Dr. Teunis: Herr Vorsitzender! Sehr geehrte Damen und Herren! Ich vertrete eigene Aktien. Bei
erfolgreicher Werbung für Automobile ist das Wichtigste die Interaktion von Sprache und Bild.
Allerhöchste Priorität muss der Verständlichkeit und Eingängigkeit der Botschaft zukommen. Bei
Volkswagen wird dieser werbepsychologische Grundsatz seit Jahren verletzt, und zwar dadurch,
dass für Produkt- und Funktionsbeschreibungen zunehmend englische Bezeichnungen und
Kunstworte Verwendung finden.
(Beifall)
Ich habe vor einigen Monaten einen Passat bestellt und dabei erfahren, dass man fundierte
Englischkenntnisse braucht, um alles zu verstehen, was angeboten wird. Bei der Ausstattung kann
man wählen zwischen Trendline, Highline, Sportline und Comfortline. Bei den Motoren gibt es u. a.
TDI und FSI. Was "FSI" bedeutet, weiß der Berater nicht genau; es heiße wohl "Full Selected
Injection" oder so. In Wirklichkeit heißt es natürlich "Fuel Stratified Injection". Es gibt weiterhin
den FSI 4MOTION. Meine Nachfrage nach der Bedeutung von "4MOTION" lautet: "Das ist doch
klar: unser Allradantrieb!" Der Berater weiß nicht, dass die korrekte Übersetzung für Allradantrieb
"Four wheel drive" ist. "4MOTION" ist eine grammatikalische Unmöglichkeit und stellt eine böse
Verstümmelung der englischen Sprache dar. Denn "Motion" für Bewegung kann
morphosyntaktisch nicht mit einer Zahl kombiniert werden. Im Englischen ist das genau so
unmöglich, wie es "4Bewegung" im Deutschen wäre. Bei den Farben ist es so bunt, dass es mir
wegen der vielen englischen Qualifizierungen einfach zu bunt wird, bei denen man sich offenbar
nicht die Mühe gemacht hat, nach deutschen Äquivalenten zu suchen. Ich darf wählen aus Candy-
Weiß, Granite Green, Arctic Blue Silver, Wheat Beige, Shadow Blue, United Silver usw. Gibt es
wirklich keine treffenden deutschen Namen für unser deutsches Produkt? Wo bleibt die Kreativität
unserer Werbeabteilung?
(Beifall)
Darüber hinaus bietet die Volkswagen Individual GmbH ein individuelles Designpaket aus
Sensitive-Leder, in Snow Beige und Türinserts in zeitlosem Design. Und dann zum Entertainment:
Ich darf bestellen: Multimedia-Kit, PhatBox und Rear-Seat-Entertainment-Geräte. Bei all den
englischen Vokabeln, die ich höre und lese, frage ich mich: Ist das eine Beratung für einen
deutschen Kunden oder einen englischen Kunden? Nun fahre ich ihn, den Passat, und muss mich
zurechtfinden mit Bezeichnungen wie TIM für Traffic Information System, TMC für Traffic
Message Channel, EPC für Electronic Power Control, ACC für Adaptive Cruise Control, mit
MUTE, DEST, NAV, MAP, Scan und Autostore, mit Autohold, Reset, SPEED, CANCEL,
(Heiterkeit und Beifall)
mit KESSY für Keyless Entry Start Exit System. - Es ist ein Graus, meine Damen und Herren!
(Beifall)
Es gibt nicht nur die unverständlichen Abkürzungen, sondern unter dem Navigationssystem prangt
ein Satz: PASSENGER AIR BAG OFF. - Zu Deutsch, frei übersetzt: Passagier Luft Sack aus.
(Heiterkeit)
Ohne Englischkenntnisse und intensives Studium des Bordbuches kommt man nicht mehr zurecht!
Warum steht auf dem Zündschloss der Schriftzug "ENGINE Start/Stop"? Es ging doch Jahrzehnte
ohne diesen völlig überflüssigen und unverständlichen Hinweis! Nach der Übergabe des Fahrzeugs
war früher der Kundendienst für mich zuständig. Nun ist er umbenannt worden in After Sales
Service.
(Heiterkeit)
Das ist absolut nicht einzusehen. Das ist nicht nur rücksichtslos, sondern es erscheint mir auch
verkaufsstrategisch gesehen als dumm, so mit deutscher Kundschaft umzugehen.
(Beifall)
Ich empfehle, sich ein Beispiel an McDonald's zu nehmen. McDonald's hat in Deutschland bis vor
gut einem Jahr mit "Every time a good time" geworben. Eine Marktanalyse ergab, dass dieser
Werbespruch von der Bevölkerung nicht verstanden wurde. McDonald's hat seinen Werbespruch
geändert in "Ich liebe es!".
(Heiterkeit und Beifall)
Aus demselben Grund hat auch unsere Konzerntochter Audi umgeschwenkt von "Driven by
Instinct" auf "Pur und faszinierend". Herr Dr. Bernhard, auch Ihre Mitarbeiter in der Produktion
verstehen nur unzulänglich Englisch. Sie haben trotzdem vier "Product Units"? abgekürzt PUs ? für
vier selbständig wirtschaftende Einheiten eingeführt. Es sind dies die PU A-Klasse, die PU
Presswerk, die PU Trim und die PU Fahrsysteme - ein schönes Mischmasch aus Deutsch und
Englisch! Gemeint sind aber offensichtlich gar nicht "Product Units", sondern "Production Units".
Abgesehen von diesem Fehler empfehle ich, die jetzt von Ihnen eingeführte Bezeichnung "Product
Unit" wieder zurückzunehmen. Die bisher gebräuchliche "Fertigung" kann genau so wirtschaftlich
arbeiten wie eine "Product Unit".
(Beifall)
Meine Damen und Herren, wenn der Kunde nachhaltig an Volkswagen gebunden werden soll, muss
die Sprache stimmen. Die ist für deutsch Sprechende nun mal Deutsch und kein deutsch-englisches
Mischmasch.
(Beifall)
Außerdem hat jeder das Recht, nicht Englisch zu können.
(Beifall)
Herr Dr. Pischetsrieder, ich habe abschließend zwei Fragen und einen Vorschlag. Meine erste
Frage: Beabsichtigen Sie, im deutschen Volkswagen Konzern, der bereits seit Jahrzehnten global
agiert, jetzt zunehmend englische Bezeichnungen einzuführen, insbesondere auch dann, wenn es
gute deutsche Wörter gibt? Meine zweite Frage: Ist schon einmal geprüft worden, welche
Haftungsrisiken bestehen, falls ein des Englischen nicht mächtiger Kunde den im Zweifel
lebenswichtigen Warnhinweis "PASSENGER AIR BAG OFF" nicht berücksichtigen konnte? Und
nun mein Vorschlag: Herr Dr. Pischetsrieder, Sie haben vor gut einem Jahr einen neuen Namen für
unseren deutschen Volkswagen Konzern gesucht, um eine Abgrenzung zu Volkswagen
Aktiengesellschaft zu erreichen. Ich habe auf der letzten Hauptversammlung "People's Wagon
Group" vorgeschlagen. Dieser Vorschlag wurde abgelehnt.
(Beifall)
Dr. Pischetsrieder, Vorsitzender des Vorstands: Das müsste doch ganz in Ihrem Sinn gewesen sein,
Herr Teunis!
(Heiterkeit)
Dr. Teunis: Ich versuche es heute mit einem anderen Vorschlag. Falls Sie eine englische
Bezeichnung für unseren Betriebsrat suchen sollten, ich habe ein Angebot: "Work Council" mit der
Abkürzung "WC".
(Große Heiterkeit und Beifall)
- Meine Damen und Herren, ich freue mich, dass Ihnen mein Vorschlag so gut gefällt. Dann dürfen
wir zusammen auf die Antwort von Herrn Dr. Pischetsrieder gespannt sein. Falls der Vorschlag
angenommen wird, kann der Worker an der Finishline künftig während oder nach seiner Shift zu
seinem vertrauten WC gehen.
(Heiterkeit)
Meine Damen und Herren, ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche allen
Volkswagen-Fahrern eine gute Zusammenarbeit mit ihrem After Sales Service.
(Heiterkeit und Beifall)
Dr. Pischetsrieder, Vorsitzender des Vorstands: Herr Teunis, Ihre Anregungen zur Verwendung der
deutschen Sprache finde ich so unterhaltsam, wie auch Sie, verehrte Aktionäre, sie fanden. Es ist so,
dass manche der Bezeichnungen, die Sie im Fahrzeug finden, tatsächlich international genormt
sind. Ihre spezielle Frage: Was passiert denn mit dem Hinweis "Airbag off" für den Fall, dass
jemand nicht englisch lesen kann? - In der Betriebsanleitung ist genau beschrieben, was das auf
Deutsch heißt. Ich glaube trotzdem ? das sage ich durchaus aus Überzeugung ?, dass die allzu
intensive Verwendung der englischen Sprache im Deutschen nicht nur im Automobilbereich ein
gewisser Kulturverlust ist.
(Beifall)
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Dr. Geert Teunis "... jeder muss im job permanently
seine intangible assets mit high risk neu relaunchen und seine skills so posten, dass die benefits alle
ratings sprengen, damit der cash-flow stimmt. Wichtig ist corporate- identity, die mit perfect
customizing und eye catchern jedes Jahr geupgedatet wird!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 09, 2011, 10:48:26
Schaut euch mal diese Seite mit Grafiken an, sehr heiter!
Graphitti-Blog (http://www.graphitti-blog.de/)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 14, 2011, 14:14:03
Panischer Anruf bei der Bahndirektion: "AUF DEM BAHNDAMM LIEGT EIN GLEIS!"
Sagt der Bahnbeamte: "Das ist auch gut so!" und hängt wieder auf. 5 Minuten später der gleiche Anrufer:
"Jetzt haben sie den almen alten Mann übelfahlen!!!!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 14, 2011, 20:22:21
 *rofl* Und immer die Sprachprobleme!  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 16, 2011, 10:45:29
Rotkäppchen

in der Sprache der heutigen Jugend

In dieser Story geht's um sonen reichen Zahn, der wohl mords knackig aussah, aber durch die feine Family total out war. Jede Menge Klamotten und sonen Plunder, aber dafür immer auf liebes Mädchen machen und sonen Scheiß. Die fuhr da aber entweder voll drauf ab oder blickte überhaupt nich durch, jedenfalls machte se nie Rabbatz, sondern lief auch noch mit soner affigen roten Samtmütze rum, die ihr die Großmutter mal verpasst hatte. Jedenfalls durch selbige antike Dame kam dann die ganze Story ins Rollen. Die hatte es wohl irgendwie umgehauen, wie das bei diesen feinen Pinkeln ja immer so is. Jedenfalls lag se in ihrer Poofe flach und erwartet, dass die liebe Family anmarschiert kommt. Die Alten vom Zahn hatten da wohl aber auch nicht gerade den schärfsten Bock drauf, jedenfalls musste der Zahn jetzt mit sonem Fresskorb in den Wald latschen, wo der Nobelschuppen von der maroden Alten stand.

Und wie der Zahn so durch den Wald schnürt, kommt doch son haariger dunkler Typ angepirscht und ist unheimlich scharf auf den Zahn, weil der so heiß aussieht. Die ist aber durch ihre scheiß bürgerliche Erziehung total verklemmt und lässt ne unheimlich blöde Quatsche raus. Der Typ denkt wohl, dass er das schon irgendwie managet und macht auf romantisch, so mit Blümlein, Vöglein und heiteitei. Die kapiert aber wieder nich die Bohne was läuft und will immer nur für die abgeschlaffte Alte Blumen griffeln. Der Typ dreht fast durch, weil er den Zahn nicht krallen kann, will aber unbedingt zu Potte kommen. Die Story mit dem kranken Friedhofsgemüse hatte der Zahn ja beim Blumenknacken an ihn rangelabert. Also nix wie hin in die Villa, die alte Dame aus der Poofe geschmissen und sich schon mal selber reingehauen. Als der Zahn endlich angeschlurft kommt, schnallt der erst gar nix. Hat wohl seine Linsen nicht drin oder ist sonstwie ein bisschen behämmert. Vielleicht isse aber auch cleverer als se aussieht, steigt aber voll auf die Masche ein. Jedenfalls nach sonem bisschen Geplänkel von wegen großer Nase und Augen und so ist die Sache geritzt, der Typ griffelt sich den Zahn und vernascht ihn. Die Kiste wär ja auch ganz o.k. gewesen, wenn nicht die verklemmte Lady Zoff gemacht hätte. Vielleicht hättse auch selber nen Bock auf den Typ gehabt und war jetzt sauer. Bei dieser Sorte Weiber ist ja alles drin. Jedenfalls holt se sonen Flintenspezi als Verstärkung. Der spielt sich auch gleich als der dicke Macker auf und fuchtelt solange mit seiner Knarre rum, bis der Typ die Mücke macht, und ist auch noch stolz drauf. Die alte Lady macht sich jetzt unheimlich über den Fresskorb her und ist auch ganz happy. Nur für den Zahn war das natürlich unheimlich beknackt, dass ihre erste dicke Kiste so voll in die Hose gegangen ist.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: TONI_B am Mai 16, 2011, 12:46:34
Na, ja - scheint eher aus der jugendlichen Feder eines unserer Lieblingsnachbarn gekommen zu sein...

Eher "zach" - um bei der heimatlichen Jugenddiktion zu bleiben.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 16, 2011, 14:47:21
Natürlich kommt das aus dem Norden, aber das färbt ja auch ziemlich ab - zumindest in manchen Jugendkreisen. Würde mich natürlich über das entsprechende "Krocha"-pendant auch sehr freuen :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: TONI_B am Mai 16, 2011, 21:58:02
Damit kann ich leider nicht dienen... ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 16, 2011, 22:32:59
Die Wahrheit über Rotkäppchen: (Das Luder mit dem roten Käppi)

Um die Oma zu besuchen,
im Korb ‘ne Flasche Wein und Kuchen,
ging Rotkäppchen durch den finst‘ren Wald.
Natürlich kam der Wolf dann bald.
Er hat schon länger nichts gegessen
und wollt das arme Ding nun fressen.
'Na gut' sprach sie, 'wenn das so ist
und du mich doch am Ende frisst,
dann ist es eben einerlei!
Doch hätt ich gern drei Wünsche frei.
Der Wolf, der wollte nicht so sein
und ließ sich auf den Handel ein.
'Der erste Wunsch,' so sagt sie ihm,
'ich wär so gern mit dir intim!'
Der Wolf sprach: 'Das ist kein Problem!
Das ist mir äußerst angenehm!'
Und nahm das Mädchen richtig ran,
denn schließlich war der Wolf ein Mann.
'Der zweite Wunsch’, sprach sie verstohlen,
'kannst Du das nochmals wiederholen?!'
Wenn seine Knie auch schon ganz weich,
sprach er jedoch: 'Das hab n wir gleich!'
Doch langsam wird es ihm zur Qual:
Rotkäppchen wollt ein drittes Mal!
Und als er auf dem Mädchen parkt,
ereilt den Wolf der Herzinfarkt.
Grad zog sie sich ihr Höschen an,
da kam vorbei der Jägersmann.
Er sieht des Wolfes Missgeschick
und sagt mit vorwurfsvollem Blick:
'Rotkäppchen, sag mal, also bitte!!
Das war diese Woche schon der Dritte!'
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 16, 2011, 22:57:31
Unglaublich!! Das hätte ich nie von dem Luder erwartet. Das sind ja ganz brisante Enthüllungen!

