Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Phototipps.com am Mai 09, 2019, 12:45:26  »
Ich rede von Seiten wie beispielsweise dem WCM-Forum. Die meisten derartige Seiten finanzieren sie eben mit Werbung. Jeder Benutzer, der mit AdBlocker unterwegs ist, schmälert deren Erträge. Ist halt wie Werbung in anderen Medien wie TV, Radio, Print etc. Hier zahlen die werbenden Firmen ja auch Geld dafür, dass Werbung eingeblendet/abgedruckt wird, unabhängig davon, ob die Seher/Leser auch kaufen. Quasi: Wie viel Einnahmen hat jetzt das WCM-Forum mehr lukriert wegen dem Ausfall der Add-Ons? Das täte mich interessieren, weltweit.

Der ABP ist auch für andere Browser erhältlich: https://adblockplus.org/de/download
Die Frage ist nur, ob man diesen Browsern ähnliches Vertrauen entgegen bringt.
92
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Wildfoot am Mai 08, 2019, 22:58:36  »
War mir schon klar, aber nur von der Werbung alleine haben die werbenden Firmen noch nichts verdient. Es müssen dann die Leute den Schei... auchnoch kaufen.Und genau da ist, bei mir zumindest, keine Korrelation mehr vorhanden.
Egal. Jetzt habe ich aber eine Frage. Und zwar, wie kann man dem FF abgewöhnen, dass er völlig eigenständig Add-on's, welche er als "gefährich" erachtet, deaktiviert. So bei mir schon mehrfach z.B. mit dem FlashPlayer geschehen, wenn der nichtmehr ganz neu war. Habe den zwar auf "immer aktivieren" konfiguriert, dennoch deaktiviert den FF leider gerne mal. Das ist eigentlich auch wieder eine Frechheit, keine Warnung und keine Möglichkeit, diesen dann wieder permanent zu aktivieren. Man wird einfach gezwungen, das Update durch zu führen, ob man das will ist nichtmehr seine Entscheidung.Habe mir schon oft gedacht, was sich der FF so alles erlaubt geht sehr wohl unter "Dicke Post". Aber was wären die Alternativen? MS-Produkte? Ganz sicher nicht! Und welche andere Browser mit einem Adblocker Plus gibt es??
Gruss Wildfoot
93
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Phototipps.com am Mai 08, 2019, 14:34:56  »
@ Wildfoot

Gemeint war eher der Umsatz, den die Webseitenbetreiber machen, auf denen die Werbung erscheint.
 ;)
94
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Christoph am Mai 08, 2019, 09:36:11  »
95
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Wildfoot am Mai 07, 2019, 23:20:29  »
Nur weil ich kurzzeitig mehr nervige Werbung auf dem Screen hatte, habe ich von diesem Schrott aber nicht mehr gekauft.
Selbstbeherrschung wurde ja nicht disabled. Wobei ein Verlust dieser bei mir wahrscheinlich eher zu einem Amoklauf auf die Werbe-Häuser geführt hätte.
Gruss Wildfoot
96
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Phototipps.com am Mai 07, 2019, 12:32:33  »
Sollte das Problem mit den Add-Ons beheben ...

Tut es - interessant wäre, wie viel mehr Werbeumsatz die 3 Tage generiert wurde, weil die Adblocker nicht funktioniert hatten ...  ;D
97
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Christoph am Mai 06, 2019, 09:49:54  »
Version 66.0.4 erschienen.

Download: https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/66.0.4/

Sollte das Problem mit den Add-Ons beheben, siehe:

ReleaseNotes
98
Stammtisch / Re: Ärgernis der Woche ...
« Letzter Beitrag von Phototipps.com am April 14, 2019, 10:21:21  »
Ich hole diesen Thread mal hervor - aber nicht, um etwas mehr 'Leben' ins Forum zu bringen, sondern ich wollte nur mit Euch teilen, dass ich wohl auf die Lösung des Problems gekommen bin.

Keine Ahnung, was da genau passiert auf der Platte, wenn man sie unter Linux mit ext4 formatiert. Jedenfalls scheint genau dieser Umstand für das Problem verantwortlich zu sein. Habe da eine Platte, die mit ext4 formatiert war und ich wollte darauf Daten schreiben. War aber mit der Datenübertragungsrate via USB-3.0 nicht wirklich zufrieden (ca 1 MB/s). Kurz nach einer Lösung gesucht und keine taugliche gefunden. Also die Daten von der Platte gesichert und sie danach neu unter Windows formatiert. Anschließen ging ein einziges Mal, schreiben war aber nicht möglich. Neuboot - und die Platte war nicht mehr unter Windows ansprechbar. Die Platte selbst wird gefunden, aber man kann ihr keinen Laufwerksbuchstaben zuordnen (wird mit einem Fehler quittiert).

Wie gesagt, ich habe keine Ahnung, welchen Rotz das Linux hier auf die Platten schreibt, sodass sie nicht mehr unter Windows nutzbar ist. Oder ist das Programm Linux-File-System-für-Windows von Paragon schuld, welches ich noch laufen habe? Jedenfalls hab ich dann mein Netbook angeworfen und die Platte dort mittels GParted mit ntfs formatiert - und jetzt läuft sie wieder problemfrei.

Muss ich demnächst wohl auch mit der SSD probieren ...

Vielleicht hilft die Info ja irgendjemanden!  ;)
99
Freeware / Re: Firefox Version 66.0 ist da.
« Letzter Beitrag von Christoph am April 10, 2019, 09:21:46  »
Version 66.0.3 erschienen.

Download: https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/66.0.3/
100
Sicherheit / Re: Flash Player 32.0.0.101 erschienen
« Letzter Beitrag von enjoy am April 09, 2019, 17:07:55  »
nicht tot zu kriegen, offensichtlich  ;)
Seiten: 1 ... 8 9 [10]