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 18, 2011, 11:39:50
Der Mann muss:

Einen Baum pflanzen,
ein Haus bauen
und einen Sohn zeugen.

Die Frau muss:

den Baum gießen, das Haus sauber halten und
die ganze Zeit kochen für die zwei  Trotteln ...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 19, 2011, 08:12:09
Für alle die´s noch nicht kennen, teilweise sehr amüsant!

http://www.auktions-panoptikum.de/

Man sollte auch die Angebotstexte lesen.  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 19, 2011, 09:31:44
...es gibt doch noch gute Menschen...

Eines Nachmittags fuhr ein reicher Anwalt in seiner blinkenden Limousine
durch die Gegend, als er am Wegrand zwei Männer entdeckte, die Gras
aßen.
Verwirrt befahl er seinem Fahrer, den Wagen anzuhalten und stieg aus, um
die Situation unter die Lupe zu nehmen.
Er fragte den einen Mann:
"Warum essen Sie Gras?"
"Wir haben kein Geld, um etwas zu essen zu kaufen", antwortet der Mann,
"WIR MÜSSEN GRAS ESSEN."
Der Rechtsanwalt antwortete: "Wenn das so ist, dann könnt ihr mit zu
meinem Haus kommen und ich werde euch was zu essen geben."
"Aber mein Herr, ich habe ein Frau und zwei Kinder. Sie sind dort drüben
unter dem Baum."
"Dann bring sie mit", antwortete der Rechtsanwalt.
Der zweite Mann sagte: "Ich habe auch eine Frau und sechs Kinder."
"Dann bringt sie alle mit", sagte der Rechtsanwalt.
Sie quetschten sich alle in die riesige Limousine.
Als sie einmal unterwegs waren, wandte sich einer der armen Typen an den
Rechtsanwalt und sagte: "Mein Herr, Sie sind sehr freundlich. Vielen Dank,
dass Sie uns alle mitnehmen."
Ehrlich gerührt sagte der Rechtsanwalt:
"Es ist mir eine Freude. Ihnen wird es bei mir gefallen, das Gras steht fast
dreißig Zentimeter hoch."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 19, 2011, 09:42:33
Tja, einer dieser Witze, wo man beim Lachen ein ungutes Gefühl bekommt...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 19, 2011, 10:05:33
Womit du recht hast.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 19, 2011, 10:14:11
Soll aber keine Kritik sein :) !
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 19, 2011, 10:55:14
Hab ich nicht so aufgefasst! :)

Ich habe überlegt ob ich den posten soll.
Aber da hier ja lauter Mündige unterwegs sind, hab ich mir gedacht, es wird ihn schon jeder verstehen!
In Zeiten wie diesen muss man mit solchen Witzen vorsichtig sein.
Sollte halt keiner falsch verstehen. :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 19, 2011, 20:00:23
Also ich finde ihn gut, weil typisch schwarzer Humor; über den kann man lachen,  muß aber das Gehirn eingeschaltet lassen!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 22, 2011, 22:21:44
DER 1. BLONDE MÄNNERWITZ IST DA !!!

Ich (Frau) schneide gerade die Hecke, als mein Nachbar, auffallend attraktiv, aber auch auffallend blond, zu seinem Briefkasten gerannt kommt, diesen öffnet und anschließend laut wieder zuknallt. Als Frau denkt man sich nichts Böses und schuftet weiter, bis Sekunden später Mr. Blond wieder erscheint, den Briefkasten öffnet und ihn ein weiteres Mal laut zuknallt. Ich, nun leicht irritiert, arbeite jedoch weiter. Als dann aber der Nachbar ein drittes Mal zur Tür herauskommt, den Briefkasten öffnet und lauter und wütender als je zuvor zuknallt, kann ich meine Neugierde nicht mehr weiter zügeln und frage: "Gnädigster, haben Sie ein Problem?" "Das will ich meinen", ruft der Blonde voller Wut, "mein Computer behauptet felsenfest, ich hätte Post bekommen!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 22, 2011, 22:33:13
Wuuuaaaaa!!!!!!    *roflmao*

Der ist ja fast so gut wie der mit dem TippEx am Bildschirm. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 23, 2011, 07:53:16
Auch von mir ein  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Mai 23, 2011, 21:37:52
DER 1. BLONDE MÄNNERWITZ IST DA !!!

Ich (Frau) schneide gerade die Hecke
so, und das ist IMHO der beweis, dass dies nicht (NIE UND NIMMER) wahr sein kann...

ich hab doch tatsächlich noch nie eine frau heckenschneiden sehen.
einen busch beschneiden, ja
ein paar äste stutzen, ja
eine hecke schneiden, nein

ich denke, das ist der versuch, einen blondINen-witz als blonden-witz zu verkaufen...
;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 23, 2011, 22:00:02
An Dir ist ein Detektiv verloren gegangen, so das nicht heimlich eh Dein Job ist ;)
Aber ich muss sagen, Dein Indiz hat was für sich.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 23, 2011, 22:31:10
Lassen wir der Frauenwelt doch diesen Lichtblitz. ;)

Wer hat denn schon wieder gesagt, "Humor ist, wenn man auch über sich selbst lachen kann."?

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 24, 2011, 20:05:24
Gerichtsverhandlung nach einem Autounfall.

Der Anwalt des schuldigen Fahrers fragt den Kläger: "Ist es richtig, dass
Sie nach dem Unfall meinem Mandanten gesagt haben, sie seien nicht verletzt?"

"Natürlich habe ich das gesagt, aber dazu müssen Sie wissen, wie sich die
Sache abgespielt hat:
Also, ich reite mit meinem Gaul ruhig die Straße entlang. Da kommt das Auto angerast und wirft uns in den Graben. Das war vielleicht ein Durcheinander, das können sie sich nicht vorstellen. Ich lag auf dem Rücken, die Beine in die Luft - und mein braves altes Pferd auch.
Da steigt der Fahrer aus, kommt auf uns zu und sieht, dass mein Pferd sich ein Bein gebrochen hat. Darauf zieht er wortlos eine Pistole und erschießt es.
Danach sieht er mich an und fragt: 'Sind sie auch verletzt?' - Nun frage ich Sie, Herr Rechtsanwalt, was hätten sie geantwortet?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 24, 2011, 20:14:41
 *lol* Klar was hätte er sonst antworten sollen.  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 24, 2011, 20:53:30
Der erinnert mich an den mit dem Cowboy bei der Hochzeit, der bei jedem Fehler seine Pferdes von 3 runter zählt und es dann erschießt, nachdem seine neue Gattin darob zetert schau er auc sie an und sagt: EINS!
Der genaue Wortlaut fällt mir aber nicht mehr ein.  :-[

Ein anderer, Kollege hat ihn heute bei einer Besprechung einen erzählt:

Anruf beim Support:

Anrufer: Bitte meine Keyboard funktioniert nicht mehr!

Support: Nehmen Sie bitte das Keyboard in die Hand und gehen sie damit zur Türe
Sind Sie schon dort?

Anrufer: Ja.

Support: Haben Sie das Keyboard noch in der Hand?

Anrufer: Ahaaaaaaaaaaa, das war das Problem!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 24, 2011, 21:41:19
Du meinst wahrscheinlich den. :)

Rezept für eine gute Ehe.

 Bei der Diamantenen Hochzeit kommt ein
 Reporter und fragt das Ehepaar, warum sie
 immer so harmonisch zusammen gelebt
 haben.
 Sagt die Ehefrau:
 "Das fing schon damals auf der
 Hochzeitsreise in Mexiko an..."
 "Wir hatten einen Ausritt mit einem
 Maultier. Beim Aufsteigen hat das Tier
 meinen Mann getreten. Er sagte ganz
 leise: "Eins".
 Nach einigen Kilometern war sein Maultier
 bockig und wollte nicht mehr weiter.
 Er sagte ganz leise: "Zwei".
 In einer Schlucht hat das Tier gescheut
 und hat mein Mann fast abgeworfen.
 Mein Mann sagte: "Drei", hat einen
 Revolver gezogen und das Tier erschossen.
 Daraufhin habe ich meinem Mann
 Vorhaltungen gemacht und gesagt das sei
 ja wohl nicht notwendig gewesen.
 Er hat mich nur angesehen und sagte dann
 ganz leise:
 "Eins"!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 25, 2011, 11:07:10
 *prost* Ja genau den meinte ich.

Hier gleich noch einer:
-----------------------------
Zwei blonde Männer arbeiten für die Gemeinde. Der eine gräbt ein Loch, der andere kommt gleich hinter ihm und füllt das Loch wieder zu.
Sie arbeiten fanatisch den ganzen Tag ohne Pause, Loch graben - Loch füllen.

Ein Passant, der zum faszinierten Zuschauer wird, nimmt sich schließlich ein Herz und fragt den "Lochgräber": "Ich finde das ja fantastisch, diese Anstrengung und Begeisterung, die sie in ihren Job investieren. Aber sagen sie mal, wozu das alles?
Sie graben und ihr Partner schüttet wieder zu?"
Der Lochgräber wischt sich den Schweiß von der Stirn, seufzt und sagt schließlich:
"Normal sind wir zu dritt, aber unser Kollege, der die Bäume pflanzt, ist heute leider krank!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 25, 2011, 11:16:02
Man stelle sich vor, es erkrankte der Lochgräber  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Mai 25, 2011, 12:54:33
@Christoph  *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Mai 25, 2011, 20:08:35
Man stelle sich vor, es erkrankte der Lochgräber  :D

Oh nein, das wäre eine Katastrophe, Bäume ohne Erde, oder noch Schlimmeres.  ???
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juni 02, 2011, 20:27:18
Vielleicht etwas älter, dennoch gut:


Betreff: manchmal ist das leben wirklich hart aber....

EINS

Vor kurzem ging ich zu McDonalds und sah dort auf der Speisekarte, dass man 6, 9 oder 12 Chicken McNuggets bestellen kann. Ich bestellte ein halbes Dutzend. "Wir haben kein halbes Dutzend Nuggets", sagte der Teenager hinter dem Tresen. "Habt ihr nicht?" fragte ich. "Wir haben nur 6, 9 oder 12 Stück" war die Antwort.
"Also kann ich kein halbes Dutzend kaufen, aber ich kann 6 Stück nehmen?"
"Das stimmt."
Ich schüttelte den Kopf und bestellte 6 McNuggets.

ZWEI

Das, was da geschehen ist, wundert mich nicht mehr, seit einem Erlebnis vor einigen Monaten. Ich ging zur Kasse eines Lebensmittel-Großmarktes, legte meine Einkäufe auf das Band und die Dame hinter mir legte ihre Artikel knapp an meine ran. Also nahm ich einen dieser "Teiler", die neben der Kasse liegen und platzierte ihn zwischen meinem Einkauf und jenem der nächsten Dame. Nachdem die Kassierin alles eingescannt hatte, nahm sie den "Teiler!" und suchte darauf nach dem Barcode. Da sie keinen finden konnte, fragte sie mich: "Wissen Sie, wie viel das kostet?" Ich sagte zu ihr "Ich habe meine Meinung geändert, ich kaufe das heute doch nicht."
Sie sagte "Okay", dann bezahlte ich und ging heim.

DREI

Eine Dame saß in ihrem Büro und die Kollegen beobachteten, wie sie immer wieder ihre Kreditkarte in das Floppy Laufwerk steckte und wieder rausholte.
Als sie gefragt wurde, warum sie das mache, meinte sie, dass sie im Internet etwas einkaufen will und die immer nach ihrer Kreditkartennummer fragen, daher würde sie dieses "Dingsda" verwenden.

VIER

Vor kurzem sah ich eine junge Frau die neben ihrem Auto stand und weinte.
"Brauchen Sie Hilfe?" fragte ich. Sie antwortete "Ich weiß, ich hätte längst die Batterie von meinem automatischen Autotüröffner ersetzen sollen. Nun kann ich nicht in mein Auto rein. Glauben Sie, dass die (sie zeigte auf ein weit entferntes Elektrogeschäft) dort Batterien für den Öffner haben?"
"Hmmm, weiß ich nicht, haben Sie auch eine Alarmanlage?" fragte ich sie.
"Nein nur dieses Fernbedienungsding" antwortete sie und gab mir die Autoschlüssel in die Hand.
Ich nahm den Schlüssel und öffnete damit die Türe manuell, sagte dann zu ihr "warum fahren Sie nicht dort rüber und fragen nach Batterien. Zum Gehen ist es doch sehr weit."

FÜNF

Vor vielen Jahren hatten wir eine Praktikantin im Büro, die nicht sehr schlau war. Eines Tages tippte sie etwas auf der Schreibmaschine, drehte sich zur Sekretärin um und sagte: "Ich habe fast kein Schreibmaschinenpapier mehr, was soll ich machen?" "Nimm doch Kopierpapier", sagte die Sekretärin.
Die Praktikantin nahm ihr letztes Blatt Papier, gab es in den Fotokopierer und stellte mehrere weiße Kopien damit her.

SECHS

Die Polizei in Radnor, Pennsylvania, hatten einen Verdächtigen festgenommen.
Um ein Geständnis von ihm zu erhalten, setzten sie ihm ein Metallsieb auf den Kopf und verbanden dieses mit Drähten an einem Fotokopierer. Auf das Blatt im Kopierer hatten sie "Er lügt" geschrieben und jedes Mal, wenn sie annahmen, dass der Verdächtige nicht die Wahrheit sagte, drückte ein Polizist auf den Kopierknopf. Da er glaubte, dass dies ein Lügendetektor sei, gestand der Mann schließlich.


"Das Leben ist hart, aber es ist härter, wenn du dumm bist!"


Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Juni 02, 2011, 20:49:09
Autofahren macht Spaß. Essen auch. Am meisten Spaß macht Essen im Auto! Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-In-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant.

Das Vergnügen an dieser Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Gegensprechanlage? Meiner Überzeugung nach hat sie diesen Namen deshalb bekommen, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.

"Hiere Bechelun hippe!" knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen - sounds like Schellackplatte.

Aus Erfahrung allerdings weiß ich, dass sich die Stimme (männlich? weiblich?... wohl eher männlich!?) am anderen Ende dieses Dosentelefons soeben nach meiner Bestellung erkundigt hat.
 Jetzt einfach bestellen wäre mir zu langweilig.

Demzufolge stelle ich zunächst eine Frage: "Haben Sie etwas vom Huhn?"

Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer verständliches Wort, das aber eindeutig mit "...icken" endet.
 Ich antworte: "Später vielleicht, zunächst möchte ich etwas essen."

Etwas lauter tönt es zurück: "SCHICKEN!" Ich kann es mir nicht verkneifen:
 "Nein, ich würde es gleich selbst abholen."

Eine kurze Pause entsteht, ich stelle mir belustigt die genervte Visage des McKnecht vor. Als die Sprechpause zu lang zu werden droht sage ich:

"Ach so, Sie meinen Chicken! Nö, lieber doch nicht.
 Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?"

"Hamburger?" fragt mein unsichtbares Gegenüber zurück.

Der Wahrheit entsprechend erwidere ich: "Nein, ich bin von hier.
 Aber hat das denn Einfluß auf meine Bestellung?"

"Wol-len Sie ei-nen H-a-m-b-u-r-g-e-r?"

"Jetzt beruhigen Sie sich mal! Ja, ich nehme einen."

"Schieß?"

"Stimmt, hatte ich nach meiner letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, ich denke, ich kann es erneut riskieren."

Der Stimminhaber beginnt mir ein wenig leid zu tun.
 Er kann ja nichts für den Job. Aber ich ja auch nicht ...

"Ob Sie KÄÄÄSE auf dem Hamburger möchten!?"

"Ahja, gern. Ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeschmolzen."

Ob die nächste Ansage aus dem Lautsprecher "Sicher doch" oder "A...loch"
 lautet, kann ich nicht exakt heraushören. Deutlicher jedoch erklingt nun:

"Was dazu?"

"Doch, ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen fritierten Kartoffelstäbchen."

"Also Pommes?"

"Von mir aus auch die."

"Groß, mittel, klein?"

"Gemischt. Und zwar jeweils genau zu einem Drittel große, mittlere und kleine."

"WOLLEN SIE MICH EIGENTLICH VERARSCHEN?" Diese, wiederum sehr laut formulierte Frage, verstehe ich klar und deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort:

"Falls das die Bedingung ist, hier etwas zum essen zu bekommen: Ja. Also: Machen wir weiter?"

Die Stimme schnauft kurz und fragt: "Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"

"Ein schönes Entrecôte, blutig, und ein Glas 1996er Spätburgunder, bitte."

"ICH KOMM DIR GLEICH RAUS UND GEB DIR BLUTIG!!!"

"Machen Sie das, aber verschütten Sie dabei bitte nicht den Wein."

"Schluß jetzt, Schalter zwei, vier Euro fünfzehn!"

Schon vorbei. Gerade, als es anfängt, lustig zu werden. Aber ich habe noch ein As im Ärmel. Ich zahle mit einem 200-Euro-Schein.

"Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer." PIEP! ... Freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem." Mit kaltem Blick lässt ein bemützter Herr mein Wechselgeld auf den Stahltresen klappern.

Nicht mit mir, Freundchen!

Ich will den Triumph! Zeit also für's Finale: "Kann ich bitte eine Quittung bekommen?", frage ich überfreundlich. "Ist ein Geschäftsessen."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 02, 2011, 21:09:26
Das ist einfach zum *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 02, 2011, 21:35:22
Gemein.... aber lustig. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juni 03, 2011, 09:38:43
Eine Blondine kommt in ein Stoffgeschäft und verlangt schönen rosa Gardinenstoff.
Der Verkäufer zeigt ihr bereitwillig diverse Muster und die junge Dame entscheidet sich für ein duftiges rosa Stöffchen mit Blumen.

Verkäufer:   
Wie viel darf ich Ihnen davon abschneiden?

Blondine: 15 cm.

Verkäufer: 15 cm?
Wo bitte haben sie ein so kleines Fenster?

Blondine:   
Die Gardine soll für meinen Computerbildschirm sein!

Verkäufer: 
Aber für einen Bildschirm brauchen Sie doch keine Gardine!

Blondine:    Hallooooooo!
Ich hab Windows!!!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 03, 2011, 09:48:51
Eine andere brauchte ein Wollhäubchen, weil es könnte beim Öffnen eines Fensters im Winter ja kalt werden ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 03, 2011, 20:01:30
           Rettungs - Schirm aus Brüssel!    
 
 
Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet und alle Straßen sind leer gefegt.
Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten.
 
An diesem speziellen Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die Stadt,
hält bei einem kleinen Hotel und legt einen 100 EURO Schein auf den Tresen an der Rezeption.
Er sagt dem Eigentümer, dass er die Zimmer inspizieren möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten.
Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel und als der Besucher die Treppen hinauf gegangen ist,
nimmt der Hotelier den 100 EURO Schein, rennt zum nächsten Haus und bezahlt seine Schulden beim Schlachter.
 
Der Schlachter nimmt die 100 EURO, rennt die Straße runter und bezahlt den Schweinezüchter.
Der Schweinezüchter nimmt die 100 EURO und bezahlt seine Rechnung beim Futter-und Treibstofflieferanten.
Der Mann bei der Bauern Co-op nimmt den 100 EURO Schein und rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.
Der Kneipenwirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten,
die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.
Die Prostituierte rennt zum Hotel und bezahlt die ausstehende Zimmerrechnung mit dem 100 EURO Schein.
Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen, so dass der wohlhabende Reisende nichts bemerken würde.
 
In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter,
nimmt den 100 EURO Schein und meint, dass die Zimmer ihm nicht gefallen.
Er steckt den Schein ein und verlässt die Stadt. Niemand produzierte etwas. Niemand verdiente etwas.
Wie auch immer, ist nun die Stadt ohne Schulden und man schaut mit großem Optimismus in die Zukunft.
 
Und dies ist das System, wie das EU Rettungspaket funktioniert. So, jetzt wisst Ihr Bescheid !
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 03, 2011, 20:33:56
           Rettungs - Schirm aus Brüssel!    
 
 
Es ist ein trüber Tag in einer kleinen irischen Stadt. Es regnet und alle Straßen sind leer gefegt.
Die Zeiten sind schlecht, jeder hat Schulden und alle leben von Krediten.
 
An diesem speziellen Tag fährt ein reicher deutscher Tourist durch die Stadt,
hält bei einem kleinen Hotel und legt einen 100 EURO Schein auf den Tresen an der Rezeption.
Er sagt dem Eigentümer, dass er die Zimmer inspizieren möchte, um vielleicht eines für eine Übernachtung zu mieten.
Der Eigentümer gibt ihm einige Schlüssel und als der Besucher die Treppen hinauf gegangen ist,
nimmt der Hotelier den 100 EURO Schein, rennt zum nächsten Haus und bezahlt seine Schulden beim Schlachter.
 
Der Schlachter nimmt die 100 EURO, rennt die Straße runter und bezahlt den Schweinezüchter.
Der Schweinezüchter nimmt die 100 EURO und bezahlt seine Rechnung beim Futter-und Treibstofflieferanten.
Der Mann bei der Bauern Co-op nimmt den 100 EURO Schein und rennt zur Kneipe und bezahlt seine Getränkerechnung.
Der Kneipenwirt schiebt den Schein zu einer an der Theke sitzenden Prostituierten,
die auch harte Zeiten hinter sich hat und dem Wirt einige Gefälligkeiten auf Kredit gegeben hatte.
Die Prostituierte rennt zum Hotel und bezahlt die ausstehende Zimmerrechnung mit dem 100 EURO Schein.
Der Hotelier legt den Schein wieder zurück auf den Tresen, so dass der wohlhabende Reisende nichts bemerken würde.
 
In diesem Moment kommt der Reisende die Treppe herunter,
nimmt den 100 EURO Schein und meint, dass die Zimmer ihm nicht gefallen.
Er steckt den Schein ein und verlässt die Stadt. Niemand produzierte etwas. Niemand verdiente etwas.
Wie auch immer, ist nun die Stadt ohne Schulden und man schaut mit großem Optimismus in die Zukunft.
 
Und dies ist das System, wie das EU Rettungspaket funktioniert. So, jetzt wisst Ihr Bescheid !

Wow, so anschaulich klar hat mir bisher noch nie jemand die EU erklärt. **Respect**   8)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juni 03, 2011, 20:39:55
Kein Wunder, ihr seid ja außen vor; was nicht unbedingt so übel sein muß.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 03, 2011, 20:47:47
Naja, ist ein lustiger Witz, aber es wäre fast als Aufgabenstellung für Betriebswirte interessant, den Rechenfehler aufzuspüren und zu benennen ;)
Eines ist jedenfalls klar, wo große Summen strömen, da verlieren sich auf dem Weg die Prozente und ein paar gewiefte Macht- und/oder Geldhaberer zweigen sich ihr Vermögen ab. Da sind 100 ausborgen nie 100 zurückzahlen usw.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 03, 2011, 21:55:19
Davon kenne ich auchnoch einen.  :)

Kläuschen, Fritzchen und Hänschen wollen sich zusammen einen Ball kaufen. Der kostet 30€. Also steuert jeder 10€ bei und ab gehts ins Geschäft.
Nach dem Kauf kommt aber der Chef zur Verkäuferin und sagt, dass der Ball nichtmehr 30 sondern nurmehr 25€ kostet und sie den Jungs das Geld zurück zahlen soll.
Aber 5€ lässt sich schlecht durch drei teilen, denkt sie, und beschliesst, den Jungs je ein Euro zurück zu zahlen und die restlichen zwei behaltet sie selbst.
So, jetzt haben also die drei Jungs 3x9€ gezahlt, macht 27€, plus die zwei von der fiesen Verkäuferin macht dann 29€? Ja und wo bleibt nun der letzte Euro?

Ja und wo bleibt nun der letzte Euro?

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 03, 2011, 22:02:49
Zitat
plus die zwei von der fiesen Verkäuferin macht dann

minus die zwei von der fiesen Verkäuferin ergibt die 25 die sie statt der 27 zahlen hätte sollen ;)

Aber das ist eigentlich ein Rätsel und kein Witz. Könntest gerne einen Rätselthread aufmachen :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 03, 2011, 22:08:12
Hast du Ökonomie studiert? Ich brauchte da wesentlich länger, bis ich da damals dahinter gestiegen bin. :D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 04, 2011, 07:19:28
Nein, Physik. Da ist genug Mathematik dabei :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 14, 2011, 22:25:54
Zwei Frauen spielen Golf. Die eine macht den Abschlag - kräftig, schnell, weit - und mitten in eine Gruppe Golfer.
Einer der Männer greift sich auch sofort zwischen die Beine und fällt wie ein gefällter Baum um.
Die beiden Frauen eilen hinzu um zu helfen. Der arme Kerl wälzt sich stöhnend am Boden, die Hände immer noch zwischen den Beinen.
Die eine kniet sich herunter und sagt zu dem Verletzten:
"Ich bin Masseuse, vielleicht kann ich Ihnen helfen und Ihr Leiden lindern."
Er lehnt stöhnend ab. Sie fühlt sich schuldig für die Verfassung des Mannes und schiebt mit sanfter Gewalt seine Hände zu Seite, öffnet vorsichtig seine Hose und fängt an, ihn untenherum zu massieren. Sein Gesichtsaudruck zeigt nach kurzer Zeit, dass es ihm schon besser geht. Auf ihre Frage, wie denn sein Befinden nun sei, antwortet er:
"Da unten fühle ich mich großartig, aber mein Daumen tut nach wie vor höllisch weh."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Juni 15, 2011, 21:13:08
 *lol* *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 15, 2011, 23:54:12
Dumm gelaufen!

Polizist Huber kommt früh von der Nachtschicht nach Hause. Seine Frau liegt im Bett und scheint zu schlafen.

Huber zieht sich im Dunkeln aus. "Schatz", sagt da seine Frau, "ich habe fürchterlichen Durst, hol mir bitte eine Cola von der Nachttankstelle, ja?"
Huber zieht sich die Uniform wieder an und geht los.

An der Tankstelle angekommen fragt ihn der Tankwart: "Herr Huber, sind Sie nicht mehr bei der Polizei?"

"Wieso?"

"Weil Sie 'ne Feuerwehr-Uniform anhaben!!!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 16, 2011, 07:13:00
Einem Berufsbewaffneten die Braut auszuspannen, dazu gehört schon der Mut eines Feuerwehrmannes ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 16, 2011, 20:28:36
Der wollte nur den Brand löschen. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 16, 2011, 22:08:06
Das Feuer der Leidenschaften scheint er aber geradezu entfacht zu haben  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 19, 2011, 11:07:30
Der Herr, der im Liegewagen oben schläft, schläft den Schlaf des Gerechten.

Da kratzt die Frau unter ihm leise an seinem Bett und flüstert:

"Sind Sie noch wach?"

"Jetzt bin ich wieder wach!" knurrt er.

"Hier unten ist es schrecklich kalt. Können Sie mir nicht eine Decke besorgen?", fragt sie.
"Ich habe eine bessere Idee. Wollen wir nicht so tun, als wären wir verheiratet?"

Von unten tönt es lieblich: " Das ist eine wunderbare Idee."

"Gut", brummt er und dreht sich zur Wand, "dann halt den Mund und hol dir deine Decke selber!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 19, 2011, 12:50:07
Hierzu Alexis Sorbas (http://www.imdb.com/title/tt0057831/quotes?qt0205657)  :D

Zitat
Alexis Zorbas: God has a very big heart but there is one sin he will not forgive
[slaps table]
Alexis Zorbas: if a woman calls a man to her bed and he will not go. I know because a very wise old Turk told me.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am Juni 21, 2011, 21:14:52
(http://files.humor.li/pictures/humor-li-picture-2488.jpg)


... ich liebe es...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 26, 2011, 20:00:23
90-jähriges Paar beim Sex. Er stöhnt und verdreht die Augen.
Sie: "Was ist denn Alfred?"
antwortet er: "Ich weiß auch nicht, entweder ich komme oder ich gehe!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 26, 2011, 20:03:14
Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt: "Doktor, ich habe diese
Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und
sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig
Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken
konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche
wieder."
Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum
Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen - obwohl sie immer
noch leise sind, sie stinken fürchterlich!"
"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr
Gehör kümmern..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 26, 2011, 21:48:09
Na schau, die erste Wiederholung die mir auffällt: http://itbeisl.at/index.php/topic,24.msg934/topicseen.html#msg934  ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 26, 2011, 22:09:37
Ups,..Sorry.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 26, 2011, 22:11:12
No problem  8)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 26, 2011, 22:35:51
223-61=162

Das geht ja noch. :D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 27, 2011, 19:14:26
Der kleine Franzi fragt seinen Vater: "Papa, ich hab' meinen Schniedelwutz abgewogen ! Der wiegt ca. 10 dag, wieviel wiegt denn deiner?" "Also, mein Junge ! Ich bin dreimal so alt und dreimal so groß wie du - ich würde sagen so ca. 30 dag."
Darauf der kleine Franzi: "Und wie schwer ist der Schniedelwutz vom Opa?""Da mußt du wohl den Opa schon selber fragen." meint der Papa.
"Opa, mein Schniedelwutz ist 10 dag schwer und der vom Papa ist 30dag schwer.
Wie schwer ist denn nun deiner?" Opa überlegt und meint:
"Ich kann dir nicht sagen wie schwer meiner ist, aber ich glaube sehr schwer, weil die Oma sagt immer, sie bringt ihn nicht mehr hoch!" *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juni 30, 2011, 21:29:56
Amerikanische Forscher haben in geheimen Labors die Spezies Mann bis zur Perfektion weiterentwickelt.

Heraus kam eine Kreditkarte, die den Müll runterträgt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juni 30, 2011, 21:33:10
Ob da nicht doch noch eine Kleinigkeit übersehen wurde ;) ?
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juni 30, 2011, 21:59:01
Ob da nicht doch noch eine Kleinigkeit übersehen wurde ;) ?

Point of View :)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 01, 2011, 07:48:34
Ich meinte natürlich das geduldige offene Ohr, das sich alle Probleme anhört, aber auf keinen Fall mit  Lösungsvor- oder Ratschlägen daher kommt - das Sprechvermögen ist also schon wieder überflüssig  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juli 17, 2011, 12:19:23
Günther war ein Junggeselle, der noch bei seinem Vater wohnte und im
Familienbetrieb mitarbeitete.

Eines Tages fand er heraus, dass er beim Tod seines schon kränklichen Vater
sein Vermögen erben würde, und beschloss, sich eine Frau zu suchen mit der
er sein Lebensglück teilen könne.

Eines Abends bei einem Investment-Meeting sah er die hübscheste Frau, die
er jemals gesehen hatte.
Ihre natürliche Schönheit raubte ihm den Atem.

"Ich sehe vielleicht nur wie ein gewöhnlicher Mann aus," sagte er zu ihr
"aber schon in ein paar Jahren wird mein Vater sterben, und ich werde 65
Millionen Euro erben!"

Sehr beeindruckt nahm die Frau seine Visitenkarte entgegen.

Drei Monate später war sie seine Stiefmutter.

Und die Moral von der Geschichte:
Frauen sind in Sachen Finanzplanung einfach besser als Männer
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 17, 2011, 17:42:50
Man kann auch von Stiefmüttern lernen, vielleicht manchmal sogar angenehmer als vom eigenen Weibe ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: hawi am Juli 19, 2011, 23:35:00
Zwei burgenländische Altbauern sitzen Pfeife rauchend, auf einer Bank unter einem Baum am Dorfplatz. Es ist heiß. Sie schweigen vor sich hin.
Da braust ein Auto mit Wiener Kennzeichen heran und bremst jäh. Der Fahrer lässt das Fenster herunter und fragt:
"Wo geht's denn da nach Wien?"
Keine Antwort.
"Could you tell me the way to Vienna", probiert es der Wiener.
Keine Antwort.
Er probiert es auch noch auf Französisch, dann gibt er entnervt Gas und braust davon.
Sagt der eine, "Scho toll, die Weana - so vüle Fremdsprochn!"
Darauf der andere: "Und was nutzt's eana?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 19, 2011, 23:54:43
Wo er Recht hat, hat er Recht.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juli 26, 2011, 22:06:37
Im Fitness-Studio

Ein älterer Herr hängt in den Geräten als er eine junge Traumfrau erspäht.
Er winkt den Trainer her und fragt ihn:

"Welches Gerät würden sie mir empfehlen, um die junge Dame dort drüben
gebührend zu beeindrucken?"

Der Trainer, nach einem kurzen Blick auf den schwitzenden Körper des Alten:

"Im Foyer steht ein Bankomat, DAS Gerät würde ich an ihrer Stelle nehmen!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 26, 2011, 23:51:04
Gemein. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 27, 2011, 15:56:40
Realist  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juli 27, 2011, 23:44:16
Weil wir aktuell keine anderen Probleme als die Bundeshymne haben, hier ein Vorschlag zur Abänderung:

Heimat bist du großer Söhne,
Volk begnadet für das Schöne,
auch Frauen sind von großem Nutzen,
kochen, waschen, bügeln, putzen
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am August 12, 2011, 19:19:06
Gerade gehört:

Schwiegersohn begrüßt Schwiegermutter: Ja, hallo, guten Tag, wie lange wirst Du denn heute bleiben können?
Schwiegermutter: Solange Ihr mich da haben wollt!
Schwiegersohn: Was, Du bleibst nicht mal auf einen Kaffee?!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 12, 2011, 21:21:51
Naja, wenigstens ehrlich.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: ANOther am August 14, 2011, 20:52:50
Naja, wenigstens ehrlich.  *lol*

das dacht ich auch, als ich den neuen hymnentext las...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am August 23, 2011, 20:33:45
                   Nonnen


                  Die Oberin ruft die 100 Nonnen, die in dem Kloster leben, zu einer Versammlung.

                  Oberin: "Es wurde ein Kondom im Kloster gefunden!"
                  99 Nonnen: "Oh!"
                  1 Nonne: "Hihihi!"

                  Oberin: "Es war benutzt!"
                  99 Nonnen: "Oh!"
                  1 Nonne: "Hihihi!"

                  Oberin: "Es hatte ein Loch!"
                  99 Nonnen: "Hihihi!"
                  1 Nonne: "Oh!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 23, 2011, 20:37:42
Na, heisst es nicht, ein Kind sei ein Geschenk Gottes? ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am August 23, 2011, 21:23:49
Oft hast ein Pech!


Nach der Sonntagsmesse sitzt der Pfarrer ganz betrübt im Wirtshaus.
Sagt der Wirt: "Herr Pfarrer, was schaun's denn heute so betrübt?"
Meint der Pfarrer: "Da soll man nicht betrübt sein, wenn einem bei der erste Beichte gleich ein Ehebruch gebeichtet wird."
Da kommt die Wirtin aus der Küche und sagt: "Ja, Grüß Gott, Herr Pfarrer! Da ham's heute aber schön gschaut, wie ich gleich als erste beichten gekommen bin..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am August 23, 2011, 21:25:46
Drei Jäger,
ein Schweizer, ein Deutscher und ein Österreicher treffen sich am Abend in der Kneipe. Sagt der Schweizer:
"Ich habe heute einen Fuchs geschossen."
"Das ist ja super, wie hast du das gemacht?"
"Ich habe ein großes Loch gesehen, da habe ich hinein gepfiffen, Dann hat's heraus gepfiffen. Dann habe ich hineingeschossen und der Fuchs war tot."

Am nächsten Abend treffen sich die drei Jäger wieder und der Deutsche erzählt: "Ich habe heute einen Bär geschossen."
"Das ist ja super, wie hast du das gemacht?"
"Ich habe ein ganz großes Loch gesehen, da habe ich hinein gepfiffen, dann hat's heraus gepfiffen , dann habe ich hineingeschossen und der Bär war tot."

Am nächsten Abend fehlt der Österreicher, der liegt schwer verletzt im Krankenhaus, eingegipst von oben bis unten.
Der Deutsche und der Schweizer besuchen ihn im Krankenhaus und fragen: "Was hast Denn du gemacht, wie ist das passiert?"
Darauf der Österreicher: "Ich habe ein riesengroßes Loch gesehen, da habe ich hinein gepfiffen, dann hat's heraus gepfiffen, dann habe ich hineingeschossen und dann kam der Zug!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 23, 2011, 21:33:58
Jetzt muss ich aber schon sagen, dass ich erstaunt bin, dass du diesen Witz hier in der unveränderten Originalversion erzählst. ;)
Ich hätte gedacht, du würdest ihn noch etwas "anpassen". :)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am August 24, 2011, 08:41:10
Löbliche österreichische Selbstironie, die arrogante Selbstgefälligkeit überlassen wir anderen  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 24, 2011, 20:21:39
Hui, jetzt aber.....     *roflmao*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am August 24, 2011, 21:37:55
 :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am August 27, 2011, 22:58:02
Sie: "Schatz, wir haben kein Brot mehr. Könntest du bitte zum Supermarkt gehen und eins holen? Und wenn sie Eier haben, bring 6 Stück mit."
Er: "Klar Schatz, mach ich!"
Nach kurzer Zeit kommt er wieder zurück und hat 6 Brote dabei.
Sie: "Warum hast du 6 Brote gekauft?!?"
Er: "Sie hatten Eier."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 28, 2011, 01:07:02
 *roflmao*

Jaja


if(condition)
 {
 }
else
 {
 }

Das haben schon ganz andere falsch definiert gehabt. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am September 14, 2011, 20:47:10
Trinken ist wie Yoga!

Schaut´s euch das mal an, zu schreien!

http://biancahertlein.files.wordpress.com/2010/10/yoga.pdf (http://biancahertlein.files.wordpress.com/2010/10/yoga.pdf)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am September 14, 2011, 20:50:59
Logisch, wo ja Motorradfahren Zen-Buddhistisch ist  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am September 14, 2011, 21:09:38
(http://www.smilies.4-user.de/include/Denken/smilie_denk_14.gif) Erklär mir das bitte näher, ich komm nicht ganz mit.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am September 15, 2011, 07:22:26
Dieser Scherz basiert auf dem Buchtitel "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten (http://de.wikipedia.org/wiki/Zen_und_die_Kunst_ein_Motorrad_zu_warten)" :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am September 15, 2011, 11:14:59
Danke für die Info.
Da ich kein Motoradfahrer bin war mir das Buch nicht bekannt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am September 15, 2011, 14:42:12
Ich schätze, das Buch haben mehr nicht Motorrad Fahrende gelesen als Biker ;)

Pirsig gilt als recht interessanter Amerikanischer Philosophie-Autor.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am September 15, 2011, 20:33:49
Uiiiiiiiiiii, erwischt, eine Bildungslücke meinerseits. ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am September 15, 2011, 21:12:40
No problem, vielleicht stolperst mal über eines seiner Werke. Ich fands angenehm unterhaltend mit einem gewissen Tiefgang.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am September 15, 2011, 23:01:17
Zitat
...mit einem gewissen Tiefgang.

...da könnte man auf Grund laufen. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am September 16, 2011, 07:27:18
Nette Rechtfertigung für Oberflächlichkeit, muss ich mir merken  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am September 29, 2011, 12:17:20
Warum Pünktlichkeit so wichtig ist!

Der katholische Pfarrer einer österreichischen Gemeinde hat 25-jähriges Dienstjubiläum. Er beginnt seine Rede:

"Liebe Gemeinde: wenn ein Pfarrer eine Rede halten muss, ist das immer ein bisschen schwierig. Die eine oder andere Anekdote gäbe es ja schon, aber Ihr wisst ja, das Beichtgeheimnis muss gewahrt bleiben. Also versuche ich, mich mal so auszudrücken: Als ich vor 25 Jahren in Eure Gemeinde gekommen bin, habe ich zuerst gedacht: Wo bin ich da bloß hingekommen. Gleich bei meiner allerersten Beichte kam einer zu mir und beichtete, dass er jetzt gerade Ehebruch mit seiner Schwägerin begangen hatte und sie dabei mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt hat, die er sich von einer Prostituierten geholt hat. Na ja, aber über die Jahre habe ich dann herausgefunden, dass Eure Gemeinde ja gar nicht so schlimm ist und dass das nur eine Ausnahme war."

Nach ungefähr 20 Minuten kommt der Bürgermeister - etwas zu spät-, entschuldigt sich für sein Zuspätkommen, geht auf das Podium und hält seine Rede:
"Ich kann mich noch gut daran erinnern, als unser Herr Pfarrer vor 25 Jahren hier angekommen ist. Ich hatte die Ehre, als Allererster die Beichte bei ihm abzulegen ... "
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Oktober 12, 2011, 18:59:46
Zwei Männer treffen sich. Der eine meint:
"Gestern ist mein bester Freund Charly mit meiner Frau durchgegangen."
Erstaunte Frage: "Seit wann ist der Charly Dein bester Freund?"
Antwort: "Seit gestern."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Oktober 12, 2011, 20:18:33
Hier einen, möglichweise, alten, den mir ein Kollege erzählt hat:

Windows geht spazieren und trifft eine Kuhflade fragt diese:
"Was bist Du denn?"
Die Kuhflade antwortet: "Ich bin eine Kuhflade, und was bist Du???"

Drauf Windows: "Ich bin ein Betriebssystem!"
Drauf die Kuhflade: " Wenn Du ein Betriebssystem bist, bin ich eine Sachertorte."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Oktober 12, 2011, 21:10:22
Spontan drängt sich mir eine Variation auf  :D

Ein angebissener Apfel geht spazieren, rifft eine Kuhflade und fragt diese:
"Was bist Du denn?"
Die Kuhflade antwortet: "Ich bin eine Kuhflade, und was bist Du???"

Drauf der Apfel: "Ich bin ein Betriebssystem!"
Drauf die Kuhflade: " Wenn Du ein Betriebssystem bist, bin ich Deine Fangemeinde."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Oktober 13, 2011, 08:41:17
Der ist ja noch besser.  *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Oktober 21, 2011, 20:31:04
How BOOBS Got Their Name

(http://666kb.com/i/bxzp7asye35099kj1.jpg)

No need to thank me....
just trying to keep family and friends informed and educated.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Oktober 22, 2011, 20:47:25
Sitzen ein Leutnant und ein Gefreiter nebeneinander beim Friseur.
Der Leutnant wird nach beendetem Haarschnitt gefragt: "Haarwasser,
der Herr?"
Er antwortet: "Nein, nein, lassen Sie das mal. Wenn ich
so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff."
Sagt der Gefreite:
"Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun. Meine Frau weiß nicht,
wie es im Puff riecht."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Oktober 22, 2011, 21:13:31
Sollte er doch noch einmal Leutnant werden, wird er dann wissen, dass nicht alle wahren Aussagen zu jeder Zeit opportun sind ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Oktober 26, 2011, 23:29:50
Ein älterer Herr wird um 2 Uhr früh von der Polizei angehalten und gefragt wo er den um diese Zeit in der Nacht noch hinfahre.
Der Mann antwortet: ″Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über Alkoholmissbrauch, die Auswirkungen auf den menschlichen Körper, sowie die Einflüsse durch Rauchen und spätes nach Hause kommen.″
Der Polizist fragt: ″Wirklich? Wer hält um diese Zeit in der Nacht noch einen solchen Vortrag? ″
Der Mann antwortet: ″ meine Frau . ″
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Oktober 27, 2011, 20:54:35
Zitat
″ meine Frau . ″

DER war ja absehbar. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Oktober 31, 2011, 21:47:13
Ein Gast fällt einem Kellner auf, weil er immer 2 Achterl rot bestellt. Auf die Frage warum nicht nacheinander oder gleich ein Vierterl, antwortet er:

"Mein bester Freund ist gestorben, ach wie oft habe ich uns 2 Achterl bestellt. Das mache ich nun zu seinem Andenken weiterhin."

Der Kellner nimmt dies zur Kenntnis und das geht eine geraume Zeit lang.

Eines Tages bestellt der Gast plötzlich nur mehr 1 Achterl.

Wieder wundert sich der Kellner, und der Gast erklärt: "Ach wissen sie, ich habe jetzt aufgehört zu trinken."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am November 01, 2011, 18:29:48
@Don *prost* Net schlecht!

Ein älterer Herr hängt in den Geräten
als er eine junge Traumfrau erspäht.
Er winkt den Trainer her und fragt ihn:

"Welches Gerät würden sie mir empfehlen, um die junge Dame dort drüben gebührend zu beeindrucken?"

 
Der Trainer, nach einem kurzen Blick auf den schwitzenden Körper des Alten:
 
"Im Foyer steht ein Bankomat!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 07, 2011, 20:37:19
Treffen sich mittags zwei Ärzte in der Spital-Kaffeteria

Fragt der eine den anderen: "Sach mal, kennst du den Simulant auf Zimmer 3A"?

"Ja, der Simulant ist heute morgen gestorben".



(eigentlich ginge er noch weiter, der Witz, aber....)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 07, 2011, 21:04:28
Bei uns in Österreich ist das leider kein Witz sondern bittere Realität. Zumindest viel zu oft.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 07, 2011, 21:51:44
Ich glaube nicht nur in AT.

Ich wage fast zu behaupten, diesen Fall hat es schon in jedem westlichen Land mind. einmal gegeben. Darum habe ich den Witz auch nicht zu Ende geschrieben, der ist nämlich noch nicht fertig da.

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 07, 2011, 21:54:05
Ein bisschen in die gleiche Richtung geht dieser Witz:

Was ist die härteste Droge der Welt?

Die Antwort dazu gibt es in der Galerie. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 08, 2011, 07:27:29
Sorry, da kann ich nicht ganz folgen. Ich sehe auf dem Bild (http://itbeisl.at/gallery/6_01_11_11_10_59_26.jpeg) eigentlich keine große Gefahr, steht ja nicht zwischen den Gleisen der Photograph.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am November 08, 2011, 17:33:25
die härtester Droge ist die Eisenbahn
ein Zug und du bist weg ...

ob witzig oder nicht, ist eine andere Frage
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 08, 2011, 18:07:45
Ok @Witz ;) , aber wo war im Bild die Gefahr?
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 08, 2011, 19:27:13
die härtester Droge ist die Eisenbahn
ein Zug und du bist weg ...

ob witzig oder nicht, ist eine andere Frage

Nicht Eisenbahn generell, sondern Bahnübergang. Dann stimmt nämlich auch deine Begründung. ;)

@Don
Schau doch mal ganz genau den Verlauf der Spuren an. Genau genommen steht der Photograph schon zwischen zwei Gleisen, denn links an ihm läuft unter dem Schnee auch ein Gleis durch. Aber das meinte ich garnicht mal, sondern dass er sehr sehr sehr nahe an dem Gleis steht, auf welchem der Zug heran rast. Du darfst hier nicht nur auf die Gleiskufen selbst achten, sondern du musst auch auf das Einzugsgebiet der Lok achten. Dann siehst du, wie gefährlich nahe der Photograph eben doch an dem Gleis steht. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 08, 2011, 21:06:57
Ok, danke, verstehe nun, was Du meintest :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am November 08, 2011, 21:08:50
Das erinnert mich ein bißchen an:

Ich sehe ein Licht am Ende des Tunnels.
Es könnte auch ein entgegenkommender Zug sein.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 09, 2011, 06:52:30
Genau, Eisenbahn => Tunnel und schon sind wir wieder bei einer sehr beliebten Witzumgebung ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am November 20, 2011, 00:30:31
Der neue Lügendetektor
 
Ein Mann kauft sich einen Lügendetektor, der einen schlägt, wenn man lügt,
und probiert ihn gleich beim Abendessen aus.
 
Vater: Na, Sohnemann? Wo warst du heute während der Schulzeit?
Sohn: Im Unterricht
 
Roboter schlägt Sohn
 
Sohn: Okay, ich war im Kino und hab mir Filme angeschaut.
Vater: Welchen Film hast du geschaut?
Sohn: Toy Story
 
Roboter schlägt Sohn
 
Sohn: Okay, es war ein Porno-Film
Vater: WAS? Als ich in deinem Alter war, wusste ich nicht mal, was ein
Porno ist
 
Roboter schlägt Vater
 
Mutter: Haha ist halt dein Sohn
 
Roboter schlägt Mutter
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 20, 2011, 17:35:44
Zwar nicht neu, aber immerwieder lustig. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: holzi am November 24, 2011, 07:46:48
Wieviele Kreationisten braucht man, um eine Glühlampe zu wechseln?
So viele man auch fragt - nur der Konstrukteur selber ist intelligent genug, um es zu machen.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 24, 2011, 17:59:41
Wieviele Kreationisten braucht man, um eine Glühlampe zu wechseln?
So viele man auch fragt - nur der Konstrukteur selber ist intelligent genug, um es zu machen.

Hä?

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Otaku19 am November 27, 2011, 22:48:36
Kreationismus nennt sich die Bewegung die meint die Evolutionstheorie ist Humbug, es gibt sogenanntetn "intelligentes Design", sprich wir Menschen wurden so geschaffen. In Amiland haben so die konservativen Kirchengruftis wieder den Weg in dei Klassenzimmer gefunden. Intelligentes Design gibt es in einigen Schulen tatsächlich als Fach. Sarah Palin ist dem zB nicht abgeneigt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am November 27, 2011, 23:44:37
Ach die Heinis sind gemeint.  *roflmao*

Jaja, dazu zitiere ich nur einmal mehr:

Bewahr dir dein Unglaube. (Casey Ryback)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Dezember 10, 2011, 22:46:18
>> Der Bürgermeister einer kleinen, griechischen Stadt besuchte eine
>> Stadt in
>
>> Italien und speiste anschließend im Haus des dortigen Buergermeisters.
>>
>>
>>
>> Der Grieche war total erstaunt über das prächtige Haus, welches der
>> italienische Kollege besaß, und fragte, wie er sich denn so ein Haus
>> habe leisten können von seinem Gehalt.
>>
>>
>>
>> Der Italiener zeigte aus dem Fenster, und sagte:" Siehst Du die
>> Brücke da drüben? Die EU hat Geld für eine zweispurige Brücke gegeben.
>> Wir haben die auf eine Bahn verengt und eine Ampel dazu gebaut. Damit
>> konnte ich mir das Haus leisten."
>>
>>
>>
>> Im folgenden Jahr besuchte der Italiener den Griechen und staunte
>> nicht schlecht über sein Landhaus mit vergoldeten Armaturen, feinsten
>> Marmorböden und eine Auswahl sehr luxuriöser Autos in der Groß-Garage.
>>
>>
>>
>> Selbstverständlich stellte der italienische Kollege die Frage: "Wie
>> hast Du denn das geschafft?"
>>
>>
>>
>> Der Grieche zeigte aus dem Fenster und sagte:"Siehst Du die Brücke
>> dort drüben?"
>>
>>
>>
>> "Nein"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 10, 2011, 22:52:08
Das ist kein Witz, sondern leider sehr traurige Realität! Absolut nicht zum Lachen! ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 14, 2011, 09:12:57
Die Bedeutung von "mehr als 100%.. "
Wer mehr als 100 Prozent gibt - die Bedeutung ...
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, aus dem
amerikanischen ins deutsche zu übersetzen und dabei mal eine kleine Analyse dessen zu präsentieren, was es

bedeutet, wenn Menschen in Besprechungen und Meetings darüber stöhnen, sie würden am Arbeitsplatz "mehr als

100 Prozent" geben. Denn rein mathematisch und physisch ist es nicht möglich, mehr als eine volle Leistung zu

geben, die ja 100 Prozent bedeutet.
Doch wir können, so ist es eben in der Mathematik, das Ganze mathematisch aufdröseln und kommen zu einem
erstaunlichen Ergebnis:
Geben wir den Buchstaben des deutschen Alphabets Zahlen in ihrer richtigen Reihenfolge, so ergeben sich für den
Buchstaben A = 1, B = 2, C = 3 usw. bis Z = 26.
Das sieht dann in Reihe so aus:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
Setzen wir nun die unter Kollegen und Vorgesetzen gern genutzten einfachen Worte in Zahlen um und addieren
diese, dann kommen wir zu folgenden prozentualen Arbeitsleistungen:

A - R - B - E - I - T - E - N
1 + 18 + 2 + 5 + 9 + 20 + 5 + 14 = 74 Prozent
Erstaunlich, nicht wahr? Allein nur Arbeiten reicht also nicht aus!

W- I - S - S - E - N
23 + 9 + 19 + 19 + 5 + 14 = 79 Prozent
Auch Wissen allein scheint nicht auszureichen, um mehr als 100 Prozent zu geben.

H - A - L - T - U - N - G
8 + 1 + 12 + 20 + 21 + 14 + 7 = 83 Prozent Die Haltung zur Arbeit hat da schon deutlich mehr Punkte vorzuweisen,

doch auch sie reicht nicht aus, um das Alibi für weniger Arbeit zu erschaffen.
Und hier haben wir sie, die wahre Bedeutung dessen, was es bedeutet, mehr als 100 Prozent zu geben:

S - C - H - L - E - I - M - E - N
19 + 3 + 8 + 12 + 5 + 9 + 20 + 5 + 21 = 102 Prozent
Wobei das nun doch noch getoppt werden kann, nämlich von den Kollegen, die es auf knapp 130 Prozent
"Arbeitsleistung" schaffen:

A - R - S - C - H - K - R - I - E - C - H - E - N
1 + 18 + 19 + 3 + 8 + 11 + 18 + 9 + 5 + 3 + 8 + 5 + 21 = 129 Prozent
In der nächsten Besprechung könnt Ihr Euch also nun entspannt zurücklehnen und Euch eins Grinsen, wenn der
Kollege neben Euch wieder einmal über seine "mehr als 100 Prozent geben" spricht. Ihr wisst nun, was er damit meint...

------------------------------------

Zwei alte Männer wollen auf ihre alten Tage noch einmal etwas Spass haben und ziehen durch die Stadt.
Nach ein paar Schnäpsen landen sie in einem Bordell.
Die Bordellmutter schaut nur kurz zu den beiden alten Trunkenbolden hinüber und flüstert zum Manager:
"Gehe flott nach oben und lege in die beiden ersten Zimmer eine aufblasbare Puppe. Diese beiden Kerle merken es nicht, und wir müssen nicht unsere echten Mädchen dafuer einsetzen."

Der Manager geht nach oben und macht wie ihm befohlen, und die alten Trunkenbolde erledigen ihr Geschäft.
Auf dem Nachhauseweg sagt der eine zum anderen "Weisst du, ich glaube mein Madchen war tot!"
"Tot"!? sagt sein Freund: "wie kommst Du darauf?"
"Nun ja, sie hat sich kein einziges Mal bewegt oder einen Laut von Sich gegeben als ich sie liebte."

Der Freund meinte nur "Könnte schlimmer sein, ich glaube, meine war eine Hexe?"
"Wie kommst Du zu dieser Behauptung?"
"Als ich sie liebte, küsste ich ihren Nacken und biss sie ein wenig dabei,sie furzte laut und flog aus dem Fenster .... und nahm meine Zähne dabei mit!"

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 14, 2011, 20:55:49
Die Düsennutte erheitert mich sehr  *roflmao*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 14, 2011, 21:18:15
Ja, drüber hab ich auch gelacht, und sowas bekomm ich von KollegINNEN in der Fa.  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 14, 2011, 22:36:37
Wundert mich gar nicht, schließlich steigen die Typen ja als die Trotteln raus ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 15, 2011, 10:23:02
John wollte Sex mit einer Kollegin aus seinem Büro haben, Sie allerdings hatte bereits einen Freund.

Eines Tages war John so frustriert, dass er direkt zu Ihr ging und zu Ihr sagte, "Ich gebe Dir 100 Euro wenn Du Liebe mit mir machst!"

Die Kollegin sagte "NEIN".

Daraufhin antwortete John:

"Ich bin sehr schnell, ich werfe das Geld auf den Boden, Du kniest Dich um das Geld aufzuheben, und schon bin ich fertig."

Sie dachte an die 100 Euro und sagte daraufhin, sie werde ihren Freund fragen.

Sie ging ans Telefon rief Ihren Freund an und erzählte Ihm dieGeschichte.

Ihr Freund sagte zu Ihr: "verlange 200 Euro, hebe das Geld sofort auf, er bekommt in dieser Zeit nicht mal seine Hose auf und DU hast die Kohle!"

Sie sagte: "gut, das ist ein guter Deal, ich sage es meinem Kollegen."

Der Freund wartete ungeduldig auf den Rückruf seiner Freundin.

Nach 45 Minuten kam der ersehnte Rückruf seiner Freundin und sie
sagte:

"Das Schwein hatte Centstücke!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Dezember 19, 2011, 13:06:19
Schon immer hatte sich Petrus, der Himmelswächter, Gedanken gemacht, wie Gott wohl Menschen erschafft.
 
Eines Tages sah er Gott wieder durch den Himmel schleichen und folgte ihm unbemerkt. In einer Ecke des Himmels verschwand Gott. Petrus schaute heimlich um die Ecke.
 
Gott nahm eine handvoll Ton und formte daraus Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein auf die Erde, gab ihm einen Klaps auf den Po und schon lief ein neues Menschlein davon. Immer und immer wieder sah Petrus diesem Vorgang zu.
Als Gott sich dann entfernte, schlich er um die Ecke und dachte sich: Was der kann, kann ich auch! Er nahm einen Klumpen Ton, formte Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein auf die Erde, gab ihm einen Klaps auf den Po und klatsch, da lag die Figur. Nun ja, das erste Mal, dachte er sich.

Und wieder nahm er einen Klumpen Ton, formte Kopf, Oberkörper, Arme und Beine, stellte das Menschlein auf die Erde, gab ihm einen Klaps auf den Po und klatsch, da lag die Figur, ebenso regungslos wie die Erste.
 
Alle seine Versuche schlugen fehl! Plötzlich hörte er ein Geräusch hinter sich - Gott stand hinter ihm und hatte ihn wohl auch schon eine Weile beobachtet. Seine Hand griff sich eine der liegenden Figuren. Er betrachtete sie fachmännisch von allen Seiten.

"Petrus", sprach er, "was du hier geformt hast, dass sind keine Menschen, sondern Beamte. Denen musst du ordentlich in den Arsch treten, damit sie laufen!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Dezember 19, 2011, 13:26:52
(wenns nicht so traurig wäre ...)

Der Bürgermeister einer kleinen, griechischen Stadt besuchte eine Stadt in Italien und speiste anschließend im Haus des dortigen Bürgermeisters. Der Grieche war total erstaunt über das prächtige Haus, welches der italienische Kollege besaß und fragte, wie er sich denn so ein Haus habe leisten können von seinem Gehalt.

Der Italiener zeigte aus dem Fenster, und sagte: "Siehst Du die Brücke da drüben? Die EU hat Geld für eine zweispurige Brücke gegeben. Wir haben die auf eine Bahn verengt und eine Ampel dazu gebaut. Damit konnte ich mir das Haus leisten."

Im folgenden Jahr besuchte der Italiener den Griechen und staunte nicht schlecht über sein Landhaus mit vergoldeten Armaturen, feinsten Marmorböden und eine Auswahl sehr luxuriöser Autos in der Groß-Garage. Selbstverständlich stellte der italienische Kollege die Frage: "Wie hast Du denn das geschafft?"

Der Grieche zeigte aus dem Fenster und sagte:"Siehst Du die Brücke dort drüben?"

"Nein"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Dezember 19, 2011, 13:49:16
"Meine Freundin hat mir gesagt, ich solle ein paar Medikamente kaufen, damit ich wieder einen hoch kriege."

"Und? Hast du es gemacht?"

"Ja. Du hättest ihr Gesicht sehen sollen, als ich Ihr die Diätpillen in die Hand gedrückt habe."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 19, 2011, 15:10:16
Den mit EU-Subventionen hatten wir schon vor 9 Tagen, aber egal ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: holzi am Dezember 19, 2011, 18:07:33
für unseren Wildfoot:

Ein Norddeutscher, ein Schwabe und ein Schweizer sitzen im Zug von Zürich nach Stuttgart.
 Nach einer ganzen Weile versucht der Schweizer Konversation zu machen und fragt den Norddeutschen freundlich: "Sind Si au z' Züri gsi?"
 Der Norddeutsche guckt ihn nur verständnislos an.
 Der Schweizer wiederholt, immer noch freundlich: "Sind Si au z' Züri gsi?"
 Stammelt der Norddeutsche verwirrt: "Äh also ich versteh nicht so recht, was meinen sie mit gsi'?"
 Schaltet sich der Schwabe hilfreich ein und souffliert: "Er moint gwä'!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 19, 2011, 18:54:59
Jaja, immer uf di chline, debi wot me ja nur hälfe. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 19, 2011, 20:06:48
 *prost* Da kommt der Schwyzer durch. ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 19, 2011, 20:10:02
Hoffentli au! Süsch wär ned guet.

Schei... ist das anstrengend, so zu schreiben. Definitv nichts für nach dem Essen am Abend. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 19, 2011, 20:50:27
Versteh ich, Dialekt zu schreiben ist schwerer als Schriftdeutsch, mir geht´s auch so mit dem Wiener Dialekt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 19, 2011, 22:26:15
Ob und zua is des oba gonz lusti  8)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 19, 2011, 22:39:47
Ja mai, holt di goscha.  ;D

Ich könnte glatt als einer von euch durchgehen.

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 20, 2011, 07:52:33
Noch nicht ganz.

Es müßte lauten: Hoit di Goschn. ;)

Aber sowas sagt man doch nicht zum Admin. ???
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 20, 2011, 08:48:52
Hoits as zamm! - Nicht ernst gemeint, nur die korrekte Wiener Formulierung für zweite Person plural  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 20, 2011, 13:09:28
Zitat
Aber sowas sagt man doch nicht zum Admin.

Doch, wenn man versucht etwas anzugeben.  ;D
Nur leider ging das offensichtlich etwas schief. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Dezember 20, 2011, 20:30:03
Glaub ich nicht, Don hat genug Humor.  ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Dezember 20, 2011, 22:26:13
Dein Verdacht ehrt mich :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Dezember 21, 2011, 14:19:27
Günter war gerade auf dem Weg ins Bett, als seine Frau ihn darauf aufmerksam machte, dass er das Licht im Carport hat brennen lassen. Er öffnete die Tür zum Wintergarten, um das Licht im Carport auszuschalten, sah dann aber, dass im Carport Einbrecher dabei waren, Geräte zu stehlen.

Er rief also die Polizei an. Man fragte ihn, ob die Einbrecher auch bei ihm im Wohnhaus wären. Er sagte: "Nein, aber da sind Einbrecher im Carport, die gerade dabei sind, mich zu bestehlen."

Der Polizist sagte: "Alle Einsatzwagen sind beschäftigt. Schließen sie die Türen zum Wohnhaus ab. Sobald eine Funkstreife zur Verfügung steht, schicke ich diese sofort bei Ihnen vorbei."

Günter sagte: "Okay.", legte auf und zählte bis 30. Dann rief er wieder bei der Polizei an.
 
"Hallo, ich habe eben gerade bei Ihnen angerufen, weil Einbrecher Sachen aus meinem Carport stehlen. Sie brauchen sich jetzt nicht mehr zu beieilen, ich habe soeben beide erschossen." Und legte auf.

Keine fünf Minuten später trafen 6 Einsatzwagen der Polizei, ein Hubschrauber, ein Sondereinsatz-Kommando, fünf Löschwagen der Feuerwehr, ein Rettungssanitäter und ein Krankenwagen am Haus vom Günter ein. Beide Einbrecher wurden auf frischer Tat festgenommen.

Einer der Polizisten sagte dann zu Günter: "Sie haben doch gesagt, Sie hätten die Einbrecher erschossen!"
 
Günter antwortete: "Und Sie haben gesagt, es wäre niemand verfügbar!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Dezember 21, 2011, 16:22:26
Schlauer Fuchs, dieser Günter.  *rofl*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Januar 06, 2012, 22:28:02
bin mir nicht sicher, ob es als lustig empfunden wird, aber irgendwie schon
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=PKUDTPbDhnA
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Januar 06, 2012, 23:35:29
Tja,...
Jedenfalls brauchst du da nicht nach Pixelfehlern suchen.  *lol*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Januar 15, 2012, 09:18:48
http://www.joachim-breitner.de/heisse-news/index.xml (http://www.joachim-breitner.de/heisse-news/index.xml)

 :D

Und wer's noch nicht kennt, zur Erinnerung ein paar alte Hüte:

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Januar 25, 2012, 21:18:31

Was sind das für Frauen, die zu so etwas fähig sind, fragt man sich unwillkürlich angesichts des neuesten Falles von gefährlicher Vernachlässigung, der sich letztes Wochenende in Seligenstadt ereignete.

Wie erst jetzt bekannt wurde, befreite die Polizei am Sonntag gegen Mittag im Niederfeld aus einer Hochparterrewohnung einen kurz vor dem Verdursten stehenden, schlecht ernährten 37-jährigen Mann. Nachbarn hatten die Ordnungshüter alarmiert.

Die Lebensgefährtin des Mannes, war am Morgen für ein paar Stunden mit den Kindern zu den Großeltern gefahren.
In der Wohnung fanden die Mitarbeiter der Polizei keinerlei altersgerechten Getränke. "Nur Wasser, Tee und Säfte, so was habe ich noch nie gesehen", so der noch sichtlich mitgenommene Polizeibeamte. Er und seine Kollegen erleben so einiges, aber in jener Wohnung fanden sie nicht einmal genügend Nahrung für eine einzige Männermahlzeit. Nur Müsli, Milch-produkte und Rohstoffe wie Kartoffeln, Reis oder Eier, die vor dem Verzehr erst noch verarbeitet werden müssten, befanden sich in der Küche.

Die Regale der Wohnung quollen über von kulturwissenschaftlicher Fachliteratur. Aber es fand sich keine einzige Männer-, Auto- oder Fußballzeitschrift. Auch kein Fernseher.
Die Beamten brachten den Mann in eine Kriseneinrichtung der gastronomischen Hilfe, dem "Klein´s Brauhaus" in der Bahnhofstraße.
Der Leiter der Einrichtung päppelte den Mann persönlich mühsam über Stunden mit Bier und Korn wieder auf. Mitarbeiter des zuständigen Pizzaservice verteilten Notrufnummern in der Nachbarschaft.
"Warum erst jetzt!?" fragten einige?

Oftmals sind Männer, die Opfer dieser Form von Vernachlässigung geworden sind, schlicht und einfach nicht in der Lage, selbst um Hilfe zu bitten. Seit sich schnurlose Telefone in den Haushalten allgemein durchgesetzt haben, wissen oft nur noch die Frauen, wo in der Wohnung sich diese Telefone befinden.

Junge Frauen seien mit der Haltung und Pflege eines Mannes häufig überfordert. Der zuerst possierlich wirkende Mann werde schnell zu einer Belastung, wenn er nach der Balz seine typischen Verhaltensweisen der Sesshaftigkeit ausbilde. Spätestens wenn die ersten Kinder da seien, bleibe den Frauen neben ihrer Berufstätigkeit kaum noch Zeit für den Mann. Böse Absicht sei es eigentlich so gut wie nie, die Frauen dazu bewege, ihren Mann alleine zu Hause zu lassen. Aber Fälle wie dieser erschüttern auch die Einsatzkräfte. "Der Ärmste hat bloß noch 90 Kilo gewogen." Fassungsloses Kopfschütteln.

Dem Mann geht es glücklicherweise wieder den Umständen entsprechend gut. Aber das Entsetzen bleibt. Nachbarn und Anwohner stellten Flachmänner und Sixpacks unter dem Balkon des Opfers auf und entzündeten Kerzen. Auf einem handgeschriebenen Zettel steht die Frage: "Warum?" Sie bewegt hier alle.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Januar 25, 2012, 21:55:21
Der Mann als hilfloses Haustier  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am März 27, 2012, 09:26:26
Drei Töchter versprachen ihrer Mutter, sie nach der Hochzeitsnacht anzurufen und ihr diskret mitzuteilen, wie sich ihre Männer beim Sex denn anstellen...

Die Erste sagte:
Es war wie Jacobs Kaffee. Die Mutter war etwas verwirrt, bis sie eine Jacobs Kaffee Werbung sah, mit dem Spruch:
Zufriedenheit bis zum letzten Tropfen... Da war die Mutter zufrieden.

Dann meldete sich die zweite Tochter.
Bei ihrem Anruf flüsterte sie nur:
Rothmans.
Also suchte die Mutter nach einer Rothmans Annonce. Sie fand eine mit dem
Werbespruch:
King Size.
Und die Mutter war abermals zufrieden.

Schlussendlich heiratete auch die dritte ihrer Töchter.
Nach einer Woche rief sie an und flüsterte bloss:
Austrian Airlines........
Die Mutter sah alle Illustrierten durch und fand dann endlich eine Anzeige der Fluglinie. Als sie den Spruch las, schrie sie: Oh, mein Gott!!! und wurde ohnmächtig.
VIERMAL TÄGLICH - SIEBEN TAGE DIE WOCHE - BEIDE RICHTUNGEN !!


Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am März 27, 2012, 21:56:05
Na na, wir wollen mal nicht übertreiben. ;)   *rofl*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 01, 2012, 12:55:30
Bin da auf ein mir bis dato unbekanntes Acronym gestoßen

http://www.acronymfinder.com/Biological-Effects-of-Ionizing-Radiations-%28BEIR%29.html

dann musste ich unweigerlich an die Aussprache und an Bayern denken ;)

So nach dem Motto:
Frage: Wos is a Bayer?
Antwort: Biological Effects of Ionizing Radiation :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 01, 2012, 13:23:25
Nicht schlecht, sogar SECC2 kannte er. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Mai 06, 2012, 08:29:07
(http://i.imgur.com/NcEkT.png)

Die Evolution des Fernsehens? ;)

von https://plus.google.com/u/0/117212030142653743689/posts/9WvjvbG3fZN
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 06, 2012, 15:26:26
Und 2012 kannst die Scheisse nicht nur in HD, sondern auchnoch in 3D haben. :D

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: c23_Mike am Mai 06, 2012, 20:00:56
Hi there!

Damit man die Sch.... von allen Seiten sieht!
Und danach kommt wohl noch Geruchsfernsehen!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 06, 2012, 20:19:47
Zitat
Und danach kommt wohl noch Geruchsfernsehen!

Uhh ohh, das stinkt ja zum Himmel. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Mai 10, 2012, 13:53:57
Warum bekommen Frauen ihre Tage?

Na, ganz einfach:

Als Eva im Paradies vom Apfel biß, war Gott stinksauer und sagte: „Dafür musst Du bluten!“
Darauf Eva: „Kann ich bitte in Raten zahlen?“
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Mai 10, 2012, 13:54:49
Achja: das ganze Theater hätte sich die Menschheit sparen können, wenn die ersten Menschen Chinsesen gewesen wären ...






... weil die hätten kurzerhand die Schlange gegessen!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Mai 17, 2012, 10:47:04
http://www.gplusmagazin.com/tipps-tricks/google-translate-google-kann-auch-beatboxing/

Google Beatbox ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Mai 25, 2012, 22:18:31
(https://lh3.googleusercontent.com/-VfvS3wGC2FE/T79ggy3MWmI/AAAAAAAAHPg/ytfChhRCtGM/w497-h373/Emails.jpgcB)

wie wahr, wie wahr ;)

von https://plus.google.com/u/0/111560558537332305125/posts/27XCVD5zAcB
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juli 06, 2012, 20:42:24
Hier eine kleine Feststellung:

Wenn Radfahren und Laufen gesund wären, dann müsste der Postbote unsterblich sein.
Der Wal schwimmt den ganzen Tag, isst viel Fisch und trinkt nur Wasser. Das Ergebnis, er ist fett.
Ein Hase springt und hoppelt den ganzen Tag und wird doch nur 15 Jahre alt.
eine Schildkröte jedoch........
 
(http://666kb.com/i/c59wq137i0giv9mp5.jpg)

tut nichts und chillt den ganzen Tag und lebt 150 Jahre.

Und jetzt will man mir erzählen, dass Bewegung gut tut!!!!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 06, 2012, 21:30:48
Zitat
Und jetzt will man mir erzählen, dass Bewegung gut tut!!!!

Nö, nicht im Geringsten. Ich sage ja schon lange:

"Sport ist Mord!"

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 07, 2012, 07:44:01
http://de.wikipedia.org/wiki/No_Sports  :D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 07, 2012, 20:49:05
Dann sind wir uns ja einig. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: sillybilly am Juli 08, 2012, 18:39:36
 :D(http://)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 08, 2012, 18:48:53
Das ist nicht lustig, das ist knallharte Realität!!   :(

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juli 12, 2012, 13:03:01
Ein Holländer fährt nach Deutschland und hält an einer Tankstelle mit der Aufschrift: "Wenn Sie volltanken, haben Sie die Chance auf gratis Sex!" Er füllt den Tank randvoll, geht zur Kasse und fragt nach gratis Sex.

"Ok", sagt der Tankwart, "nenne mir eine Zahl zwischen 0 und 10."

"7", sagt der Holländer.

"Das war knapp. Die Zahl war 8, vielleicht das nächste Mal."

3 Wochen später stoppt der Holländer wieder an dieser Tankstelle, diesmal hat er einen Freund mitgebracht. Er tankt wieder randvoll, geht zur Kasse und fragt nach gratis Sex.

"Nenne mir eine Zahl zwischen 0 und 10."

"2."

"Mein Gott, echt ärgerlich, die Zahl war drei. Sie waren wieder ganz dicht dran. Ich würde es nochmal probieren, so nah wie Sie dran waren."

Die beiden Holländer fahren weg und der Freund sagt: "Ich meine das ist Betrug, der Deutsche gibt niemals gratis Sex. Er will nur jede Menge Benzin verkaufen."

"Nee, nee," sagt der Holländer, "meine Frau hat schon zweimal gewonnen."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 12, 2012, 16:09:07
Mit umgekehrter Nationalität fände ich's fast plausibler ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Juli 13, 2012, 01:19:12
(http://i.imgur.com/klqLV.jpg) ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 13, 2012, 08:00:13
Ein Chow-Chow (http://de.wikipedia.org/wiki/Chow-Chow) hätte mir besser dazu gepasst als der Schlumpf  :D
(http://i.imgur.com/jt4qR.jpg)
 
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Juli 13, 2012, 09:03:18
erklärt aber die blaue Zunge nicht ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 13, 2012, 09:40:21
Hat eine blaue Zunge, der Chow-Chow, sieht man vielleicht nicht gut genug auf dem pic - siehe link, aber finde schon, dass das passte.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juli 23, 2012, 09:32:34
(http://666kb.com/i/c5r20ihutvo7qhhhd.jpg)

(http://666kb.com/i/c5r28cz1p3yfbbf7l.jpg)

Aus dem ÖH-BOKU Magazin 03-2012

Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 23, 2012, 16:17:40
Hmm...

Zweiteres check i ned?

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juli 23, 2012, 20:20:57
Mußt nach rechts scrollen und den Test lesen:

"Ich werde nicht hintanstehen hintanzustehen."

Einfach ein Wortwitz der mir, im Zusammenhang mit Anstellen, gefällt. ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 23, 2012, 20:46:21
"Ich werde nicht hintanstehen hintanzustehen."

Das habe ich schon gesehen, der Sinn eröffnet sich mir aber dennoch nicht.  :(

Egal. ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juli 26, 2012, 21:27:03
(http://www.bc1939.ch/Seiten/Inhalt/humor/witze/witz_woche/2012/2012_25.jpg)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 14, 2012, 00:49:18
Politisch vielleicht nicht ganz korrekt, aber dennoch lustig:

http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=W7Lwwe9oK7U&NR=1

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am August 31, 2012, 08:39:39
Ich laufe neuerdings abends zweimal um den Block.

Da man Sport nur langsam steigern sollte, habe ich zunächst DIN A4 gewählt.
 :)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am August 31, 2012, 20:19:31
Was, soviel?!
Starte doch besser mal mit B5.  *prostb*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: c23_Mike am Oktober 28, 2012, 19:37:12
Hi there!

Heute gefunden:

Zitat
Inzwischen gibt es ja für die meisten Automarken irgendein Internetforum.
Hier ein kurzer Einblick in die zuletzt besprochenen Themen:

Lamborghini Forum:
Windgeräusche bei 330 km/h, ich weiß nicht weiter!

Audi A8 Forum:
Wo kann ich meine Rolex reparieren lassen?

Fiat Forum:
Hallo? Bin ich der einzige hier?

Mercedes C-Klasse Forum:
Mein Mercedes ist Sonntag beim Brötchenholen nass geworden - Was tun?

MX-5 Forum:
So ein Hinterwäldler-Assi in einem VW Touareg ist mir übers Auto gefahren.

VW Touareg Forum:
Mir klemmt ein MX-5 unterm Chassis. Wie kriege ich den wieder raus?

Renault-Forum:
Verkaufe Monatskarte - Auto früher als erwartet aus Werkstatt zurück.

Bentley Forum:
Ich habe heute den Aschenbecher benutzt. Wie ersetze ich ihn?

Porsche-Cayenne-Forum:
Verbrauch unter 40L/100km - Motorschaden?

Smart Forum:
Motorradmotor eingebaut: Endlich mehr Leistung!

Camaro Forum:
Meine Freundin hat mit meinem Bruder und seiner Frau geschlafen.
Wie kann ich sie umbringen? Ich bin vorbestraft und gehe keinesfalls wieder zurück in den Knast!

Mustang Forum:
So ein Schwachkopf im Civic hat heute versucht, mich zu überholen.

Civic Forum:
So ein Schwachkopf im Mustang hat heute versucht, mich zu überholen.

Opel Forum:
Mein Corsa hat keinen Rost! EHRLICH! (Thema gelöscht von Admin).

Mazda MX-5 Forum:
Darf ich als Mann ein Frauenauto fahren?

BMW M3 Forum:
Wo zum Teufel krieg ich Golf 3-Außenspiegel her?

Viper-Forum:
Smart im Ansaugtrakt! Wie kriege ich den da wieder raus?

Ford Fiesta-Forum:
Hilfe - ich habe eine Nähmaschine unter der Haube!

Seat Marbella Forum:
Konnte heute mit einem LKW mithalten!

Honda-Forum:
Mein Integra hört bei 9000 Touren auf zu drehen - Motorschaden ?

Honda CRX Forum:
Hilfe, der Hund meines Nachbarn schläft in meinem Auspuff. Kann ich den Motor starten?

BMW 3er E36-Forum:
Wo gibst beste fett krass Döner in Stadt?

Hummer Forum:
Hab' mir heute die Stoßstange verbogen. 24 Verletzte, 10 Tote.
Muss ich den schwarzen Lack unbedingt beim Händler kaufen?? Er sitzt 25 Kilometer entfernt. Das macht 35 Euro Spritkosten!

MB 190D Forum:
Mein Käufer hat ne Rückfrage - kann jemand Kisuaheli?
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am November 17, 2012, 22:22:39
Der Ansturm deutscher Studenten macht unseren Medizin-Unis schwer zu schaffen! Das Problem: wir müssen deutsche Bewerber gleich behandeln wie österreichische.

Die Lösung: Der Numerus clausus austriacus medicinalis. Ein Eignungstest aus neun Fragen, der deutsche und österreichische Bewerber mit völlig identischen Fragen aus dem praktischen medizinischen Alltag konfrontiert. Die dezente Heranziehung minimal identitätsstiftender Austriazismen muss dabei erlaubt sein!

Die Eignungstestfragen:

1. Ein wamperter Tschecherant steht blunznfett mit einer Eitrigen auf einem Fensterbankl im Mezzanin. Sind notfallmedizinische Maßnahmen aus ärztlicher Sicht angezeigt?

2. Darf raunzendes Pflegepersonal scheanglnden Tachinierern ein Jaukerl geben, während diese büseln?

3. Ein Zniachtl von einem Patienten verkutzt sich: seine Birne sieht plötzlich aus wie ein Paradeiser. Ist es korrekt, die Birne des Patienten einzufaschen, sollte man ihm ein Pulverl geben oder reicht es, wenn er ein gutes Papperl bekommt?

4. Wären die obgenannten Methoden geeigneter, wenn unser Patient statt dem Friedhofsjodler ein Schlagerl gehabt hätte?

5. Muss jemand mit marodem Beuschl, der fesch weitertschickt, den Löffel abgeben?

6. Ein schaasaugerter Patient reißt einen Stern. Nach dem Buserer hat er einen Dippel. Er hat einen ziemlichen Fetzen. Er speibt sich in der Notaufnahme an. Kann zum Entfernen des Gespiebenen auch der Fetzen des Patienten verwendet werden? Wenn nein – warum nicht?

7. Ein verwoadaglter Straßenmusiker kommt mit einer Quetschn am Arm ins Spital. Die Quetschn wird aber nicht behandelt. Kann er mit der Quetschn am nächsten Tag wieder musizieren?

8. Ein Chirurg darf nicht tramhappert sein, sondern muss bei seiner Hackn aufpassen wie ein:
8.a. Schuhmacher
8.b. Engelmacher
8.c. Haftelmacher

9. Unterm Bett eines Patienten liegt ein Lurch. Was tun Sie?
9.a. Lassen Sie die Station evakuieren und verständigen das amphibische Institut.
9.b. Sie versuchen mit Hilfe des Patienten den Lurch zu fangen.
9.c. Sie rufen den Reinigungsdienst und lassen auch gleich den Nachtscheam ausleeren.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am November 18, 2012, 23:26:49
http://www.omfgdogs.com/
wer mal seinen Bildschirm "testen" möchte ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am November 19, 2012, 08:03:34
Der Gipfel optischen Grauens! Hoffentlich fällt der site kein Epileptiker zum Opfer...
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am November 24, 2012, 15:29:43
Weil gerade die Zeit dafür gekommen ist ...

1. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Firmen-Weihnachtsfeier am 20.12. im Argentina-Steakhouse stattfinden wird. Es wird eine nette Dekoration geben und eine kleine Musikband wird heimelige Weihnachtslieder spielen. Entspannen Sie sich und genießen Sie den Abend.
Freuen Sie sich auf unseren Geschäftsführer, der als Weihnachtsmann verkleidet die Christbaumbeleuchtung einschalten wird! Sie können sich untereinander gern Geschenke machen, wobei kein Geschenk einen Wert von 20 EUR übersteigen sollte.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung



2. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Auf gar keinen Fall sollte die gestrige Mitteilung unsere türkischen Kollegen isolieren. Es ist uns bewußt, dass Ihre Feiertage mit den unsrigen nicht ganz konform gehen: Wir werden unser Zusammentreffen daher ab sofort "Jahresendfeier" nennen. Es wird weder einen Weihnachtsbaum oder Weihnachtslieder geben.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine schöne Zeit.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalabteilung



3. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich nehme Bezug auf einen diskreten Hinweis eines Mitglieds der Anonymen Alkoholiker, welcher einen "trockenen" Tisch einfordert. Ich freue mich, diesem Wunsch entsprechen zu können, weise jedoch darauf hin, daß dann die Anonymität nicht mehr gewährleistet sein wird. Ferner teile ich Ihnen mit, daß der Austausch von Geschenken durch die Intervention des Betriebsrats nicht gestattet sein wird: 20 EUR sei zuviel Geld.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalforschung



7. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Es ist mir gelungen, für alle Mitglieder der "Weight-Watchers" einen Tisch weit entfernt vom Buffet und für alle Schwangeren einen Tisch ganz nah an den Toiletten reservieren zu können. Schwule dürfen miteinander sitzen. Lesben müssen nicht mit Schwulen sitzen, sondern haben einen Tisch für sich alleine. Na klar, die Schwulen erhalten ein Blumenarrangement für ihren
Tisch.
Endlich zufrieden?

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Klappsmühle



9. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Selbstverständlich werden wir die Nichtraucher vor den Rauchern schützen und einen schweren Vorhang benutzen, der den Festraum trennen kann, bzw. die Raucher vor dem Restaurant in einem Zelt platzieren.

Tina Bartsch-Levin
Leiterin Personalvergewaltigung



10. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Vegetarier! Auf Euch habe ich gewartet! Es ist mir s*****egal, ob's Euch nun paßt oder nicht: Wir gehen ins Steakhaus!!! Ihr könnt ja, wenn Ihr wollt, bis auf den Mond fliegen, um am 20.12. möglichst weit entfernt vom "Todesgrill", wie Ihr es nennt, sitzen zu können. Labt Euch an der Salatbar und freßt rohe Tomaten! Übrigens: Tomaten haben auch Gefühle, sie schreien wenn man sie aufschneidet, ich habe sie schon schreien hören, ätsch ätsch ätsch!
Ich wünsch Euch allen **********e Weihnachten, besauft Euch und krepiert!!!!!

Die Schlampe aus der dritten Etage.



14. Dezember

AN: ALLE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Ich kann sicher sagen, dass ich im Namen von uns allen spreche, was die baldigen Genehsungswünsche für Frau Bartsch-Levin angeht. Bitte unterstützen Sie mich und schicken Sie reichlich Karten mit Wünschen zur guten Besserung ins Sanatorium.
Die Direktion hat inzwischen die Absage unserer Feier am 20.12. beschlossen. Wir geben Ihnen an diesem Nachmittag bezahlte Freizeit.

Josef Benninger
Interimsleiter Personalabteilung
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Dezember 08, 2012, 10:58:27
(http://www.jongeriuslab.com/images/uploads/projects/_work_link/023_mysoftoffice_08.jpg)
 
endlich mal a gscheide Tastatur ... ;)
obwohl mit Getränkehalter noch verbesserungswürdig ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am April 29, 2013, 21:05:17
(http://cdn1.spiegel.de/images/image-489560-galleryV9-krme.jpg)
 
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/apres-sci-strohballen-und-trichter-verbinden-sich-zum-uritonnoir-a-895235.html
 
eine biologische Alternative, oder? ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am April 29, 2013, 21:20:18
(https://lh3.googleusercontent.com/-lfXWDTnIehU/UX6bJqAkeyI/AAAAAAAATys/mootzfz-6x8/w447-h480/378366_273775619389545_119022592_n.jpg)
 
kann mir wer beim Aufräumen helfen? ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 29, 2013, 21:24:57
 *lol*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am April 29, 2013, 21:49:20
Was photographierst du einfach mein Wohnzimmer und stellst es auchnoch ins Netz!  >:D

Gruss Wildfoot ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am April 29, 2013, 22:02:40
Also ich hätte nicht zugegeben, auf so eine Beleuchtung zu stehen  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: c23_Mike am Mai 22, 2013, 18:39:47
Hi there!

Guckt mal was es tolles günstiges auf Amazon gibt:

http://www.amazon.de/gp/product/B0044S3CEK/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=dddwnb-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B0044S3CEK

der eigentliche Hit sind die Bewertungen und Rezensionen!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Mai 22, 2013, 20:07:51
Dabei hat das mit Wilhelm Reich's Erfindung des Orgon-Akkumulators überhaupt nichts zu tun. Das wäre eine  Schachtel/Kiste/Raum mit Wänden die abwechselnd aus organischem und metallischem Material gebaut sind. Je mehr Schichten, umso mehr Energie soll sich da sammeln. Ist natürlich genau solcher Quatsch, aber nur um dem wahren Urheber gerecht zu werden.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Mai 22, 2013, 22:26:00
Ist aber der Wahnsinn, eine Witz-Seite ist ein Dreck dagegen.  *rofl*

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am August 14, 2013, 08:44:30
Unsere Politiker begehen ja keinerlei Verfehlungen, deshalb ist diese Geschichte natürlich rein fiktiv, jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig!

Ein ehemaliger Finanzminister hörte vom Unmut vieler Beschäftigten in den öffentlichen Einrichtungen des Landes angesichts der drastischen Sparmaßnahmen. Er fasst den Entschluss einige der Einrichtungen zu besuchen, um die Menschen zu motivieren. Als erstes besucht er eine Oberschule, der Schulleiter erklärt Ihm dass überall das Geld fehlt, die bauliche Instandsetzung zum Beispiel der Toiletten ist kaum noch möglich, das Dach ist undicht und an Lehrmitteln muss gespart werden.

"Nun" sagt der Finanzminister, "so ist das leider, wir haben kein Geld, und fährt weiter."

Als nächstes ist er in einer Jugendfreizeiteinrichtung welche geschlossen werden soll. Der Leiter erklärt ihm, welche wichtige Aufgabe die Einrichtung speziell für die vielen Jugendlichen aus den sozial schwachen Familien im Bezirk hat und dass die Schließung dramatische Folgen hätte.

"Tja" sagt der Finanzminister "es tut mir ja leid, aber wir müssen sparen."

Und fährt weiter. Als letztes besucht Er die Haftanstalt Krems-Stein. Dort erklärt Ihm der Leiter: wir sind eigentlich ganz gut ausgestattet: Farbfernseher in jeder Zelle, Freizeiträume, Räume für das intime Zusammensein von Häftling und Besucher, Sporteinrichtungen haben wir ganz viele, das einzige was uns noch fehlt wäre ein Hallenbad und eine Sauna.

"Was würde das kosten?" fragt der Minister.

"So 3,5 Millionen Euro" sagt der Leiter.

"Genehmigt" sagt der Minister, "Sie können sofort anfangen zu bauen."

Da fragt der Finanzsenator, der den Minister begleitet: "Wieso hast Du denn der Haftanstalt alle Wünsche erfüllt, der Schule und dem Freizeitheim aber nicht?"

"Meinst Du, ich komme noch mal in die Schule?"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am August 14, 2013, 20:17:25
 *rofl* Der is guat!  *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am November 12, 2013, 15:19:44
Geht ein Mann mit seinem Kind an einem Puff vorbei, fragt das Kind: "Papa was ist das hier?"

Darauf antwortet der Vater: "Das ist ein Freudenhaus, hier kann man sich Freude kaufen."

Am Tag danach geht der kleine Junge zum Freudenhaus und klopft an. Daraufhin öffnet eine Frau die Tür und fragt den Jungen, was er will. Der Junge sagt: "Ich habe 8 Euro dabei und würde mir gerne Freude kaufen."

Die Frau lacht, bittet den Jungen herein und schmiert ihm in der Küche 8 scheiben Brot mit Nutella.

Abends liegt der Junge völlig fertig auf dem Sofa. Der Vater kommt von der Arbeit und sieht seinen völlig fertigen Sohn auf dem Sofa und fragt ihn, warum er so kaputt sei.

Daraufhin antwortet der Sohn: "Ich war im Freudenhaus und habe mir Freude gekauft. 5 hab ich gepackt, aber die restlichen 3 konnte ich nur noch lecken."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am November 12, 2013, 20:03:44
 *rofl* Spiiiiiiiiitze!  *prost*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Januar 02, 2014, 19:53:37
Mal ein etwas ernsterer Garfield....
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Januar 31, 2014, 20:17:59
Ein sicheres Passwort!

ananas

Entschuldigung, Dein Passwort ist zu kurz!

geschaelte ananas

Entschuldigung, Dein Passwort muss mindestens 1 Nummer enthalten!

1 geschaelte ananas

Entschuldigung, Dein Passwort darf kein Leerzeichen enthalten.

50verficktegeschaelteananas

Entschuldigung, Dein Passwort muss Großbuchstaben enthalten.

50VERFICKTEgeschaelteanananas

Entschuldigung, Dein Passwort darf nur Großbuchstaben enthalten, die nicht aufeinanderfolgend sind.

50VerfickteGeschaelteAnanasDieIchDirInArschSchiebe,WennDuNichtEndlichDasVerficktePasswortNimmst!!!!

Entschuldigung, Dein Passwort darf keine Satzzeichen enthalten.

JetztWerdIchLangsamRichtigSauer50VerfickteGeschaelteAnanasDieIchDirInArschSchiebeWennDuNichtEndlichDasVerficktePasswortNimmst

Entschuldigung, das Passwort ist schon in Benutzung. Wähle ein Anderes!
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juni 12, 2014, 13:16:10
Anruf bei der Polizei: "Bitte kommen Sie schnell, da raufen zwei Frauen um mich!"

Polizei: "Und? Was ist jetzt Ihr Problem?"

Anrufer": "Die Dicke gewinnt ..."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Christoph am Juni 12, 2014, 20:17:58
 *rofl*
Der ist guat!  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juli 03, 2014, 14:44:17
Und am achten Tag erschuf Gott die Dialekte.

Alle Völker waren glücklich.
Der Berliner sagte: "Icke hab nenn wahnsinns Dialekt, WA?"
Der Hanseate sagte: "Moin Dialekt ist dufte, NE!"
Der Kölner sagte: "Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval!"
Der Hesse sagte: "Babbel net, di Hessa babbeln des best Hochdeutsch!"
Der Sachse sagte: "Ja nu freilisch is äs Sächsisch klosse!"
Nur für den Wiener war kein Dialekt übrig. Da wurde der Wiener traurig! Irgendwann sagte dann Gott:

"Scheiss di ned au, Oida, dann redst hoid wia i!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 03, 2014, 17:13:35
Jaja...

Ich sag immer, Einbildung ist auch eine Bildung.

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juli 03, 2014, 20:33:53
Ich sag immer, Einbildung ist auch eine Bildung.

ich weiß - bei manchen die einzige ...  *rofl*
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 03, 2014, 23:04:20
Womit er wiedermal recht hat....
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 21, 2014, 20:37:43
  *roflmao*

Irgendwoher kenne ich das doch:

(http://garfield.com/uploads/strips/2014-07-21.jpg)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Juli 23, 2014, 23:39:38
Thema Telephone:

(http://toomuchtodosolittletime.com/wp-content/uploads/2012/08/wpid-PicardsSmartPhone-2012-08-17-07-00.png)
(http://www.guy-sports.com/fun_pictures/phone_road_sign.jpg)
(http://cl.jroo.me/z3/C/O/A/d/a.aaa-Old-Phone-dream.jpg)

Hier gibts das XPhone (http://www.youtube.com/watch?v=9-nezImUP0w)


Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Juli 24, 2014, 07:39:39
Danke, ist mir entgangen, dass es google-glass ja auch schon in dieser Serie gab :)
Besonders interessant finde ich aber auch optisch anonymes Skypen ;)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: enjoy am Januar 26, 2015, 22:12:18
Zitat
Kann über Windows 10 nur lachen: Kleiner Timmy (9) hat schon Windows 95
Saarbrücken (dpo) - Da kichert der kleine Timmy (9): Einige seiner Klassenkameraden wollen ihren Rechner bald auf Windows 10 umrüsten und schwärmen bereits von den neuen Funktionen des Betriebssystems. Auf Timmys Computer dagegen läuft schon längst Windows 95. "Das ist um 85 besser", strahlt der stolze PC-Besitzer.
http://www.der-postillon.com/2015/01/kann-uber-windows-10-nur-lachen-kleiner.html (http://www.der-postillon.com/2015/01/kann-uber-windows-10-nur-lachen-kleiner.html)
:D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Januar 26, 2015, 22:15:08
Wobei der Witz sogar einen "ernsten" Hintergrund hat. Denn Windows 10 wurde nicht 9 weil es da im code irgendwo zu Verwechslungen mit einem 9x kommen kann.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Januar 30, 2015, 09:36:41
Unterhaltung zwischen zwei Psychiatern:

"Es ist einfach nicht zu fassen, Herr Kollege," sagt der eine,"wie verwirrt und wenig folgerichtig heutzutage die meisten Menschen denken."

"Hm, versuchen Sie es doch mal mit mir. Fragen Sie mich etwas."

"Gut, schön. Also hören Sie gut zu! Erste Fage: Es trägt ein kurzes Röckchen und hat Lippen, die Vergnügen bereiten. Was ist das?"

"Ganz klarer Fall: Ein Schotte mit 'nem Dudelsack!"

"Gut so! Sehr schön! Zweite Frage: Sie liegen im Bett und etwas Weiches, Warmes schmiegt sich angenehm an Sie?"

"Ganz einfach! Eine Gummiwärmflasche natürlich!"

"Donnerwetter! Richtig! Und nun die dritte Frage: Woran denken Sie wohl, wenn sich ganz plötzlich von hinten zwei Arme um ihren Hals schlingen?"

"Na selbstverständlich an einen Berufsringer!"

"Gratuliere, Herr Kollege! Vortrefflich, klar, sauber und konsequent! Sie sind eben normal. Aber Sie ahnen nicht, was für ganz und gar unmögliche Antworten ich von meinen Patienten bekomme!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Januar 30, 2015, 09:41:37
Ein Neuzugang in der Irrenanstalt, beide Hände verbunden, wird gefragt: "Wie kam es denn eigentlich dazu, dass Sie wahnsinnig geworden sind? Erzählen Sie doch mal von Anfang an."

"Ich lag gerade bei meiner Freundin im Bett, da kam ihr Mann unverhofft nach Hause. Ich bin splitternackt raus auf den Balkon und habe mich an die Regenrinne gehängt."

"Nun - das ist vielleicht ein Grund, sich zu schämen, aber wahnsinnig wird man sicher nicht davon."

"Nein, hören Sie weiter. Nachdem ich so fünf Minuten hänge, entdeckt der Mann auch schon meine Finger. Er holt einen Hammer und fängt an, wie wild auf meinen Fingernägeln rumzuschlagen."

"Oh, jetzt wird mir einiges klar. In dem Moment müssen Sie wahnsinnig geworden sein."

"Nein hören Sie weiter. Nachdem er meine Nägel grün und blau geschlagen hatte, ging er weg und kam mit einer Kneifzange wieder, mit der er anfing, einen Fingernagel nach dem anderen auszureißen."

"Ah, verstehe, dabei wäre ich auch an den Rand des Wahnsinns getreten."

"Nein, nein, hören Sie doch erst einmal weiter. Nachdem er die Fingernägel ausgerissen hatte, verschwand er kurz, um einen Moment später mit einer Drahtbürste wieder zu kommen, mit der er dann auf meinen bloßen Fingerkuppen rumgeschrubbt hat."

"Und da sind Sie wahnsinnig geworden, ja?"

"Nein da...."

"Ja wann denn dann, zum Kuckuck?"

"Als ich gemerkt habe, dass ich bloß einen Meter über dem Boden hing!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Wildfoot am Februar 13, 2015, 21:05:57
Ha, das wüsste ich aber!! ;)

Gruss Wildfoot
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juli 13, 2015, 08:36:35
Ein Mann kommt in eine Klinik. Als er durch den Flur geht, sieht er, wie sich ein Patient in einem Zimmer einen 'runterholt.

Erstaunt fragt er die Schwester: "Was macht der denn da?"

"Ja, wissen Sie, das – öhm -- ist eine psychosomatische Störung", erklärt die herbeigerufene Stationsschwester, "Der Patient hat nämlich ständig das Gefühl, als würden ihm die Eier platzen, wenn er nicht sofort abspritzt".

Aus dem kurzen Gespräch wird interessehalber eine Führung durch die Station. Man erreicht ein anderes Zimmer. Dort kniet eine Schwester vor einem Patienten und bläst ihm einen, nach allen Regeln der Liebeskunst.

"Und was, bitte, was ist hier los?" fragt der Mann wieder.

"Ja, wissen Sie ... dieser Patient hat dieselbe Krankheit. Aber zum Unterschied ist er privat versichert".
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juni 23, 2017, 09:21:57
Ein altes Ehepaar - der Gatte neigt sich zu seiner Frau und fragt sie: "Erinnerst du dich als wir das erste mal Sex miteinander hatten, vor 50 Jahren? Wir gingen hinter diese Bar, lehnten uns gegen den Zaun und machten Liebe miteinander."

"Ja," sagte sie, "ich erinnere mich sehr gut."

"Was hältst Du davon, wenn wir nochmals nach hinten gehen und es wieder tun, wie in guten alten Zeiten?"

"O Jim, Du verrückter alter Teufel, das klingt wie eine verrückte, aber gute Idee."

Ein Polizist, der in der Nähe saß, hörte die Unterredung mit, lachte in sich hinein und dachte: "Das muss ich mir ansehen, wenn die beiden Oldtimer Sex gegen einen Zaun haben. Ich werde ein Auge auf sie werfen, sodass es keine Schwierigkeiten gibt" und er folgte den beiden.

Das ältere Paar spazierte unsicher nach hinten, sich aneinander lehnend und auf Stöcke gestützt. Schließlich gelangten sie an die Rückseite der Bar und erreichten den Zaun. Die alte Dame hob ihre Röcke und der alte Mann ließ seine Hosen fallen.

Sobald sie sich gegen den Zaun lehnte, drang er in sie ein. Und plötzlich begannen sie mit dem wildesten Sex, den der Polizist je gesehen hatte.
Das dauerte ungefähr zehn Minuten, während sie laut stöhnten und schrien.

Schließlich brachen sie beide zusammen und fielen zu Boden.

Der Polizist war begeistert. Er dachte, dass er etwas gelernt hatte über das Leben und das Alter, was er vorher nicht wusste.

Nach etwa einer halben Stunde Erholung auf dem Boden gelang das Paar wieder auf die Beine, und sie zogen ihre Kleider an. Der Polizist, der sie immer noch beobachtete, dachte, das sei wirklich erstaunlich und beschloss, sie nach ihrem Geheimnis zu fragen.

Als das Paar an ihm vorbei ging, sagte er zu ihnen: "Entschuldigen Sie, aber das war wirklich was Besonderes. Sie müssen ein fantastisches Sexualleben miteinander haben. Gibt es ein Geheimnis dafür?"

Immer noch zitternd war der alte Mann kaum in der Lage zu antworten: "Vor 50 Jahren war das noch kein elektrischer Zaun."
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: alterego am Juni 23, 2017, 20:16:27
Hallo Karl!
Wie geht's dir denn so.

Du ich suche den Mörder meiner Schwiegermutter.

Was! Das ist ja schrecklich! Deine Schwiegermutter wurde umgebracht?!

Nein, ich such ja noch.  ;D
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Juli 11, 2017, 10:03:57
(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19437769_1659128110773647_9003875727572759815_n.jpg?oh=f167c82d0b11da80c28d755303ef6b5c&oe=59DE08E7)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am August 18, 2017, 10:15:53
Deutsche Grotekse:

Jemand, der bewiesen hat, keinen Flughafen bauen zu können, borgt einem Anderen, der bewiesen hat, keine Fluggesellschaft betreiben zu können, 150 Millionen Euro!
 ???
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am August 18, 2017, 18:45:55
Erich hat Geigenunterricht. Er öffnet den Geigenkasten und erschrickt beim Anblick eines Maschinengewehrs: "Mist, dann hat Papa jetzt die Geige in der Bank!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am September 05, 2017, 12:55:33
Der Sohn (S) will mit seinem Vater (V) reden:

S: Papa, ich will heiraten.
V: Als erstes entschuldigst du dich!
S: Für was?
V: Sag "Entschuldigung"!
S: Aber für was?
V: Du muss dich zuerst entschuldigen!
S: Aber ... was habe ich falsch gemacht?
V: Sag einfach nur "Entschuldigung"!
S: Aber warum denn?
V: Nocheinmal, du entschuldigst dich zuerst.
S: Bitte, sag mir wenigstens warum.
V: Entschuldige dich.
S: Ok Papa - ich entschuldige mich.
V: So, dein Training ist beendet. Wenn Du gelernt hast, dich ohne Grund zu entschuldigen ... DANN kannst Du heiraten.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am September 08, 2017, 09:08:05
(https://int.funpot.net/daten/key_xyz/71/funpot0000160426_x400_y000.jpg)
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Dezember 20, 2017, 12:44:16
Ein Türke und ein Arzt sind befreundet. Sie entscheiden sich, Häuser zu bauen, und zwar nebeneinander. Sie bauen genau das gleiche Haus, mit den gleichen Plänen vom selben Architekten.

Als beide fertig sind, freut sich der Türke und sagt zum Arzt: "Du, mein Haus ist mehr wert als deins! Ich würde bei einem Verkauf mehr bekommen als du."

Der Arzt versteht nicht: "Wir haben genau das gleiche Haus gebaut, es hat gleich viel gekostet, steht in der gleichen Straße... Warum sollte deins nun mehr wert sein?"

Antwortet dieser: "Naja, ich wohne neben einem Arzt und du neben einem Türken!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Februar 05, 2018, 12:47:51
Der Indianerhäuptling Roter Adler hat Verstopfung. Er geht zum Medizinmann, aber keines seiner Kräuter zeigt Wirkung. Also schickt er einen Krieger in das nächste Dorf, um beim weißen Doktor Medizin zu holen.

Einige Zeit später kommt der besagte Krieger in der Stadt beim Doktor an. Da das Englisch des Kriegers sehr schlecht ist, meint er nur: "Big chief – no shit!"

Der Doktor kennt sich natürlich bestens aus und sagt: "Ich weiß schon: einmal Rizinus!"

Der Indianer reitet zurück in die Prärie. Doch das Mittel wirkt nicht, und nach zwei Tagen ist er wieder da: "Big chief – no shit!"

"Hmm. Schwieriger Fall! Da gebe ich dir mal eine doppelte Portion Rizinus mit. Das müsste wirken!"

Der Indianer reitet wieder zurück zum Stamm. Doch nach weiteren zwei Tagen ist er wieder beim Doktor: "Big chief – no shit!"

"Also pass auf: Ich gebe dir jetzt eine Spezialmischung mit. Aber seid vorsichtig mit dem Zeug: Es ist wirklich sehr stark!"

Nach einer Woche trifft der Arzt den Indianer zufällig in der Stadt. Und als er sich nach dem Häuptling erkundigt, meint der Indianer: "Big shit – no chief!"
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Don Manuel am Februar 05, 2018, 21:41:33
Das ist ja das riesen Pech der Machthaberer, dürfen sie nicht selbst zum Doktor, müssen die armen wen anderen schicken.
Und sieht man ja, was dann dabei rauskommt.
Titel: Re: Einen hab ich noch......
Beitrag von: Phototipps.com am Februar 06, 2018, 08:57:18
Drei Nonnen sitzen im Zug. Um die Langeweile zu vertreiben, beschließen Sie, sich gegenseitig ihre Sünden zu beichten.

Die erste sagt: "Meine große Schwäche ist der Sex. Ich kann ohne Sex einfach nicht leben. Um diesen Drang zu befriedigen, arbeite ich heimlich drei Wochen im Jahr als Prostituierte. Natürlich tue ich das Geld in die Kollekte."

Sagt die zweite: "Meine größte Schwäche ist der Alkohol. Einmal im Jahr nehme ich das Geld aus der Kollekte und betrinke mich ein ganzes Wochenende lang."

Die dritte Nonne schweigt. Meint die erste Nonne: "Nun mach schon! Wir haben dir unsere schlimmsten Verfehlungen anvertraut, jetzt bist du dran!"

Sagt die dritte Nonne: "Meine größte Sünde ist, dass ich hemmungslos tratsche – und es kaum erwarten kann, endlich aus diesem Zug herauszukommen!"